1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektronik: Media-Markt- und Saturn…

Wie wäre es mal mit...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie wäre es mal mit...

    Autor: Niaxa 09.12.19 - 17:47

    guten Angeboten? Nur mal kurz die letzten 3 MM Erfahrungen...

    1. Backofen

    Unserer kaputt, neuer muss her. Erster Schritt... Internet. Aha das ist das aktuelle Samsung Modell und der gefällt uns + Induktionsplatte. Internetpreis zusammen 1200¤.

    Ab zu MM!! Weil will gleich mitnehmen, einbauen, loslegen und Frau zeigen was für ein Hero man ist, ihr Backofenproblem innerhalb kurzer Zeit gelöst zu haben :-D.

    Ergebnis:
    Backofen im Internet bestellt... Warum? Aktuelles Samsungmodell nicht da. Dafür aber das Vor Vor Vor Model und aus der Reihe auch nur das mit den wenigsten Funktionen. Prei: 1450¤ IM ANGEBOT!!!! Danke fürs zuhören...

    2. Spülmaschine

    Gleicher Ausgangspunkt wie beim Ofen...
    Kurz und Knapp 3 Modelle raus gesucht und bei MM und Euronics verglichen... Euronics war um 100/100 und 150¤ günstiger. Internet vs. Euronics war max 50 noch mal günstiger.

    Ergebnis:
    Bei Euronics mitgenommen! Aufgebaut und wer war der Held??? Meine Frau natürlich... Da ich ja mein Geschirr eh nur rum stehen lasse :-/.

    3. Fernseher (während und Kurz nach Black Friday :-)

    Ausganspunkt... Zu wenig Diskussion mit der Königin zu hause. Viel Mut im Sack und das Vorhaben im Kopf einen neuen TV zu kaufen, der den "noch funktionierenden" 49 Zoll(65Zoll muss er haben UND Frau muss erst mal denken, das dies nicht viel mehr ist ^^) ablösen wird.

    Internetpreis Samsung Q60R 65 Zoll 1100¤~

    Ab zum MM... Omg...

    Ab zu Euronics...

    Ergebnis: Bei Euronics "NACH Black Friday" den Q65R 65 Zoll für 1080¤ gekauft, während der Q60R beim MM "am" Black Friday" im Angebot für 1300¤ stehen gelassen wurde.

    Ich bin mir nicht ganz sicher was MM sich vorstellt, was sie für ein Laden sind. Aber immer weniger Sonderaktionen und immer schlechtere Preise, lassen sich nicht auffangen damit, dass der Kunde beim durchhuschen durch den Laden, etwas mehr Spaß hat.

  2. Re: Wie wäre es mal mit...

    Autor: Hotohori 09.12.19 - 18:12

    Ach komm, die meisten Black Friday Angebote sind doch eh verarsche. Ist bei Amazon bei solchen Aktionen auch nicht anders. Da wird oft etwas als Schnäppchen verkauft und mit dem Herstellerpreis verglichen, obwohl das Gerät schon seit Ewigkeiten weit unter dem Herstellerpreis verkauft wird.

    Man muss da schon genau suchen um dort echte Schnäppchen zu finden. Und natürlich macht das auch MM/Saturn. Nur weil da Schnäppchen dran steht muss es keines sein, das sollte man inzwischen eigentlich gelernt haben. Die ganzen Unternehmen haben nun mal nichts zu verschenken und bei den ständigen Angeboten wären sie längst pleite, wenn alle Angebote wirklich Schnäppchen wären. Die meisten kaufen eben diese "Schnäppchen" und sind glücklich weil sie ja angeblich ein Schnäppchen gemacht haben, die wenigsten dürften hinterher raus finden, dass es gar kein Schnäppchen war, weil sie erst gar nicht nachforschen.

