Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Einigung erzielt: EU verbietet…

Steam; Wolfenstein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steam; Wolfenstein

    Autor: \pub\bash0r 21.11.17 - 13:29

    Interessant. Dann kann ich also endlich Wolfenstein (2) in Österreich oder Schweiz (oder sonst wo) kaufen und bei Steam im Original spielen? So wie sich das gehört und absolut gegen kein Gesetzt verstößt? Werd ich bei Gelegenheit mal probieren.

  2. Re: Steam; Wolfenstein

    Autor: Marius428 21.11.17 - 13:35

    Ich könnte mir vorstellen, dass das Gesetz dann umgange wird indem so gehandhabt wird, dass du das Spiel dann von Deutschland z.B. durchaus in der Österreichischen Version kaufen kannst, es aber eben dennoch nur in Österreich verwenden kannst.

    Also praktisch analog dazu, dass es laut dem Gesetzt (bzw. der Verordnung oder was das jz auch genau ist) keine Pflicht zum Liefern an ausländische Kunden gibt.

  3. Re: Steam; Wolfenstein

    Autor: Squirrelchen 21.11.17 - 13:35

    \pub\bash0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant. Dann kann ich also endlich Wolfenstein (2) in Österreich oder
    > Schweiz (oder sonst wo) kaufen und bei Steam im Original spielen? So wie
    > sich das gehört und absolut gegen kein Gesetzt verstößt? Werd ich bei
    > Gelegenheit mal probieren.

    Schweiz ist keine EU.

    ------------------
    - Du wirst nicht glauben, was Golem User dann erlebten!
    - Als Golem User dies sahen waren Sie den Tränen nahe!
    - Diese 10 Dinge hast du nicht erwartet! Vor allem Punkt 11 wird dich überraschen!
    - Und was dann geschah, hat Golem User total überrascht!

    Es grüßt,
    Dat Hörnchen

  4. Re: Steam; Wolfenstein

    Autor: der_wahre_hannes 21.11.17 - 13:51

    Marius428 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich könnte mir vorstellen, dass das Gesetz dann umgange wird indem so
    > gehandhabt wird, dass du das Spiel dann von Deutschland z.B. durchaus in
    > der Österreichischen Version kaufen kannst, es aber eben dennoch nur in
    > Österreich verwenden kannst.

    Kaufe ich ein Spiel z.B. in Österreich in einer ungeschnittenen Version, die es in Deutschland so einfach nicht zu kaufen gibt, auf einem physischen Datenträger, dann kann ich das spiel auch problemlos spielen. Steamnutzer hier anders zu behandeln wäre ja wieder eine Ungleichbehandlung.

  5. Re: Steam; Wolfenstein

    Autor: onkel hotte 21.11.17 - 14:35

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Kaufe ich ein Spiel z.B. in Österreich in einer ungeschnittenen Version,
    > die es in Deutschland so einfach nicht zu kaufen gibt, auf einem physischen
    > Datenträger, dann kann ich das spiel auch problemlos spielen. Steamnutzer
    > hier anders zu behandeln wäre ja wieder eine Ungleichbehandlung.

    Äh, jein. Wenn du dein Wolfenstein II, gekauft in Ö, in D aktivieren willst, zeigt Steam dir eine lange Nase.

  6. Re: Steam; Wolfenstein

    Autor: onkel hotte 21.11.17 - 14:36

    Squirrelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > \pub\bash0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Interessant. Dann kann ich also endlich Wolfenstein (2) in Österreich
    > oder
    > > Schweiz (oder sonst wo) kaufen und bei Steam im Original spielen? So
    > wie
    > > sich das gehört und absolut gegen kein Gesetzt verstößt? Werd ich bei
    > > Gelegenheit mal probieren.
    >
    > Schweiz ist keine EU.

    Nur da, wo sie will. Wenn es um Geschäftsvorteile geht, ist sie wieder fast EU ;)

  7. Re: Steam; Wolfenstein

    Autor: Sharra 21.11.17 - 14:38

    Kaufen kannst du es doch. Nur aktiviert wird es nicht. Und da sie, soweit ich weiss, (ich kann mich irren) keine Altersverifikation anbieten, dürfen sie dir die FSK18 Version auch nicht freischalten.

