Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Einigung erzielt: EU verbietet…

zum glück kann ich mir meine kunden noch selbst aussuchen...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. zum glück kann ich mir meine kunden noch selbst aussuchen...

    Autor: Prinzeumel 21.11.17 - 18:05

    ...dachte ich. Und mach ich auch weiterhin. Soweit kommt es noch das ich mir vorschreiben lasse an wen ich zu verkaufen habe. Oo

  2. Re: zum glück kann ich mir meine kunden noch selbst aussuchen...

    Autor: Trollifutz 22.11.17 - 02:57

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...dachte ich. Und mach ich auch weiterhin. Soweit kommt es noch das ich
    > mir vorschreiben lasse an wen ich zu verkaufen habe. Oo

    Dann wirste halt verklagt / abgemahnt und lernst es auf die harte Tour... Auch du hast dich an geltendes Recht zu halten. Ob es dir passt oder nicht.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.17 03:00 durch Trollifutz.

  3. Re: zum glück kann ich mir meine kunden noch selbst aussuchen...

    Autor: Die-leise-Stimme 22.11.17 - 08:06

    Welches Recht? In Deutschland gilt, wie richtig im Artikel steht

    "... und stellt einen schweren Eingriff in die Vertragsfreiheit dar."

    Fragt man sich jetzt, alt deutscher Unternehmer, welche Gesetze nun über einen stehen.

  4. Hat doch damit garnichts zu tun

    Autor: mfeldt 22.11.17 - 09:18

    Es geht nicht um Kunden aussuchen. Wenn Du partout nicht nach Frankreich verkaufen willst, laß es halt. Was Du aber nicht darfst, ist von Franzosen andere Preise verlangen!

  5. Re: Hat doch damit garnichts zu tun

    Autor: Prinzeumel 22.11.17 - 09:57

    mfeldt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht nicht um Kunden aussuchen. Wenn Du partout nicht nach Frankreich
    > verkaufen willst, laß es halt. Was Du aber nicht darfst, ist von Franzosen
    > andere Preise verlangen!
    Das steht im artikel anders:

    "Händler dürfen den Verkauf von Produkten an ausländische Kunden nicht verweigern, wenn die Waren nicht zugestellt werden müssen. Das heißt: Wenn ein belgischer Kunde bei einem Aachener Online-Händler, der keinen grenzüberschreitenden Versand anbietet, ein günstiges Produkt findet, muss der Händler dem Kunden eine Selbstabholung ermöglichen."

  6. Re: zum glück kann ich mir meine kunden noch selbst aussuchen...

    Autor: Trollifutz 22.11.17 - 16:24

    Die-leise-Stimme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welches Recht? In Deutschland gilt, wie richtig im Artikel steht
    >
    > "... und stellt einen schweren Eingriff in die Vertragsfreiheit dar."
    >
    > Fragt man sich jetzt, alt deutscher Unternehmer, welche Gesetze nun über
    > einen stehen.

    EU Recht steht über nationalem Recht. Daß du dich das noch fragst, ist echt unglaubwürdig...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. KPMG IT Service GmbH, Berlin
  4. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Ralf Kleber: Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland
    Ralf Kleber
    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

    Dass auch Amazon in Deutschland Ladengeschäfte braucht, ist bereits beschlossen. Wenn der Kunde es will, ist Amazon bereit dazu.

  2. Firefox: Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation
    Firefox
    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

    Der Firefox-Hersteller Mozilla hat Nutzern in den USA ungefragt ein Addon zur Promotion der Fernsehserie Mr. Robot installiert. Die Community zeigte sich wenig erfreut und Nutzer hielten das plötzlich auftauchende Addon für Malware, sodass Mozilla gezwungen war, seinen Kurs zu ändern.

  3. Knights Mill: Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning
    Knights Mill
    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

    Die Xeon Phi Knights Mill sind speziell für Deep Learning ausgelegt: Die gesockelten Prozessoren haben bis zu 72 Kerne und spezielle Instruktionen, die VNNI. Die hohe Geschwindigkeit geht mit einer Verlustleistung von bis zu 320 Watt einher.


  1. 15:08

  2. 13:35

  3. 12:49

  4. 12:32

  5. 12:00

  6. 11:57

  7. 11:26

  8. 11:00