  3. Re: Wie wäre es mal mit...

    Autor: D0m1R 09.12.19 - 18:19

    Ich habe prinzipiell nichts dagegen einen " vertretbar" Einzelhandelszuschlag zu zahlen,aber gerade was PC,Notebook und Smartphones sind da manchmal wirklich dreiste Angebote

  4. Re: Wie wäre es mal mit...

    Autor: superdachs 09.12.19 - 19:22

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > guten Angeboten? Nur mal kurz die letzten 3 MM Erfahrungen...
    >
    > 1. Backofen
    >
    > Unserer kaputt, neuer muss her. Erster Schritt... Internet. Aha das ist das
    > aktuelle Samsung Modell und der gefällt uns + Induktionsplatte.
    > Internetpreis zusammen 1200¤.
    >
    > Ab zu MM!! Weil will gleich mitnehmen, einbauen, loslegen und Frau zeigen
    > was für ein Hero man ist, ihr Backofenproblem innerhalb kurzer Zeit gelöst
    > zu haben :-D.
    >
    > Ergebnis:
    > Backofen im Internet bestellt... Warum? Aktuelles Samsungmodell nicht da.
    > Dafür aber das Vor Vor Vor Model und aus der Reihe auch nur das mit den
    > wenigsten Funktionen. Prei: 1450¤ IM ANGEBOT!!!! Danke fürs zuhören...
    >
    > 2. Spülmaschine
    >
    > Gleicher Ausgangspunkt wie beim Ofen...
    > Kurz und Knapp 3 Modelle raus gesucht und bei MM und Euronics verglichen...
    > Euronics war um 100/100 und 150¤ günstiger. Internet vs. Euronics war max
    > 50 noch mal günstiger.
    >
    > Ergebnis:
    > Bei Euronics mitgenommen! Aufgebaut und wer war der Held??? Meine Frau
    > natürlich... Da ich ja mein Geschirr eh nur rum stehen lasse :-/.
    >
    > 3. Fernseher (während und Kurz nach Black Friday :-)
    >
    > Ausganspunkt... Zu wenig Diskussion mit der Königin zu hause. Viel Mut im
    > Sack und das Vorhaben im Kopf einen neuen TV zu kaufen, der den "noch
    > funktionierenden" 49 Zoll(65Zoll muss er haben UND Frau muss erst mal
    > denken, das dies nicht viel mehr ist ^^) ablösen wird.
    >
    > Internetpreis Samsung Q60R 65 Zoll 1100¤~
    >
    > Ab zum MM... Omg...
    >
    > Ab zu Euronics...
    >
    > Ergebnis: Bei Euronics "NACH Black Friday" den Q65R 65 Zoll für 1080¤
    > gekauft, während der Q60R beim MM "am" Black Friday" im Angebot für 1300¤
    > stehen gelassen wurde.
    >
    > Ich bin mir nicht ganz sicher was MM sich vorstellt, was sie für ein Laden
    > sind. Aber immer weniger Sonderaktionen und immer schlechtere Preise,
    > lassen sich nicht auffangen damit, dass der Kunde beim durchhuschen durch
    > den Laden, etwas mehr Spaß hat.

    Da sich die wenigsten Menschen Backöfen für 1200¤ leisten können/wollen stellen die sich sowas mit Sicherheit nicht hin und warten bis ein Pantoffelheld kommt. In der Preisklasse bestellt man beim Herstellervertrieb und lässt das Ding einbauen.

  5. Re: Wie wäre es mal mit...

    Autor: Niaxa 09.12.19 - 20:54

    Warum stehen dann da Backöfen der Vor vor Generation für genau den Preis du Held? Warum stehen in fast jedem MM da knapp 50+ qm Stellfläche genau mit dem Zeug voll? In der Preisklasse will man das Zeug glaub eher vorher anschauen. Oder willst mir damit sagen, einen VW Golf schau ich mir an, aber einen Lambo bestell ich dann lieber beim Herstellervertrieb übers Internet? So ein Schwachsinn! Übrigens kenne ich wenig Menschen mit Häusern usw. deren Küchen billig waren. Unter 10-15K sieht man selten. Auch bei Durchschnittsverdienern.