  8. Re: Steam; Wolfenstein

    Autor: onkel hotte 21.11.17 - 14:44

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kaufen kannst du es doch. Nur aktiviert wird es nicht. Und da sie, soweit
    > ich weiss, (ich kann mich irren) keine Altersverifikation anbieten, dürfen
    > sie dir die FSK18 Version auch nicht freischalten.

    Das hat mit der FSK nichts zu tun. Dir wird ja hierzulande die angepasste Wolfenstein II Version, die FSK18 ist, auch ohne Probleme aktiviert.
    Nur die unveränderte Version halt nicht.

  9. Re: Steam; Wolfenstein

    Autor: der_wahre_hannes 21.11.17 - 14:48

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Kaufe ich ein Spiel z.B. in Österreich in einer ungeschnittenen Version,
    > > die es in Deutschland so einfach nicht zu kaufen gibt, auf einem
    > physischen
    > > Datenträger, dann kann ich das spiel auch problemlos spielen.
    > Steamnutzer
    > > hier anders zu behandeln wäre ja wieder eine Ungleichbehandlung.
    >
    > Äh, jein. Wenn du dein Wolfenstein II, gekauft in Ö, in D aktivieren
    > willst, zeigt Steam dir eine lange Nase.

    Ja, jetzt noch! ;)

    EDIT: Mit "auf einem physischen Datenträger" wollte ich ausdrücken, dass es ein Spiel ist, welches nicht über Steam aktiviert werden muss. Das war eine sehr schlechte Wortwahl meinerseits.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.17 14:49 durch der_wahre_hannes.

  10. Re: Steam; Wolfenstein

    Autor: My1 21.11.17 - 15:48

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kaufen kannst du es doch. Nur aktiviert wird es nicht. Und da sie, soweit
    > ich weiss, (ich kann mich irren) keine Altersverifikation anbieten, dürfen
    > sie dir die FSK18 Version auch nicht freischalten.

    steam verkauft doch sicher auch genug games mit FSK16 und 18 ohne ernsthafte verifikation.

    CoD WW2 zum beispiel.

    Asperger inside(tm)

  11. Re: Steam; Wolfenstein

    Autor: Squirrelchen 21.11.17 - 18:55

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Squirrelchen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > \pub\bash0r schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > Schweiz ist keine EU.
    >
    > Nur da, wo sie will. Wenn es um Geschäftsvorteile geht, ist sie wieder fast
    > EU ;)

    Nö, hätten Sie vielleicht gerne. Ist aber nicht so. Deswegen "heulen" Schweizer bei deutschen Hotlines ja auch immer so rum, und pallawern irgendwas von Rassismus, nur um im nächsten Moment selbst rassistisch daher zu plabbern. (Freilich nicht alle, aber so oft erlebt, dass man wirklich froh sein kann, dass die Schweizer nicht in der EU sind).

    ------------------
    - Du wirst nicht glauben, was Golem User dann erlebten!
    - Als Golem User dies sahen waren Sie den Tränen nahe!
    - Diese 10 Dinge hast du nicht erwartet! Vor allem Punkt 11 wird dich überraschen!
    - Und was dann geschah, hat Golem User total überrascht!

    Es grüßt,
    Dat Hörnchen

  12. Re: Steam; Wolfenstein

    Autor: Rubbelbubbel 21.11.17 - 19:11

    Na dann mal flott mit einem Rohling zum nächsten Valve Aussenbüro zur Selbstabholung

  13. Re: Steam; Wolfenstein

    Autor: Truster 22.11.17 - 08:56

    genau, die neue Regelung gilt ja auch vor allem für digitale Güter. Damit sollte es eigentlich dann möglich sein.... sollte...

  14. Re: Steam; Wolfenstein

    Autor: Tuxgamer12 22.11.17 - 10:02

    Truster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > genau, die neue Regelung gilt ja auch vor allem für digitale Güter. Damit
    > sollte es eigentlich dann möglich sein.... sollte...

    Würde ich mich nicht drauf verlassen:
    http://mobil.derstandard.at/2000068199657/Online-Shopping-ohne-Huerden-EU-verbietet-Geoblocking

    Alles andere wäre ja zu schön. So wirklich klar finde ich das offizielle EU Press Release aber nicht formuliert.

