1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Sport: Fnatic will von 150 auf 1…

Sponsoren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sponsoren

    Autor: Magdalis 01.05.19 - 19:31

    > Dazu zählen die Walt Disney Company und der Automobilhersteller Toyota

    Neuwagenkäufer sind (jedenfalls in Deutschland) durchschnittlich 54 Jahre alt, Tendenz steigend.
    Disney und Shooter passen eigentlich auch nicht so richtig zusammen.

  2. Re: Sponsoren

    Autor: randya99 01.05.19 - 20:20

    Dass Kinder und junge Leute, die ein Auto brauchen, sowas verfolgen, kannst du dir anscheinend nicht vorstellen. Muss ja kein Neuwagen sein..

  3. Re: Sponsoren

    Autor: Raenef 01.05.19 - 20:32

    Wieviele Aufkleber sind auf Rennautos?

    Wie viele Sponsoren (außer McDonald's) kennst du von den Olympics?

    Es geht vielleicht darum das der Name fällt oder das icon zu sehen ist...

  4. Re: Sponsoren

    Autor: medium_quelle 01.05.19 - 21:43

    Ein guter Gebrauchtwert steigert auch den Anreiz Neuwagen erneut von einer Marke zu erwerben.

  5. Re: Sponsoren

    Autor: Allesschonvergeben 01.05.19 - 22:27

    Magdalis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Dazu zählen die Walt Disney Company und der Automobilhersteller Toyota
    >
    > Neuwagenkäufer sind (jedenfalls in Deutschland) durchschnittlich 54 Jahre
    > alt, Tendenz steigend.
    > Disney und Shooter passen eigentlich auch nicht so richtig zusammen.


    Stimmt 53 Jährige werden in dem Alter geboren und nicht durch Erlebnisse in ihrer Jugend geprägt.

  6. Re: Sponsoren

    Autor: wupme 02.05.19 - 02:24

    Gerade Toyota kriegt seine Neuwagen recht gut an jüngeres Publikum verkauft. Weil sie keine Fantasiepreise wie VW oder andere verlangen.
    Oder die von Toyota selbst angebotenen Gebrauchten mit Garantie.

  7. Re: Sponsoren

    Autor: Dino13 02.05.19 - 09:11

    Toyota will aber keinen gebrauchten Wagen an den Man(n) bringen. Und die Frage bei Disney ist auch berechtigt da sie ja sonst sehr penibel auf Familienunterhaltung achten.

  8. Re: Sponsoren

    Autor: schipplock 02.05.19 - 10:19

    Genau das. Dadurch können erst günstige Leasingraten angeboten werden. Bei Autos, die gebraucht niemand mehr will, sind die Leasingraten entsprechend hoch, wegen geringem Restwert, nicht genügend Interessenten, usw...

  9. Re: Sponsoren

    Autor: theFiend 02.05.19 - 11:26

    Es geht in beiden Fällen um den Bekanntheitsgrad der Marke und nicht um direkten Verkauf... oder glaubt hier jemand das Olympiateilnehmer und Zuschauer besonders anfällig für den Konsum von Zuckerwasser (Cola) und Fastfood (McDonalds) sind?

    Oder glaubt einer das jeder Extremsportler sich von Gummibärchensaft ernährt?

  10. Re: Sponsoren

    Autor: narfomat 02.05.19 - 11:55

    >Gerade Toyota kriegt seine Neuwagen recht gut an jüngeres Publikum verkauft. Weil sie keine Fantasiepreise wie VW oder andere verlangen.

    dein ernst? grade toyota ist doch MEISTER beim fantasie-einpreisen!

    nen yaris kostet in der kleisten austattungsvariante knapp 13000 euro liste! das ist so viel wie ein skoda fabia oder seat ibiza mit 5 jahren garantie.

    nen wirklich günstiger pkw in der preisklasse wäre wohl eher ein lada vesta sw, das teil kostet 13000euro, hat 480l kofferraumvolumen, nen 1.6l motor mit 100PS und nen reserverad!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.05.19 12:15 durch narfomat.

