Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Busse im Überblick: Effiziente…

Hybrid ist oldschool

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hybrid ist oldschool

    Autor: Sarkastius 13.07.15 - 14:07

    Hybrid war zwar Notwendig um die Technik erstmal voran zu treiben, aber inzwischen Quatsch. 500 km Reichweite sind heute schon mit einem Akku machbar. Erweitert man das mit einem Kondensator sind mehr drin. Bei Hybrid hat man die Mehrkosten durch 2 Antriebssystem und zusätzliches Gewicht. Das ist in etwa so als wenn man den Ärmelkanal durchschwimmen will und zieht zur Sicherheit ein Boot hinter sich her.

  2. Re: Hybrid ist oldschool

    Autor: interlingueX 13.07.15 - 15:01

    Gibt es dafür eine Quelle? Die Reichweiten sind mir nur vom Tesla bekannt, aber das ist ja kein Bus. Wo kommen denn die Kondensatoren ins Spiel? Als Zwischenspeicher bei der Rekuperation kann ich mir das ganz gut vorstellen, aber als Reichweitenverlängerer taugen die nach meinem Kenntnisstand nicht, da sie sich sehr schnell entladen.

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    I don't judge people based on race, creed, color or gender. I judge people based on spelling, grammar, punctuation and sentence structure.

  3. Re: Hybrid ist oldschool

    Autor: McCoother 13.07.15 - 17:08

    Sarkastius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hybrid war zwar Notwendig um die Technik erstmal voran zu treiben, aber
    > inzwischen Quatsch. 500 km Reichweite sind heute schon mit einem Akku
    > machbar. Erweitert man das mit einem Kondensator sind mehr drin. Bei Hybrid
    > hat man die Mehrkosten durch 2 Antriebssystem und zusätzliches Gewicht. Das
    > ist in etwa so als wenn man den Ärmelkanal durchschwimmen will und zieht
    > zur Sicherheit ein Boot hinter sich her.


    Ja aber was kostet so ein Akku denn? Da ist ein zusätzliche E-Motor und der Verbrenner und die höheren Wartungskosten bestimmt billiger. Nach 10 Jahren braucht man ja dann einen neuen Akku, den Bus selbst wird man wohl kaum so schnell austauschen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heidemark GmbH, Ahlhorn
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  4. BWI GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Division 2: Standard Edition, Call of Duty: Black Ops 4, Red Dead Redemption 2)
  2. 4,99€
  3. 25,49€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. P30 Pro Teardown gewährt Blick auf Huaweis Periskop-Teleobjektiv
  2. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  3. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

  1. Quartalsbericht: Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark
    Quartalsbericht
    Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark

    Amazon macht im ersten Quartal 3,6 Milliarden US-Dollar Gewinn. Doch das Umsatzwachstum fällt von 43 auf 17 Prozent.

  2. Partner-Roadmap: Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022
    Partner-Roadmap
    Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022

    Roadmaps von Dell zufolge wird Intel in den kommenden Jahren primär das Mobile-Segment mit Prozessoren im 10-nm-Verfahren bedienen. Im Desktop-Bereich müssen Comet Lake und Rocket Lake mit zehn Kernen und 14 nm gegen AMDs Ryzen 3000/4000 mit 7(+) nm antreten.

  3. Mobilfunk: Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust
    Mobilfunk
    Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust

    Nokia kann von der US-Kampagne gegen Huawei nicht profitieren, sondern verbucht einen unerwarteten Verlust. Investitionen seien erforderlich, erklärte Konzernchef Rajeev Suri.


  1. 23:51

  2. 21:09

  3. 18:30

  4. 17:39

  5. 16:27

  6. 15:57

  7. 15:41

  8. 15:25