Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektronikhändler: Media Saturn…

Gewährleistung...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gewährleistung...

    Autor: AllDayPiano 21.04.19 - 08:33

    ... Ist bei Media Markt ein Fremdwort. Also wird schön auf den Hersteller verwiesen.

    Amazon sagt: klar! Tauschen wir aus. Dürfte jetzt bei ihnen im Briefkasten liegen. Wäre nett, wenn die Retoure im Laufe des nächsten Monats ankommen würde.

    DAS ist für mich der größte Unterschied.

    Und, dass ein 1,90 Euro Kabel keine 20 Euro kostet. Und nein: das ist absolut nicht übertrieben sondern habe ich tatsächlich so mit einem ranzigen Mini HDMI Kabel erlebt.

  2. Re: Gewährleistung...

    Autor: notuf 21.04.19 - 09:03

    Ich frage mich immer, ob die betroffenen Manager echt so weltfremd sind um das nicht zu verstehen. Es würde doch genügen, ein paar Assistenten mit einer Recherche zu beauftragen, um das herauszufinden. Oder werden sie von ihren mittlerem Management so abgeschirmt? Oder verfolgen sie gar die eigentliche Strategie der Vernichtung, wie man das im Falle von Airberlin nachgesagt hat?

  3. Re: Gewährleistung...

    Autor: tomate.salat.inc 21.04.19 - 09:37

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und, dass ein 1,90 Euro Kabel keine 20 Euro kostet. Und nein: das ist
    > absolut nicht übertrieben sondern habe ich tatsächlich so mit einem
    > ranzigen Mini HDMI Kabel erlebt.

    Glaub ich dir nur zu gerne. Hatte ein ähnliches Problem mit USB-C-Kabeln. Amazon ein paar Euro und beim Saturn wirst du arm. Afair hab ich für einen Pack USB-C-Kabel unterschiedlicher Längen nicht mal so viel bezahlt wie für ein Kabel beim Saturn.

  4. Re: Gewährleistung...

    Autor: Faksimile 21.04.19 - 10:15

    Örtliche Lagerhaltung von Ware mit geringen Einkaufspreis aber hohem Platzbedarf und vielfacher Variaton kostet eine Menge Geld. Das kommt auf den EK drauf und auch noch die gewünschte Handelsspanne ...

  5. Re: Gewährleistung...

    Autor: tomate.salat.inc 21.04.19 - 11:54

    Ja, kann gut sein. Aber ist mir als Kunde herzlich egal. Wenn ich fürs gleiche Geld woanders die 3-4-Fache Menge bekomme - dann werde ich das in Zukunft auch tun. Selbst wenn im MM/Saturn sowas wie Service vorhanden wäre.

    Ich bin bereit für Service mehr zu bezahlen, aber sicherlich keine 300-400% oder noch mehr.

    Und erst recht nicht, wenn ich damit einen 0-Service wie Saturn unterstütze.

  6. Re: Gewährleistung...

    Autor: Achranon 21.04.19 - 14:20

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Ist bei Media Markt ein Fremdwort. Also wird schön auf den Hersteller
    > verwiesen.
    >
    > Amazon sagt: klar! Tauschen wir aus. Dürfte jetzt bei ihnen im Briefkasten
    > liegen. Wäre nett, wenn die Retoure im Laufe des nächsten Monats ankommen
    > würde.

    Damit hatte ich wirklich noch nie Probleme. Im Gegenteil, das lief bisher immer absolut vorbildlich ab.

    Hatte einen alten Router der auf Garantie kaputt ging. War zu alt und konnte nicht mehr repariert werden, ich habe sofort den Neupreis erstattet bekommen.

    Ein anderes Mal bei Saturn eine kaputte Tastatur bemängelt, mir wurde ohne das gefragt wurde sofort eine neue in die Hand gedrückt.

    Amazon ist in dem Punkt sicher auch sehr gut, aber umständlicher. Erstmal muß ich alles verpacken, zur Post bringen und irgendwann bekomme ich ein Ersatzgerät. Was nicht an Amazon liegt, die machen das vorbildlich, sondern eher am Prozess an sich.

    > Und, dass ein 1,90 Euro Kabel keine 20 Euro kostet. Und nein: das ist
    > absolut nicht übertrieben sondern habe ich tatsächlich so mit einem
    > ranzigen Mini HDMI Kabel erlebt.

