Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drohung: Springer-Konzern will 50…

Jornalisten? Hä?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jornalisten? Hä?

    Autor: Paykz0r 15.06.12 - 19:35

    Nennt man Storywriter so?

  2. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: Desotho 15.06.12 - 19:53

    Die Geschichten müssen aber journalistisch hochwertig erdacht werden. Ausserdem macht die Putzfrau zuviel Rechtschreibfeeler.

  3. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: iu3h45iuh456 15.06.12 - 20:59

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nennt man Storywriter so?

    Man mag sich jetzt wieder über Bild lustig machen aber für die Mitarbeiter bleibt es trotzdem eine Sauerei, wenn das Unternehmen konstant gute Gewinne macht aber bei den Gehältern trotzdem gespart werden soll.

  4. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: Verleihnix 15.06.12 - 21:02

    Die Putzfrau hätte aber vielleicht weniger Tippfehler in dem letzten Antivirensoftware-Test-Artikel gemacht, den ich in der Besucherlounge einer nicht näher genannten IT-Firma "gelesen" habe (insgesamt lässt ein derartiges Angebot an Wartelektüre bezüglich der Firma schon tief blicken). Und seltsamerweise gewinnt bei dieses Tests in der Computerblöd immer Kaspersky, der zufällig auch ein nicht unbeachtlicher Werbe-Partner ist (siehe Gratis-Accounts, usw).

  5. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: jork 15.06.12 - 21:22

    Quatsch. Kaspersky hat bis zum aktuellen Test oft gar nicht gewonnen.

  6. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: redbullface 16.06.12 - 09:17

    Ja, ich bin über diese Menschheit die über andere lachen und sich elitär vorkommen, wenn sie was ablehnen, sehr enttäuscht. Diese hier sogenannten Alleswisser könnten nicht mal in 4 Wochen eine Computer-Bild erstellen. Diese erscheint ja alle 2 Wochen. Vermutlich wissen die es nicht einmal, aber Bashen... das können sie wie Weltmeister.

  7. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: pjebsen 16.06.12 - 11:50

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nennt man Storywriter so?

    Worin liegt für dich der Unterschied zwischen "Journalist" und "Storywriter"?

  8. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: idmoa 16.06.12 - 11:53

    iu3h45iuh456 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Paykz0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nennt man Storywriter so?
    >
    > Man mag sich jetzt wieder über Bild lustig machen aber für die Mitarbeiter
    > bleibt es trotzdem eine Sauerei, wenn das Unternehmen konstant gute Gewinne
    > macht aber bei den Gehältern trotzdem gespart werden soll.
    Wer als "Journalist" bei Axel Springer anfängt, sollte nun wirklich wissen, auf was er sich da einlässt. Solche Leute haben m.E. NULL Mitleid verdient. Das sind nicht irgendwelche Paketfahrer, die keine anderen Optionen haben.

  9. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: redbullface 16.06.12 - 11:58

    Für mich sind das verschiedene Begriffe mit verschiedenen Bedeutungen. Laut Wikipedia:
    > Ein Journalist [ʒʊrnaˈlɪst] ist gemäß dem Deutschen Journalisten-Verband „hauptberuflich an der Verbreitung und Veröffentlichung von Informationen, Meinungen und Unterhaltung durch Massenmedien beteiligt“. Die Berufsbezeichnung Journalist ist rechtlich nicht geschützt und darf auch ohne entsprechende Ausbildung geführt werden.

    Ein Storywriter schreibt meiner Auffassung nach hingegen Geschichten.

  10. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: pjebsen 16.06.12 - 12:00

    idmoa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer als "Journalist" bei Axel Springer anfängt, sollte nun wirklich wissen,
    > auf was er sich da einlässt. Solche Leute haben m.E. NULL Mitleid verdient.
    > Das sind nicht irgendwelche Paketfahrer, die keine anderen Optionen haben.

    Vermutest du das, oder weißt du das? (Kennst du die aktuelle Job-Situation in der Print-Medien-Branche?)

  11. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: pjebsen 16.06.12 - 12:41

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich sind das verschiedene Begriffe mit verschiedenen Bedeutungen.

    Für mich auch. Nach den von dir zitierten Definitionen sind COMPUTER-BILD-Redakteure Journalisten, keine Storywriter. Das scheint Paykz0r anders zu sehen.

  12. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: redbullface 16.06.12 - 12:47

    Ja. Entweder war das von ihm ein besonders gelungener Scherz (jaja Humor hab ich auch^^) oder er kennt den Unterschied wirklich nicht. Naja, dann hat er jetzt was dazu gelernt. Schade das er nichts weiter dazu schreibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  2. Stadtwerke Karlsruhe Netzservice GmbH, Karlsruhe
  3. über experteer GmbH, Künzelsau
  4. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

  1. Mobilfunkpakt: Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei
    Mobilfunkpakt
    Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei

    In Hessen geht es jetzt zügig weiter. Vodafone hat drei Standorte früher freigeschaltet. Auch die Telekom ist in dem Bundesland schon mit 5G aktiv.

  2. Creative Assembly: Das nächste Total War spielt im antiken Troja
    Creative Assembly
    Das nächste Total War spielt im antiken Troja

    Viele Gerüchte gab es bereits um das nächste Total-War-Spiel. Jetzt ist es offiziell: A Total War Story: Troy erzählt die Sage um Achilles, Hector, Odysseus und die antike Stadt Troja. Der Titel soll 2020 erscheinen.

  3. Facebook-Urteil: Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen
    Facebook-Urteil
    Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen

    Die Grünen-Politikerin Renate Künast will die Verfasser von Hasskommentaren auf Facebook gerichtlich belangen. Doch das soziale Netzwerk muss die Nutzerdaten nicht herausgeben.


  1. 17:55

  2. 17:42

  3. 17:29

  4. 16:59

  5. 16:09

  6. 15:59

  7. 15:43

  8. 14:45