Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drosselung: Piratenchef fordert…

Drosselung: Piratenchef fordert Verstaatlichung der Netze der Telekom

Piratenchef Schlömer holt die alte Forderung "Netze in Nutzerhand" wieder hervor und will das Festnetz der Deutschen Telekom wegen der DSL-Drosselungspläne verstaatlichen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. .. 1

    Chris- | 21.05.13 15:15 21.05.13 15:15

  2. +++EILMELDUNG+++ Wasserversorgung privatisiert, Telekom kauft Deutsche Wasserbetriebe 9

    c3rl | 17.05.13 15:47 21.05.13 13:11

  3. Ein weiterer grund die schwachköppe nicht zu wählen. (Seiten: 1 2 ) 26

    VeldSpar | 18.05.13 14:31 21.05.13 13:10

  4. Und was wäre eine 100% Staatsunternehmen nur für die letzte Meile? 5

    Bayer | 17.05.13 17:36 21.05.13 10:09

  5. Was denn nun? 6

    jaykay2342 | 17.05.13 15:10 21.05.13 08:57

  6. Privatisierung war ein Schritt zurück 19

    FabianFippl | 17.05.13 22:39 20.05.13 20:17

  7. Wie wärs mit einem dritten Eigentumsverhältnis? 7

    caldeum | 19.05.13 13:58 20.05.13 16:23

  8. Es reicht schon bald mal wieder... (Seiten: 1 2 3 4 ) 65

    SoniX | 17.05.13 15:01 19.05.13 19:45

  9. Was Island bei den Schulden... 1

    Charles Marlow | 19.05.13 16:25 19.05.13 16:25

  10. passt zu .... 12

    im-Kern-gehts-um | 17.05.13 16:24 19.05.13 14:19

  11. DSL ist nicht alles! 8

    sundown73 | 17.05.13 22:24 19.05.13 11:41

  12. Wir haben die Netze bezahlt -- dann sollten wir die auch kriegen 8

    Anonymer Nutzer | 17.05.13 17:12 19.05.13 03:11

  13. Recht hat er. (Seiten: 1 2 ) 30

    486dx4-160 | 17.05.13 14:47 19.05.13 02:32

  14. Endlich 14

    dungeonlight | 17.05.13 18:11 18.05.13 17:50

  15. Ich fordere KEINE Verstaatlichung 1

    Kasabian | 18.05.13 15:19 18.05.13 15:19

  16. Aber bitte keine Beamten 1

    Gamma Ray Burst | 18.05.13 09:12 18.05.13 09:12

  17. Staatsunternehmen sind ineffizient, teuer und uninnovativ (Seiten: 1 2 3 4 ) 73

    DrWatson | 17.05.13 17:17 17.05.13 22:37

  18. Wie verzweifelt muss dieser Piratenverein sein... 19

    nasowas | 17.05.13 16:03 17.05.13 21:22

  19. @Golem 4

    Thunder_ | 17.05.13 15:57 17.05.13 19:17

  20. Ob das, es besser machen wird? (Seiten: 1 2 ) 32

    Stuffmuffin | 17.05.13 14:44 17.05.13 18:09

  21. Ob staatlich oder privat ist mir egal 1

    nasowas | 17.05.13 17:52 17.05.13 17:52

  22. Funktioniert nur wenn auch Kabelnetze verstaatlicht werden 1

    redmord | 17.05.13 17:24 17.05.13 17:24

  23. Fände ich gut 1

    spyro2000 | 17.05.13 17:01 17.05.13 17:01

  24. Und dann? 14

    ultrara1n | 17.05.13 14:46 17.05.13 16:56

  25. Die Idee ist gut 3

    Deine_Mutter | 17.05.13 16:14 17.05.13 16:36

  26. nicht die Telekom gehört in staatliche Hände, sondern die Netze bzw. die Infrastruktur 2

    GrenSo | 17.05.13 15:49 17.05.13 16:23

  27. Kauft halt Telekom-Aktien... 1

    Mingfu | 17.05.13 15:27 17.05.13 15:27

  28. reißerische Überschrift -> gefällt mir nicht 3

    mkscis | 17.05.13 15:23 17.05.13 15:26

  29. Re: Es reicht schon bald mal wieder...

    a user | 17.05.13 15:41 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  2. Triaz GmbH, Freiburg
  3. BWI GmbH, München, Bonn, Wilhelmshaven, Strausberg
  4. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. 334,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  2. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  3. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Gaming Disorder: WHO stuft Spielesucht endgültig als Krankheit ein
      Gaming Disorder
      WHO stuft Spielesucht endgültig als Krankheit ein

      Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Computerspielsucht auf ihrer Jahresversammlung abschließend als Krankheit anerkannt. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn geht davon aus, dass die Krankenkassen künftig Behandlungskosten übernehmen.

    2. Neuronale Netzwerke: KI-Forscher erwecken die Mona Lisa zum Leben
      Neuronale Netzwerke
      KI-Forscher erwecken die Mona Lisa zum Leben

      In Kooperation mit Samsung stellen Forscher eine Software vor, die mit möglichst wenigen Quellbildern Gesichter auf andere Gesichter in Videoclips übertragen kann. Das funktioniert bei echten Menschen und Gemälden - und lässt etwa die Mona Lisa zu einer sprechenden Person werden.

    3. Phase One IQ4 im Test: Think big
      Phase One IQ4 im Test
      Think big

      Inzwischen gibt es Mittelformatkameras, die für ambitionierte Amateure bezahlbar und bedienbar sind. Die Phase One Q4 gehört nicht dazu. Sie ist groß und teuer - aber die Bilder sind ein Traum.


    1. 13:04

    2. 12:42

    3. 12:16

    4. 11:42

    5. 11:26

    6. 11:20

    7. 11:12

    8. 10:47