    Klar als Lagerist mit 9¤ Stundenlohn muss ich für sowas halt länger sparen. Aber ich schäme mich jetzt auch nich sonderlich dafür, dass es mir nicht so geht. Gerade weil ich mal im Lager gearbeitet habe ;-).

  6. Re: Wie wäre es mal mit...

    Autor: Niaxa 09.12.19 - 20:57

    Das BF war überspitzt dazugesagt. Der Preisunterschied ist auch ohne BF dramatisch genug. Aber MM hat den Q60 als großes BF Angebot ausgestellt und dann müssen sie sich eben die Kritik antun. Das BF in DE für die Katz ist, ist auch klar.

  7. Re: Wie wäre es mal mit...

    Autor: minnime 09.12.19 - 22:07

    Na, stehst anscheinend ganz schön unter dem Pantoffel zu Hause, wenn die holde Maid in jedem dritten Satz zur Sprache kommt. Da gilt das Motto:
    "Lachen Sie mehr während der Arbeit, nach Feierabend wird es Ihnen schon vergehen"
    da kann in Stellenanzeigen ganz anders geworben werden:
    "Wir bieten viele Überstunden, dann müssen Sie seltener nach Hause. Ein eigener Werksschutz und Zugangskontrolle schützt Sie vor der Abholung.

  8. Re: Wie wäre es mal mit...

    Autor: Niaxa 09.12.19 - 23:47

    Wenn man weis wie es zu verstehen ist, nimmt man nicht jeden Text ernster als es sein muss ;-).

  9. Re: Wie wäre es mal mit...

    Autor: Keridalspidialose 10.12.19 - 08:56

    Nokia 6.2 paar Tage vor und nach Black Friday bei MediaMarkt und Saturn 199,- statt 249,-
    Cyberport und Amazon haben erst Tage später nachgezogen.

    War seit Jahren das erste Mal dass ich wieder in einem dieser Läden war.

    Es war glaube ich das einzige Mal dass ein Artikel den ich sowieso kaufen wollte, irgendwo im Preis reduziert war.

    ___________________________________________________________

  10. Re: Wie wäre es mal mit...

    Autor: ConstantinPrime 10.12.19 - 09:38

    Die wenigsten Menschen zitieren auch einen 49 Zeiler um dann mit 3 Zeilen zu antworten :D

  11. Re: Wie wäre es mal mit...

    Autor: Megusta 10.12.19 - 09:46

    D0m1R schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe prinzipiell nichts dagegen einen " vertretbar"
    > Einzelhandelszuschlag zu zahlen,aber gerade was PC,Notebook und Smartphones
    > sind da manchmal wirklich dreiste Angebote


    MM ist auf ältere Kundschaft ausgelegt, d.h. die Oma geht rein kriegt eine schlechte Beratung und ein überteuertes Gerät, dass sie gar nicht braucht. Fühlt sich aber gut beraten und hat so ein tolles Gerät gekauft, dass sie es weitererzählt

  12. Re: Wie wäre es mal mit...

    Autor: tomate.salat.inc 10.12.19 - 10:10

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach komm, die meisten Black Friday Angebote sind doch eh verarsche.

    Ich hab eher das Gefühl, die meisten Angebote sind Ramsch. Hab mir jetzt nur wenig wirklich angeguckt (eines davon war die Switch). Und die war auf Amazon wirklich billiger ... etwas zumindest.
    Aber ansonsten? Ich hab durchgescrollt, ab und an bin ich hängen geblieben und hab mir gedacht: das ist nett. Dann aber überlegt "wofür?" und weiter.

    Also ich glaube schon, dass die Artikel wirklich günstiger waren als sonst. Aber auch nur um den Schrott mal ausm Lager zu bekommen.

  13. Re: Wie wäre es mal mit...

    Autor: Niaxa 10.12.19 - 13:25

    Glückwunsch :-). Es gibt halt doch auch positive Beispiele.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Stade, Stade
  2. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Raum Bremen
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  4. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 35,99€
  2. (-30%) 41,99€
  3. (-20%) 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12