Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Duckduckgo-Untersuchung: Google…

Benutz schon länger DuckDuckGo...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: mcmrc1 05.12.18 - 15:05

    Find ich verdamnt gut...sollte jeder ma testen...:)

  2. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: JackIsBlack 05.12.18 - 15:06

    Habe ich getestet. War nicht zufrieden.

  3. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: Pornstar 05.12.18 - 15:14

    Ich benutze die search engine die Bäume pflanzt. Habe damit schon 13000 Bäume gepflanzt.

  4. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: oldenX 05.12.18 - 15:17

    Ging mir anfangs auch so. Teils völlig andere Suchergebisse, die mir weniger sinnvoll
    vorkamen als bei google. Allerdings muss man sich schon darauf einlassen, wenn man
    mehr Privatsphäre möchte.

    Ich habe daraufhin google komplett aus meinen Bookmarks entfernt und nur noch
    DuckDuckGo benutzt. Mittlerweile muss ich sagen geht es mir genau andersrum.

    Wenn ich mal wieder zu google wechsle, dann kommen mir die Suchergebnisse unzureichend vor.

  5. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: DeathMD 05.12.18 - 15:32

    Ging mir anfangs ähnlich, finde DuckDuckGo mittlerweile aber besser. Bin gewechselt als Google von der EU eines auf den Deckel bekam und sich danach aufführte wie ein Kleinkind, welches man einen Lutscher weg nahm.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  6. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: DeathMD 05.12.18 - 15:33

    +1

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  7. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: Legacyleader 05.12.18 - 15:36

    DuckDuckGo musst du wie Google damals benutzen, das heißt du musst spezifisch in deiner Suche werdent. Außerdem blockt DuckDuckGo keine Ergbenisse was ich sehr nützlich finde.

    Nicht vergessen DuckDuckGo kann auch Operatoren wie filetype:pdf

    Ich hasse Computer!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.18 15:38 durch Legacyleader.

  8. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: Tremolino 05.12.18 - 15:45

    Alles besser als Bing ;-)

  9. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: dermamuschka 05.12.18 - 15:48

    benutze seit 4 oder 5 Jahre DuckDuckGo.
    Finde es verdammt beschissen, um es mal so deutlich zu sagen.

    Ich finde nie auf Anhieb das was ich suche und er zeigt mir die abstrusesten Sachen an teilweise.

    Allerdings immer noch lieber so, als Datenkrake google....

  10. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: Kakiss 05.12.18 - 15:57

    Echt? Also ich finde Bing gerade wegen der Bildervorschau besser als Google, letzteres hat sich meiner Auffassung nach sogar verschlechtert über die Jahre, da es vermehrt auf anmeldepflichtige Seiten für Bilder verlinkt, bei denen man zufällig natürlich sein Googlekonto benutzen kann.

  11. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: DeathMD 05.12.18 - 16:02

    Startpage schon einmal versucht?

    Bei den Ergebnissen ist DDGo teils besser und teils schlechter als Google. Wie schon jemand geschrieben hat, muss man teilweise bei der Suche etwas spezifischer werden. Dafür schlägt DDGo bspw. Projekte die auf Github sind gleich in den ersten Ergebnissen vor, wo ich unter Google oft irgendwelche Ergebnisse bekomme.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  12. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: Legacyleader 05.12.18 - 16:14

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Echt? Also ich finde Bing gerade wegen der Bildervorschau besser als
    > Google, letzteres hat sich meiner Auffassung nach sogar verschlechtert über
    > die Jahre, da es vermehrt auf anmeldepflichtige Seiten für Bilder verlinkt,
    > bei denen man zufällig natürlich sein Googlekonto benutzen kann.


    Bing ist die erste Adresse für Bilder und Pr0n ;) Es ist unglaublich was Bing im NSFW Bereich vorbringt... nur mal für die Scientists da draußen... was mit Bing auch gut geht CC0 Bilder die nicht auf Pixabay gehostet sind.

    Ich hasse Computer!

  13. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: bionade24 05.12.18 - 16:36

    Nach mehrjährigem Benutzen von DDG finde ich die Suchergebnisse auch deutlich besser als Google, mir ist aber aufgefallen, dass DDG besser mit keywords suche kann und Google bei ganzen Sätzen besser funktioniert als mit Stichwörtern.

    Bitte BBCode nutzen und nicht einfach Links reinpasten, wir sind hier schließlich in einem IT-Forum!

  14. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: violator 05.12.18 - 18:16

    oldenX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe daraufhin google komplett aus meinen Bookmarks entfernt

    Warum hat man bitte google.de in den Bookmarks? Bist du 70? O_o

  15. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: violator 05.12.18 - 18:17

    Cool, wenn ich meinen Namen duckduckgoe taucht meine eigene Website nichtmal auf der ersten Seite auf... Und nichtmal nachdem ich 3x auf "weitere Ergebnisse" geklickt hab.

    Bei Google natürlich erster Treffer.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.18 18:19 durch violator.

  16. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: kommentar4711 05.12.18 - 20:41

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cool, wenn ich meinen Namen duckduckgoe taucht meine eigene Website
    > nichtmal auf der ersten Seite auf... Und nichtmal nachdem ich 3x auf
    > "weitere Ergebnisse" geklickt hab.
    >
    > Bei Google natürlich erster Treffer.

