1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eckpunkte vorgestellt: 5G-Systeme…

Dann umgehend alle Cisco-Produkte tauschen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann umgehend alle Cisco-Produkte tauschen

    Autor: Anonymer Nutzer 07.03.19 - 19:22

    Da wird ja jede Woche mindestens eine neue Backdoor, ehm "Sicherheitslücke" gemeldet.

  2. Re: Dann umgehend alle Cisco-Produkte tauschen

    Autor: megazocker 07.03.19 - 20:02

    so ist es,
    Seit ca zwei Monaten habe ich zuhause einen Managed Switch von Cisco, zuvor ein TP-Link.
    in meiner FW wird durch Snort seither immer wieder der Zugriffsversuch von Cisco gesperrt.
    Bei TP-Link war etwas vergleichbares nie obwohl es nichtmal mehr ein Firmwareuipdate gab.

    Wenn Huawei liefert kann der AMI weder Telefonate noch Internetverbindungen, per 5 G, ohne weiters untersuchen.
    Es wird Zeit das der AMI sein zeugs behält oder wie Huawei den Quellcode zur Prüfung anbietet.

  3. Re: Dann umgehend alle Cisco-Produkte tauschen

    Autor: KlugKacka 07.03.19 - 20:15

    krawatte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da wird ja jede Woche mindestens eine neue Backdoor, ehm "Sicherheitslücke"
    > gemeldet.

    Nene, das verstehst Du falsch. Cisco wird Routinemässig jede Woche Kontrolliert. Und die Kontrolleure sind nun mal Faul (haette ich auch Kontrolleurinen schreiben dürfen? ) und suchen nach dem 3ten Bug bis zur nächsten Kontrolle nicht weiter, um den Datentransfer nicht zu gefährden.

  4. Re: Dann umgehend alle Cisco-Produkte tauschen

    Autor: User_x 08.03.19 - 01:19

    Bitte auch Microsoft nicht verschonen.

    Frage wäre auch, wer Cisco eigentlich kontrolliert? Am besten noch die Amis, weil der Quellcode in Englisch ist. Haha

  5. Re: Dann umgehend alle Cisco-Produkte tauschen

    Autor: Kommentator2019 08.03.19 - 07:13

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Frage wäre auch, wer Cisco eigentlich kontrolliert?

    https://www.cisco.com/c/de_de/about/press/news-archive-2017/20170322.html

  6. Re: Dann umgehend alle Cisco-Produkte tauschen

    Autor: Anonymer Nutzer 08.03.19 - 11:46

    Hier, erst gestern...

    https://www.bsi.bund.de/SharedDocs/Warnmeldungen/DE/CB/2019/03/warnmeldung_cb-k19-0194.html

    Auswirkung: Ausführen beliebigen Programmcodes mit Administratorrechten
    Remoteangriff: Ja
    Risiko: hoch

    Na sauber.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAW SE, Ober-Ramstadt
  2. Schaeffler AG, Nürnberg
  3. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  4. notebooksbilliger.de AG, Hannover / Sarstedt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Luftfahrt: Warum die Ära der Großraumflieger bald endet
Luftfahrt
Warum die Ära der Großraumflieger bald endet

Sie waren die Giganten der Lüfte. Doch wie es so oft mit Giganten ist: Sie werden von kleineren Konkurrenten verdrängt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. E-Mobilität Verein plant Elektroflug von der Schweiz nach Norderney
  2. Elektrisches Fliegen EAG plant hybridelektrisches Verkehrsflugzeug
  3. Tempest BAE Systems erwägt Elektroantrieb für Kampfflugzeug

Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
Garmin Instinct Solar im Test
Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
  2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
  3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom