Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Einrichtungskonzern: Ikea startet…

Steckdosen!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steckdosen!?

    Autor: JensBerlin 18.08.19 - 21:37

    Richtig cool wären schaltbare Steckdosen. Es gibt ja schon Steckdosen, die per Funk gesteuert werden, erst kürzlich habe ich welche gesehen, die sogar per WLAN ansprechbar sind, vielleicht geht sowas ja auch über Zigbee? Wäre doch cool, wenn das Trädfri-System mit Gateway und App auch Steckdosen ansteuern könnte, bestenfalls soagr in Deutschland!
    </ironie>

  2. Re: Steckdosen!?

    Autor: Urbautz 19.08.19 - 07:55

    Bemühe mal bing, alles voll davon. Ich kann Innr empfehlen (Mit Einschränkung, das Plastik ist nicht so weiß wie auf den Bildern sondern leicht gelblich).

  3. Re: Steckdosen!?

    Autor: TrollNo1 19.08.19 - 09:07

    Also ich hab welche von Osram, sind allerdings mit der Hue Brigde verbunden. Tradfri Lampen allerdings auch. Keine Ahnung, was das Tradfri Gateway alles ansprechen kann.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  4. Re: Steckdosen!?

    Autor: mj 19.08.19 - 10:57

    Ich sich Steckdosen die man sowohl über Alexa/Smartphone als auch über eine Fernbedienung (3-5 Steckdosen auf Knopfdruck) steuern kann aber das scheint noch Mangelware zu sein

  5. Sarkasmus?

    Autor: Pecker 19.08.19 - 11:57

    JensBerlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig cool wären schaltbare Steckdosen. Es gibt ja schon Steckdosen, die
    > per Funk gesteuert werden, erst kürzlich habe ich welche gesehen, die sogar
    > per WLAN ansprechbar sind, vielleicht geht sowas ja auch über Zigbee? Wäre
    > doch cool, wenn das Trädfri-System mit Gateway und App auch Steckdosen
    > ansteuern könnte, bestenfalls soagr in Deutschland!

    Es gibt so viele unterschiedliche Modelle, dass man schon den Überblick verloren hat. Und täglich kommen neue hinzu. Alleine bei Amazon sind locker 50 verschiedene Modelle im Angebot.

  6. Re: Sarkasmus?

    Autor: JensBerlin 19.08.19 - 12:56

    ja, Sarkasmus...

    Die IKEA-Steckdosen sind verzögert ohne Ende (aber in Nachbarländern und damit in D gebraucht erhältlich), Osram Steckdose spielt wohl (immer noch) nur so halb zusammen, Innr werde ich mal schauen (Danke für den Tipp an Urbautz).

    IKEA, Philips und Osram mit dem gleichen Standard war für mich ein starkes Argument (neben Preis und IT-Sicherheit). Aber noch finde ich die Lage unbefriedigend. OSRAM kränkelt, das ist also nicht nur ein IKEA-Problem.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  2. BWI GmbH, bundesweit
  3. DATA MODUL AG, München
  4. Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Arbeitsspeicher: Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz
    Arbeitsspeicher
    Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz

    Hoher Takt und niedrige Latenz: Von Gskill kommt eine optimierte Version des Trident Z mit DDR4-4000 und CL15-16-16-18. Der Speicher eignet sich für schnelle CPUs wie den Core-i9-9900K oder den Ryzen 9 3900X.

  2. Mailinglisten: Yahoo Groups wird deutlich eingeschränkt
    Mailinglisten
    Yahoo Groups wird deutlich eingeschränkt

    Mit kurzer Vorwarnzeit wird der Service Yahoo Groups massiv eingeschränkt. Bald können keine neuen Dateien mehr hochgeladen werden, bestehende Daten werden größtenteils im Dezember gelöscht.

  3. Hyperloop: rLoop kauft Reste von Arrivo
    Hyperloop
    rLoop kauft Reste von Arrivo

    Im Dezember vergangenen Jahres hat das Hyperloop-Unternehmen Arrivo Insolvenz angemeldet. Das Startup rLoop hat das geistige Eigentum übernommen und will die Projekte weiterführen.


  1. 15:56

  2. 15:29

  3. 14:36

  4. 13:58

  5. 12:57

  6. 12:35

  7. 12:03

  8. 11:50