    Haben die anderen 30 "Martin Schmidt" es vor Dich geschafft ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.18 20:41 durch kommentar4711.

  17. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: me2 05.12.18 - 21:59

    Ich bin mit DuckDuckGo auch sehr glücklich schon seit über einem Jahr.

    Die Suchergebnisse sind absolut vergleichbar, wenn nicht sogar besser. Wann immer ich dachte, dass DuckDuckGo jetzt versagt hat, hab ich Google bemüht, und es hat genauso versagt.

    Ich hatte nur ein mal ein sehr deutlich besseres Ergebnis bei Google gehabt, bei einem sehr kurzfristigen Ereignis, das erst vor wenigen Stunden war.

    Und es gibt eine sehr große Schwäche, für die ich nach wie vor konsequent Google benutze: Kartenausschnitte!

    DuckDuckGo hatte mir zwar ein paar mal bei ein paar Orten einen Kartenausschnitt von OSM gezeigt, über die ich sehr überrascht war, und man konnte dann sogar noch den Kartendienst nachträglich auswählen. Aber die zwei Enten machen das einfach viel zu unsystematisch und in der Regel bekommt man keinen Kartenausschnitt zu Orten. Ich hab noch kein Weg gefunden wie man sie konsequenter dazu bringen kann.

  18. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: bionade24 05.12.18 - 22:20

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cool, wenn ich meinen Namen duckduckgoe taucht meine eigene Website
    > nichtmal auf der ersten Seite auf... Und nichtmal nachdem ich 3x auf
    > "weitere Ergebnisse" geklickt hab.
    >
    > Bei Google natürlich erster Treffer.


    Meine ist bei DDG der erste Treffer. Komisch.

    Bitte BBCode nutzen und nicht einfach Links reinpasten, wir sind hier schließlich in einem IT-Forum!

  19. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: Profi 06.12.18 - 02:00

    Was mir bei DuckDuckGo gar nicht gefällt ist, dass man nicht ordentlich nach zusammenhängenden Begriffen suchen kann. Eigentlich gibt es dafür Anführungszeichen, aber im Suchergebnis tauchen dann trotzdem die einzelnen Begriffe auf.
    Obwohl das kein Argument gegen Google ist, denn dort funktionieren die Anführungszeichen schon lange nicht mehr.

    Man scheint in beiden Unternehmen der Ansicht zu sein, Nutzer wären zu dumm zum Suchen und müssten an die Hand genommen werden indem man ihre Suchbegriffe zwangsweise mit Unschärfe versieht.

  20. Re: Benutz schon länger DuckDuckGo...

    Autor: Kashu 06.12.18 - 04:42

    Ich mag ja allgemein etwas paranoid sein was JavaScript & Co angeht ... finde an Google aber grade positiv dass die Suchmaschine komplett ohne Scripte nutzbar ist (Suchfunktion, Bildersuche etc). Das hält mich derzeit eigentlich von der Nutzung von DuckDuckGo ab, da hier erst wieder Scripte etc. zugelassen werden müssen da diese Seite einfach nicht nutzbar ist ohne alles.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AIC Group GmbH, Lüneburg
  2. ASK Chemicals GmbH, Hilden
  3. MüKo Maschinenbau GmbH, Weinstadt bei Stuttgart / Buford (USA)
  4. Melissa Data GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
    Begriffe, Architekturen, Produkte
    Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

    Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
    Von George Anadiotis


      Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
      Elektromobilität
      Der Umweltbonus ist gescheitert

      Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
      Eine Analyse von Dirk Kunde

      1. Nissan x Opus Concept Recycelte Autoakkus versorgen Campinganhänger mit Strom
      2. NXT Rage Elektromotorrad mit Kohlefaser-Monocoque vorgestellt
      3. Elektrokleinstfahrzeuge Verkehrsminister Scheuer will E-Scooter zulassen

      1. Sonos-One-Konkurrenz: Pure Discovr mit Akku und Airplay 2 kann sich klein machen
        Sonos-One-Konkurrenz
        Pure Discovr mit Akku und Airplay 2 kann sich klein machen

        Ein ungewöhnlicher Alexa-Lautsprecher kommt vom Audiounternehmen Pure. Der Discovr-Lautsprecher verkleinert seine Größe bei abgeschalteten Mikrofonen. Die weiteren Besonderheiten des smarten Lautsprechers sind der Akku, frei belegbare Tasten und die Unterstützung von Airplay 2.

      2. Citroën Ami One: Elektrokreuzung zwischen Mofa und Auto
        Citroën Ami One
        Elektrokreuzung zwischen Mofa und Auto

        Citroën hat mit dem Ami One ein Konzeptfahrzeug vorgestellt, das zwar nur 45 km/h erreicht, aber oftmals keinen Pkw-Führerschein erfordert. Die Reichweite des kompakten vierrädrigen Fahrzeugs liegt bei 100 km.

      3. Nike Adapt BB: Android-App macht smarte Schuhe dumm
        Nike Adapt BB
        Android-App macht smarte Schuhe dumm

        Nikes selbstschnürende Schuhe Adapt BB können bei einem fehlschlagenden Firmware-Update via Android-App ihre smarten Funktionen verlieren. Mit iOS verläuft das Update problemlos.


      1. 08:41

      2. 08:01

      3. 07:44

      4. 07:30

      5. 20:46

      6. 20:30

      7. 20:30

      8. 20:30