Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drohung: Springer-Konzern will 50…

Wer für Springer arbeitet...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer für Springer arbeitet...

    Autor: madMatt 16.06.12 - 14:50

    ...sollte sich eigentlich nicht beklagen, denn schließlich sollte einem dann bewusst sein, dass man für einen Menschenfeind arbeitet, der sich selbst zu einer Hand voll auserwählter zählt.

    Nichtsdesto trotz tut es mir für die Angestellten Leid und vor allem ärger ich mich darüber, dass die Meinungsindustrie offenbar immer wieder neue Sklaven findet, die deren Propaganda verbreiten.

  2. Re: Wer für Springer arbeitet...

    Autor: redbullface 16.06.12 - 15:06

    Noch so ein Beitrag. Ich verweise mal hier auf diesen Thread: https://forum.golem.de/kommentare/wirtschaft/drohung-springer-konzern-will-50-computer-bild-redakteure-feuern/kein-mitleid/64134,3022731,3022731,read.html#msg-3022731

  3. Re: Wer für Springer arbeitet...

    Autor: Anonymer Nutzer 16.06.12 - 15:47

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch so ein Beitrag. Ich verweise mal hier auf diesen Thread:
    > forum.golem.de#msg-3022731


    Es wird immer Menschen geben, die diesen Verlag in Schutz nehmen und die nicht begreifen, wie diese Firma unserem Staat schadet.
    Meist sind dies Menschen mit einem niedrigen Bildungsniveau - zu denen ich dich aufgrund deiner Schreibweise in besagtem Beiträge hinzuzähle.

    //Sollte ich dich falsch einschätzen, bitte ich um eine kurze Info.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.06.12 16:00 durch rawrawraw.

  4. Re: Wer für Springer arbeitet...

    Autor: redbullface 16.06.12 - 16:00

    rawrawraw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meist sind dies Menschen mit einem niedrigen Bildungsniveau - zu denen ich
    > dich aufgrund deiner Schreibweise in besagtem Beiträge hinzuzähle.

    So etwas war zu erwarten. Du hast da keine Begründungen geliefert. Und du unterstellst mir Bildungsniveau, weil ich dir wiederspreche. Ich persönlich mag Axel Springer AG nicht und ich nehme diesen Verlag nicht in Schutz. Ich nehme das RICHTIGE in Schutz und mir gefällt es nicht, das hier über ein Verlag grundlos hergezogen wird. OHNE Begründungen und nur mit Hetzereien.

    Und durch das Herabwebwerten und ignorieren des Gegenüber-Parteis bekommst du nicht Recht, wie du es dir offenbar erhoffst. Das ist eine normale Schutzmaßnahme, um selbst schlauer da zu stehen.

    Ich warte immer noch auf deine Argumente. Bisher gibt es nur Beleidigungen, Herabstufungen und Hetzereien.

  5. Re: Wer für Springer arbeitet...

    Autor: Anonymer Nutzer 16.06.12 - 16:12

    Du bekommst deine Argumente, sobald ich im Trockenen bin, einverstanden?

  6. Re: Wer für Springer arbeitet...

    Autor: redbullface 16.06.12 - 16:17

    Ich bin mal gespannt, ob sie deinen bisherigen Worten gerecht werden.

  7. Re: Wer für Springer arbeitet...

    Autor: jo0man 16.06.12 - 16:18

    www.youtube.com/watch?v=tE6WACngmVA

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. AKDB, Regensburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Caritas Wohn- und Werkstätten im Erzbistum Paderborn e. V., Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€
  2. 34,99€
  3. 44,99€
  4. 2,80€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
    Manipulierte Zustimmung
    Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

    Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
    2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    Dick Pics: Penis oder kein Penis?
    Dick Pics
    Penis oder kein Penis?

    Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
    Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

    1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
    2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
    3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    1. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
      UPC
      Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

      Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

    2. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
      Intel-Prozessor
      Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

      Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.

    3. Gewerbliche Händler: Artikel bei Amazon Marketplace sind erheblich teurer
      Gewerbliche Händler
      Artikel bei Amazon Marketplace sind erheblich teurer

      Eine Verbraucherzentrale hat verglichen: Bei 98 von 100 Produkten fand sich der niedrigste Preis im Händler-Shop. Es waren fast ausschließlich von Amazon hervorgehobene Produkte, entweder Bestseller Nr. 1 oder Amazon's Choice.


    1. 17:51

    2. 15:54

    3. 15:37

    4. 15:08

    5. 15:00

    6. 14:53

    7. 14:40

    8. 14:27