1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Tesla liefert Model S…

65.000 Euro in Deutschland ;)

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 65.000 Euro in Deutschland ;)

    Autor: ozelot012 22.06.12 - 18:53

    Und damit preislich auf BMW 7er Niveau, welches das Modell mit der mittleren Reichweite betrifft.

    >>>> Habe mit Tesla direkt telefoniert. So haben die den Preis für Deutschland eingeschätzt.

    So gut das Auto ist, das ist einfach zu teuer. Importieren ist auch schlecht, da Zoll, Umsatzsteuer, keine Garantie und Umrüstung....

    So wurde es ein Erdgas Passat. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.06.12 18:53 durch ozelot012.

  2. Re: 65.000 Euro in Deutschland ;)

    Autor: ten-th 23.06.12 - 14:48

    Genauso ist es ... einfach zu viel zu teuer ...

    Diejenigen, welche das viele Geld hätten, sich so ein Auto zu kaufen, legen sich lieber eine Edelkarre zu, denn da sie ja keine Probleme haben, diese hohen Preise zu zahlen, haben sie auch keine Probleme mit den Spritpreisen und überhaupt wird es ihnen auch egal sein, viel Benzin/Diesel zu nutzen und zu verbrauchen.

    Die meisten Leute, welche wirklich gerne so ein Auto fahren würden, haben zumeist
    nicht die Kohle, sich dies überhaupt leisten zu können.

    Irgendwie falsches Verhältnis, aber ich denke, so läuft's ...

  3. Re: 65.000 Euro in Deutschland ;)

    Autor: Ein Spieler 23.06.12 - 15:22

    Naja, ein paar gutverdienende Umweltliebhaber scheints ja zu geben, sonst hätte sich der Tesla Roadster schon nicht so gut (im Verhältnis) verkauft.
    Irgendwanneinmal, wenns hier vllt auch ne Prämie für Elektroautos gibt, kann man sich sowas leisten.
    Aber darauf müssen wir wohl warten, bis ganz Deutschland mit Windrädern zugepflastert ist ^^

  4. Re: 65.000 Euro in Deutschland ;)

    Autor: ozelot012 23.06.12 - 17:53

    Jup genau. Wir hatten wirklich Interesse daran, so ein Auto zu fahren. Aber wie bereits geschriebebm der Preis.

    Was erstaunlich ist, der Tesla S hat ja auch vorne einen Kofferraum, da der E-Motor an der Hinterachse montiert ist. Damit hat er mehr Ladevolumen als ein A6 Avant!

    Das Auto ist genial. Nur das alles mit dem Touchscreen zu bedienen ist, finde ich nicht so gut.

    Nicht mal auf eine Luftfederung muss man verzichten. Der wird so leise fahren, wie ein Bentley V12. :D

  5. Re: 65.000 Euro in Deutschland ;)

    Autor: beaver 24.06.12 - 02:35

    Die Umwelt geht denen am A... vorbei. Die wollen nur in der Öffentlichkeit gut dastehen. Ist halt immer schön wenn man sagen kann man fährt ein Elektroauto, egal ob auf einer Party oder vor laufenden Kameras.

  6. Re: 65.000 Euro in Deutschland ;)

    Autor: Rulf 24.06.12 - 15:33

    ozelot012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht mal auf eine Luftfederung muss man verzichten. Der wird so leise
    > fahren, wie ein Bentley V12. :D

    heutzutage sind die reifengeräusche das lauteste am fahrenden auto...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. RENA Technologies GmbH, Gütenbach
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Dynamit Nobel Defence GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Sniper Ghost Warrior 3 - Season Pass Edition für 4,99€, Sherlock Holmes: The Devil's...
  2. 34,49€
  3. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme