1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Einrichtungskonzern: Ikea startet…

Steckdosen!?

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steckdosen!?

    Autor: JensBerlin 18.08.19 - 21:37

    Richtig cool wären schaltbare Steckdosen. Es gibt ja schon Steckdosen, die per Funk gesteuert werden, erst kürzlich habe ich welche gesehen, die sogar per WLAN ansprechbar sind, vielleicht geht sowas ja auch über Zigbee? Wäre doch cool, wenn das Trädfri-System mit Gateway und App auch Steckdosen ansteuern könnte, bestenfalls soagr in Deutschland!
    </ironie>

  2. Re: Steckdosen!?

    Autor: Urbautz 19.08.19 - 07:55

    Bemühe mal bing, alles voll davon. Ich kann Innr empfehlen (Mit Einschränkung, das Plastik ist nicht so weiß wie auf den Bildern sondern leicht gelblich).

  3. Re: Steckdosen!?

    Autor: TrollNo1 19.08.19 - 09:07

    Also ich hab welche von Osram, sind allerdings mit der Hue Brigde verbunden. Tradfri Lampen allerdings auch. Keine Ahnung, was das Tradfri Gateway alles ansprechen kann.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  4. Re: Steckdosen!?

    Autor: mj 19.08.19 - 10:57

    Ich sich Steckdosen die man sowohl über Alexa/Smartphone als auch über eine Fernbedienung (3-5 Steckdosen auf Knopfdruck) steuern kann aber das scheint noch Mangelware zu sein

  5. Sarkasmus?

    Autor: Pecker 19.08.19 - 11:57

    JensBerlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig cool wären schaltbare Steckdosen. Es gibt ja schon Steckdosen, die
    > per Funk gesteuert werden, erst kürzlich habe ich welche gesehen, die sogar
    > per WLAN ansprechbar sind, vielleicht geht sowas ja auch über Zigbee? Wäre
    > doch cool, wenn das Trädfri-System mit Gateway und App auch Steckdosen
    > ansteuern könnte, bestenfalls soagr in Deutschland!

    Es gibt so viele unterschiedliche Modelle, dass man schon den Überblick verloren hat. Und täglich kommen neue hinzu. Alleine bei Amazon sind locker 50 verschiedene Modelle im Angebot.

  6. Re: Sarkasmus?

    Autor: JensBerlin 19.08.19 - 12:56

    ja, Sarkasmus...

    Die IKEA-Steckdosen sind verzögert ohne Ende (aber in Nachbarländern und damit in D gebraucht erhältlich), Osram Steckdose spielt wohl (immer noch) nur so halb zusammen, Innr werde ich mal schauen (Danke für den Tipp an Urbautz).

    IKEA, Philips und Osram mit dem gleichen Standard war für mich ein starkes Argument (neben Preis und IT-Sicherheit). Aber noch finde ich die Lage unbefriedigend. OSRAM kränkelt, das ist also nicht nur ein IKEA-Problem.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Eibenstock-Neidhardtsthal
  2. Hays AG, Leipzig
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. dmTECH GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de