Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EC-Karten: Sparkassen wollen Google…

Nutzlose Konkurrenz

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nutzlose Konkurrenz

    Autor: newzealandman 11.11.12 - 19:35

    Es ist Markt fördernd, dass alle Großkonzerne sowie Banken versuchen Schnellstmöglich die NFC Technik in Geräten, Apps und Karten anzubieten, doch erwächst hieraus schon jetzt in der frühen Phase ein Problem: Auf Dauer muss man bei einer Vielzahl der verschiedenen Dienste angemeldet sein und mehrere verschiedene Apps besitzen um bei möglichst allen Geschäften auch mit der Technik bezahlen zu können. Die Firmen stehen sich gegenseitig im Weg, da sie alle versuchen sich gegenseitig vom Markt zu schmeißen. Das endet wie gesagt mit noch mehr aufwand für den Benutzer, welcher sich dann überlegen könnte, welch schöne Vorzüge der Geldbeutel doch hat, wo man nicht zwischen zig apps wechseln muss, um zu sehen was bei gerade diesem Laden funktioniert. Es muss eine App geben, die an allen NFC Ständen bezahlen kann, sonst ist wie gesagt all das Quatsch.
    Die NFC Card der Sparkasse finde ich ohnehin Nutzlos, da es wie gesagt keinen unterschied macht ob man diese jetzt in den Reader steckt oder drauf hält.... kommt ja schließlich aufs gleiche raus.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, München/Ismaning
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  4. SCHOTT AG, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 9,99€
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Poets One im Test: Kleiner Preamp, großer Sound
Poets One im Test
Kleiner Preamp, großer Sound
  1. Dunkirk Interstellar-Regisseur setzt weiter auf 70mm statt 4K
  2. Umfrage Viele wollen weg von DVB-T2
  3. DVB-T2 Freenet TV will wohl auch über Astra ausstrahlen

Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

  1. Ipod Touch günstiger: iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt
    Ipod Touch günstiger
    iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt

    Apple hat den Verkauf der Musikplayer iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt. Im Onlineshop werden die Geräte nicht mehr gelistet, andernorts gibt es noch Restbestände. Der iPod Touch wird günstiger verkauft.

  2. Nissan Leaf: Geringer Reichweitenverlust durch alternden Akku
    Nissan Leaf
    Geringer Reichweitenverlust durch alternden Akku

    Der Nissan Leaf ist vom ADAC fünf Jahre lang getestet und dabei 80.000 Kilometer gefahren worden. Das Elektroauto kam fabrikneu auf eine Reichweite von 105 Kilometern. Nun sind es 93 Kilometer geworden.

  3. Quartalsbericht: Amazons Gewinn bricht ein
    Quartalsbericht
    Amazons Gewinn bricht ein

    Amazons Gewinn ist um 77 Prozent zurückgegangen. Der Konzern hat erneut viel investiert. Jeff Bezos ist nur kurz der reichste Mann der Welt gewesen.


  1. 07:23

  2. 07:13

  3. 22:47

  4. 18:56

  5. 17:35

  6. 16:44

  7. 16:27

  8. 15:00