  15. Re: Steam; Wolfenstein

    Autor: chefin 22.11.17 - 12:00

    \pub\bash0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant. Dann kann ich also endlich Wolfenstein (2) in Österreich oder
    > Schweiz (oder sonst wo) kaufen und bei Steam im Original spielen? So wie
    > sich das gehört und absolut gegen kein Gesetzt verstößt? Werd ich bei
    > Gelegenheit mal probieren.


    Hier stehen sich 2 Gesetze entgegen und man muss abwägen. Das passiert häufiger als du denkst und wird leider nicht ganz so ausgehen wie du willst.

    Es ist auch im eigenen Haus nicht erlaubt verfassungswidrige Symbole zu zeigen. Allerdings, du selbst darfst sie anschauen und aufhängen (Schutz der Privatsphäre). In dem Moment wo du aber eine dritte Person zugegen hast, darfst du das Spiel nicht mehr starten. bzw musst dafür sorgen, das diese 3. Person es nicht zu Gesicht bekommt. Da es ein Offizialdelikt ist, heist das der Staatsanwalt ab bekanntwerden anklagen muss und nicht erst wenn jemand anzeigt, ist das Risiko hoch, das jemand es mitbekommt und Polizei informiert. Und ab dann sind deine Freunde Zeugen und müssen aussagen.

    Also selbst wenn Steam es dir dann liefert, wird es eine Gradwanderung für dich, nicht anzuecken. In wie weit nun der reine Besitz schon strafbar ist, weis ich nicht 100%.Den sonst wären viele WW2 Sammlerstücke illegal und würden konfesziert. Auch der Verkauf von entsprechenden T-Shirts hätte man dann schon lange an der Quelle unterbunden. Also vermute ich, der reine Besitz ist nicht strafbar, aber wehe einer sieht es und wird vor Gericht das zugeben.

  16. Re: Steam; Wolfenstein

    Autor: FreiGeistler 23.11.17 - 07:24

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Schweiz ist keine EU.
    >
    > Nur da, wo sie will. Wenn es um Geschäftsvorteile geht, ist sie wieder fast EU ;)

    Wie war das nochmal mit der Milliarde die die Schweiz neuerdings jährlich zahlen muss?

  17. Re: Steam; Wolfenstein

    Autor: FreiGeistler 23.11.17 - 07:25

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Äh, jein. Wenn du dein Wolfenstein II, gekauft in Ö, in D aktivieren willst, zeigt Steam dir eine lange Nase.

    Und GOG? (DRM-free)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. KWA Betriebs- und Service GmbH, Unterhaching
  3. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG a UTC AEROSPACE SYSTEMS COMPANY, Frankfurt am Main
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

  1. 100 MBit/s: Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich
    100 MBit/s
    Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich

    Nicht nur die Telekom hat beim Vectoring-Ausbau der Kabelverzweiger am Straßenrand den Zuschlag erhalten. Netcologne aus Köln beginnt nun auch und verlegt dabei 25 Kilometer Glasfaserleitungen, erklärt Geschäftsführer Timo von Lepel.

  2. 5G: Vodafone für gleiche Regeln bei Frequenzvergabe in der EU
    5G
    Vodafone für gleiche Regeln bei Frequenzvergabe in der EU

    Die Finnen haben es laut Hannes Ametsreiter bei der 5G-Auktion richtig gemacht, weil nur 77,6 Millionen Euro Erlös erzielt wurden. Der Vodafone-Deutschland-Chef tritt für einheitliche Vergaberegeln in der EU ein.

  3. Tele-Kompass: Ländliche Internetversorgung kaum verbessert
    Tele-Kompass
    Ländliche Internetversorgung kaum verbessert

    Laut einer neuen VATM-Studie hat der Vectoringausbau die Versorgung auf dem Lande kaum verbessert. Auch das neue Gigabit-Ziel der Bundesregierung konnte nicht erreicht werden.


  1. 19:33

  2. 18:44

  3. 17:30

  4. 17:05

  5. 15:18

  6. 15:02

  7. 14:43

  8. 13:25