  11. Re: Sponsoren

    Autor: schipplock 02.05.19 - 12:42

    aha, ok, ich verstehe. Einen schönen Donnerstag. Gruß, Andreas.

  12. Re: Sponsoren

    Autor: Michael H. 02.05.19 - 13:32

    narfomat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Gerade Toyota kriegt seine Neuwagen recht gut an jüngeres Publikum
    > verkauft. Weil sie keine Fantasiepreise wie VW oder andere verlangen.
    >
    > dein ernst? grade toyota ist doch MEISTER beim fantasie-einpreisen!
    >
    > nen yaris kostet in der kleisten austattungsvariante knapp 13000 euro
    > liste! das ist so viel wie ein skoda fabia oder seat ibiza mit 5 jahren
    > garantie.
    >
    > nen wirklich günstiger pkw in der preisklasse wäre wohl eher ein lada vesta
    > sw, das teil kostet 13000euro, hat 480l kofferraumvolumen, nen 1.6l motor
    > mit 100PS und nen reserverad!

    Ohja, der Lada Vesta... 100ps von denen nichts ankommt, weil die Getriebeübersetzung fürn Arsch ist. Für 760¤ Aufpreis gibt dann n automatisiertes Fünfstufengetriebe für die Vorderräder, welches zwar für nen besseren zug sorgt, jedoch die Gangwechsel so beschissen sind, dass die Fahrgäste unfreiwillig nicken müssen. Noch dazu hat er bescheidene bremsen.

    Den Yaris kriegste nach kürzester Zeit als Tageszulassung für unter 10k. Er ist zwar nicht der größte, aber gerade für junge Leute optimal, da sich meiner Erfahrung nach bei Toyota die Reperaturkosten in Grenzen halten wenn mal was ist.

    Ich persönlich fahre nen Hyundai i20 von 2012 mit 86ps 1.2 Liter Motor. 2013 gekauft, 6 Jahre alt, bis jetzt wurde zwei mal was am Auto auf Garantie gemacht, was aber auch ohne Garantie so gut wie nix gekostet hätte (Ausgeschlagene Stabis weil bei der wm wie n blöder slalom gefahren bis auf anschlag - 20¤ pro Stabi = 40¤)... Neue Bremsscheiben, Klötze alles... 800¤
    Steuer 33¤ Steuern pro Jahr und 150¤ Versicherung vierteljährlich mit Teilkasko trotz Hochstufung weil is halt so. Kundendienst klein 140¤, Kundendienst groß 280-300¤.
    Hab ich für 9,8k gekauft damals frisch aus der Folie ausgepackt als Tageszulassung.


    Der Yaris ist in etwa ähnlich, hätte auch ähnlich viel gekostet. Ist dann aber durch die nur 3 Jahre Garantie und das mir nicht zuträgliche Design bei mir durchgefallen.

    Auch diese 1.0 Liter Dreizylinderkacke mit Turbolader bei anderen gefällt mir nicht.

    Selbst den aktuellen Golf kriegste nur mit nem 1 Liter Motor in der Grundvariante, dafür aber mit fast 20k.

    Skoda sind nur die vorvorjahresmodelle von VW.
    Kia die von Hyundai.
    Lada is ne Russenbutze und vermutlich dafür gemacht das se in nem Unfall dahinscheiden, weil so wie die Russen fahren die Karren eh schnell schrott sind.

    Also ein Auto unter 15k würde ich entsprechend schon für junge Leute sehen. Ich bin jetzt 30 und würde als nächstes auf den i30N Fastback gehen für knapp 30k. Ich würd mich jedoch wohl auch noch zum jüngeren Publikum zählen.

  13. Re: Sponsoren

    Autor: Allesschonvergeben 02.05.19 - 22:08

    Also wenn ich mal 18-29 als jung ansehe und in meinem Bekanntenkreis umschaue sind dort Fahrzeuge im Bereich 5k bis 50k vertreten. Dabei 6/10 bei 20k-35k. Und das bei Deutschen Durchschnittsgehalt.
    Man sollte nicht unterschätzen, was junge Leute bereit sind für ein Fahrzeug auszugeben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. Hays AG, Bonn
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  4. Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 146,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de