1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EDS-Streik verhindert über 500…

Wer solche Mitarbeiter hat...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer solche Mitarbeiter hat...

    Autor: Mittelständler 04.07.09 - 14:26

    ...braucht keine Feinde!

    Da geht es dem Unternehmen eh schon schlecht! Und diese Arbeitsverweigerer fügen dem Unternehmen vorsätzlich weiteren materiellen Schaden und Imageschaden zu!

    EDS wird hoffentlich jedem einzelnen der Arbeitsverweigerer das Gehalt/Urlaubsansprüche kürzen und Schadensersatzansprüche geltend machen!

  2. Re: Wer solche Mitarbeiter hat...

    Autor: Age 04.07.09 - 16:39

    Wenn man keine Ahnung hat einfachmal die Fresse halten. Vorher über den Konflik und über die Zahlen die das Unternehmen schreibt informieren und erst dann das Maul aufreißen.

  3. Re: Wer solche Mitarbeiter hat...

    Autor: arbeitsverweigerer 04.07.09 - 16:54

    Na da sieht man schwarz auf weiss das der Mittelständler keine Ahnung von Tuten und Blasen hat! Würde mich ja interessieren in welcher Branche er tätig ist. Wahrscheinlich Hartz IV! LOL!

    Wo gehts der Firma HP denn bitte schlecht?
    Mehrere Milliarden Euro Reingewinn sind die Tatsache - auch auf Seiten von EDS.

    Informiere dich doch ersteinmal bevor du hier so einen Rotz los lässt.

    Und im übrigen ist Streik als Mittel des Arbeitskampfes im Gesetz festgeschrieben - das hat schon seinen Sinn und Ursprung in Zeiten der Industriellen Revolution. Kannst dich ja hier mal Historisch etwas weiterbilden:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Industrielle_Revolution_in_Deutschland#Entstehung_der_Arbeiterschaft

    Das Gehalt wird beim Streik übrigens tatsächlich um die Versäumten Arbeitszeiten gekürzt - als Gewerkschaftsmitglied gibts aber Gott sei Dank einen noch akzeptablen Ausgleich.

    Das Wetter während des Streiks war übrigens fantastisch und man konnte den ein oder anderen Tag durchaus enstpannt in der Sonne liegen anstatt im Büro zu sitzen. Das war Balsam für die Seele!

    Der Streik war bislang erfolgreich und ohne Gewerkschaften ist es schwer gegen einen grossen Konzern anzukommen!

    Schade nur das es so viele Leute gibt die den hohen Stellenwert einer Demokratie und der damit verbundenen Freiheiten immer noch nicht verstanden haben. Und das Recht zu Streiken, mein lieber Herr Mittelständler, gehört genauso dazu wie die Religionsfreiheit!

    gez. ein Arbeitsverweigerer!











  4. Re: Wer solche Mitarbeiter hat...

    Autor: arbeitsverweigerer 04.07.09 - 16:56

    LoL!

    den Spruch mit der "Fresse" hatte ich auch als erstes im Sinn, aber ich will ja niemanden auf Grund Geistiger Verwirrung persönlich beleidigen.

    ;)

  5. Re: Wer solche Mitarbeiter hat...

    Autor: Abteilungsleiter 05.07.09 - 18:37

    Mittelständler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...braucht keine Feinde!
    >
    > Da geht es dem Unternehmen eh schon schlecht! Und
    > diese Arbeitsverweigerer fügen dem Unternehmen
    > vorsätzlich weiteren materiellen Schaden und
    > Imageschaden zu!
    >
    > EDS wird hoffentlich jedem einzelnen der
    > Arbeitsverweigerer das Gehalt/Urlaubsansprüche
    > kürzen und Schadensersatzansprüche geltend machen!


    Guter Beitrag! In meiner Abteilung würde es für solche Angestellten/Arbeiter reihenweise Abmahnungen hageln.

  6. Re: Wer solche Mitarbeiter hat...

    Autor: juppi 05.07.09 - 22:39

    Ob der Herr Mittelständler und der Herr Abteilungsleiter ihren abgelassen kram wirklich glauben ? Ich kann mir nicht vorstellen, daß Erwachsene leute öffentlich so einen dünnpfiff loslassen. Hauptsache jemandem in die Suppe spucken, wie ich solche *hier kann sich jeder ein Wort aussuchen* liebe !!
    Der Herr Abteilungsleiter "....In meiner Abteilung würde es für solche Angestellten/Arbeiter reihenweise Abmahnungen hageln." ....buuuh

    Traurig aber zum Glück zu billig um sich darüber aufzuregen.

    Auch ein arbeitsverweigerer

  7. Re: Wer solche Mitarbeiter hat...

    Autor: Ekelpack 06.07.09 - 09:37

    Wieso das denn? Die fette Sau will schließlich geschlachtet werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Somfy GmbH, München, Augsburg
  2. EDAG Engineering GmbH, München
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. ADMIRAL Sportwetten GmbH, Rellingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 149,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. 214,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31