Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › eBay: Deutlich höhere Gebühren für…

Alternativen ??? Aber sicher ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternativen ??? Aber sicher ...

    Autor: keldana 16.05.11 - 11:08

    www.alleauktionen.de

    Darüber kann man in Dutzenden Auktionsplattformen suchen ... nicht nur eBay. Das dumme ist halt, dass man die niedrigsten Preise bei eBay zahlt ... darum gehen die Käufer auch nicht woanders hin.

    Und die Verkäufer bekommen Ihr Zeug am Besten bei eBay los ... daher bleiben sie alle dort.

    Dumm gelaufen !!!

  2. Re: Alternativen ??? Aber sicher ...

    Autor: TribunM 16.05.11 - 11:11

    ist ja nur eine Suchmaschine also keine eigene Alternative wie Hood oder Auvito. Ich kenne eh keine moderne Alternative im Moment außer das noch neue revvler.

  3. Klar gibts Alternativen

    Autor: google 16.05.11 - 11:26

    Vor 3 Jahren noch waren es Preissenkungen: https://www.golem.de/0801/57331.html
    Jetzt ist ebay fett und kann es sich offensichtlich leisten, Privatanbieter zu vergraulen. 9% klingt ja mal wenig, aber ist als Provision schon arg viel.

    Aussicht auf Alternativen:
    Mit Autoscout und mobile.de gibt ja bereits Beispiele für einen Teilmarkt, welcher besser funktioniert als ebay. Auch Immobilien und Jobs sind auf anderen, etablierten Platformen besser. Ich denke daher, es wird über kurz oder lang auch wieder gute Konkurrenz geben; vielleicht spezialisierte Plattformen für IT Technik, Antiquitäten, Mode oder Fussball-/ Konzertkarten.

  4. Re: Alternativen ??? Aber sicher ...

    Autor: Baron Münchhausen. 16.05.11 - 11:40

    keldana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.alleauktionen.de
    >
    > Darüber kann man in Dutzenden Auktionsplattformen suchen ... nicht nur
    > eBay. Das dumme ist halt, dass man die niedrigsten Preise bei eBay zahlt
    > ... darum gehen die Käufer auch nicht woanders hin.
    >
    > Und die Verkäufer bekommen Ihr Zeug am Besten bei eBay los ... daher
    > bleiben sie alle dort.
    >
    > Dumm gelaufen !!!

    Ich weiss nicht, wie einige auf "ebay ist günstig" kommen. Ich finde dort die Preise extrem überzogen. Das liegt ja auch gerade daran, dass die gewerbliche Verkäufer da schon seit einer Weile massig Kohle abgeben dürfen. Wenn man die Preise mit den typischen Abzockeranbietern vergleich, dann kann es durchaus sein, dass die Ebay preise da besser sind, aber wenn man weis, wo man bestellt, dann sparrt man gegenüber ebay eine menge Geld. Das ist halt die Bequemlichkeit und Faultheit einiger Leute, die die schlechten Preise gut machen.

  5. Re: Klar gibts Alternativen

    Autor: book 16.05.11 - 11:41

    google schrieb:

    > Mit Autoscout und mobile.de gibt ja bereits Beispiele für einen Teilmarkt,
    > welcher besser funktioniert als ebay.

    mobile.de gehört eBay.

  6. Re: Alternativen ??? Aber sicher ...

    Autor: keldana 16.05.11 - 14:46

    TribunM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist ja nur eine Suchmaschine also keine eigene Alternative wie Hood oder
    > Auvito. Ich kenne eh keine moderne Alternative im Moment außer das noch
    > neue revvler.

    Es ging mir mehr darum, dass diese Seite einen Überblick über die vorhandenen Auktionshäuser gibt. Sprich es gibt mehrere Dutzend verschiedener "Aktionsseiten" ... denn auch Hood.de wird von dieser Suchmaschine durchsucht.

  7. Re: Alternativen ??? Aber sicher ...

    Autor: DiscoVolante 16.05.11 - 14:52

    also für filme und spiele - gerade auch für 18er und uncut-versionen kann ich nur filmundo empfehlen.
    sieht zwar etwas altbacken aus, aber das angebot ist riesig, und dementsprechend viele käufer sind dort unterwegs.

  8. Re: Klar gibts Alternativen

    Autor: renegade334 16.05.11 - 20:07

    google schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor 3 Jahren noch waren es Preissenkungen: www.golem.de
    > Jetzt ist ebay fett und kann es sich offensichtlich leisten, Privatanbieter
    > zu vergraulen. 9% klingt ja mal wenig, aber ist als Provision schon arg
    > viel.
    Boah, vor allem wenn man bedenkt, was ein Immobilienmakler verdient :-P

  9. Re: Alternativen ??? Aber sicher ...

    Autor: rennmario 04.07.11 - 11:17

    Ganz neu ist jetzt die Seite https://tomfy.com/create/, da kann man seine Sachen in Form von Tombolas verlosen. Der Vorteil ist, dass man sie kostenlos einstellen kann, der Versand übernommen wird und man seinen Wunschpreis den man einnehmen will vorher festlegen kann, so dass man seine sachen nicht unter wert los wird. Außerdm kann man auch noch freunde zu den verlosungen einladen. Ist eine sehr interessante Alternative zu Ebay, wie ich finde!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AAF Europe, Heppenheim
  2. AKDB, München
  3. Syna GmbH, Frankfurt am Main, Neuwied, Ilsfeld
  4. Triaz GmbH, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,00€
  2. 54,00€
  3. 19,99€ (Release am 1. August)
  4. 69,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
    Oneplus 7 Pro im Hands on
    Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

    Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
    2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
    3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

    e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
    e.Go Life
    Ein Auto, das lächelt

    Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
    2. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
    3. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten

    1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
      Karlsdorf-Neuthard
      Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

      Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

    2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
      Glücksspiel
      Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

      Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

    3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
      Entwicklung
      Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

      Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


    1. 19:15

    2. 19:00

    3. 18:45

    4. 18:26

    5. 18:10

    6. 17:48

    7. 16:27

    8. 15:30