    Ja, bei Kabel muß man leider sagen, wenn es nicht gerade ein Standard 1080p HDMI Kabel ist, da ist der Preis meist ok, zahlt man bei bei Saturn und MM immer mehr. Solche Spezialkabel kaufen eh nur wenige, die sind da falls jemand ganz dringend eins braucht, das lässt man sich auch bezahlen.

  7. Re: Gewährleistung...

    Autor: IceKillFX57 21.04.19 - 20:29

    Amazon bietet auch einen Vorabaustausch an.

  8. Re: Gewährleistung...

    Autor: nightmar17 21.04.19 - 20:54

    Faksimile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Örtliche Lagerhaltung von Ware mit geringen Einkaufspreis aber hohem
    > Platzbedarf und vielfacher Variaton kostet eine Menge Geld. Das kommt auf
    > den EK drauf und auch noch die gewünschte Handelsspanne ...

    Das ist korrekt. Aber ein kabel welches 1¤ im EK kostet, dann braucht man das nicht für 19,99¤ verkaufen.
    Andere lokale Läden können doch ein usb oder hdmi Kabel unter 10¤ anbieten, warum MediaMarkt und Saturn nicht?

  9. Re: Gewährleistung...

    Autor: nightmar17 21.04.19 - 20:56

    Arbeitest du bei den oder wirst du bezahlt. Hdmi Kabel sind doch mit das teuerste bei diesen Läden.
    Für mich ist Amazon sogar einfacher, weil die Post 2km und Mediamarkt 20km entfernt ist.

  10. Re: Gewährleistung...

    Autor: AllDayPiano 21.04.19 - 21:40

    Der Punkt heißt Mischkalkulation.

    MM zahlt bei vielen Artikeln drauf. Beiware ist daher entsprechend teuer. Erstens finanziert das die Verlustartikel, und zweitens kauft dort, wer es dringend braucht, oder es mit dazu nimmt und vor lauter Euphorie über den neuen Fernseher oder die Kamera nicht nachdenkt.

  11. Re: Gewährleistung...

    Autor: ZuWortMelder 22.04.19 - 12:31

    Deine 300-400% sind aber bei Kabeln nur Kleckerbeträge, im Verhältnis zu dem was die Kostenstruktur benötigt.
    Punkt 1:
    Mögen die Kabel im Internet 5.-¤ kosten (incl. Versand)
    und liegen beim Händler im Europalager, geliefert vom Hersteller. Und wie günstig (auf anderer Leute Kosten) der Paketweg ist, kannst Du dir ja mal aus malen.
    Punkt 2:
    Lassen die Lieferanten, weil ihnen das grossvolumige Ausliefern an einzelnen Filialen von Ketten zu aufwändig ist, zwischenhändler ran, die ebenfalls was drauf schlagen um sich finanziell zu tragen.
    Punkt 3:
    Hat dann der Markt vor Ort ebenfalls Lager- und Personalkosten, damit man genug Bedarf decken kann.
    Punkt 4:
    Wenn die, um den Kunden den ach so tollen Amazonpreis bieten zu könmem, TVs und andere technische Fokusartikel mit Draufzuzahlen oder zu wenig Marge verkaufen, dann muss was anderes halt Geld bringen.

    Dass dir das als Kunde egal ist, kann ich verstehen.
    Aber dann mecker nicht über die Preise und kauf online.

    Unsere Gesellschaft lebt nun mal davon, das wir alle aneinander partizipieren.
    Wird spannend, was passiert, wenn dies nicht mehr möglich ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.04.19 12:35 durch ZuWortMelder.

  12. Re: Gewährleistung...

    Autor: tomate.salat.inc 22.04.19 - 16:34

    ZuWortMelder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deine 300-400% sind aber bei Kabeln nur Kleckerbeträge, im Verhältnis zu
    > dem was die Kostenstruktur benötigt.
    Da widerspreche ich mal. Saturn online: ein USB-C Kabel (1m) kostet 12 (anstatt 14¤ wow). Auf Amazon bekomme ich dafür 4-6 Kabel + in unterschiedlichen längen. Und dann rechne das mal auf pro Meter um.

    Eigentlich hab ich mit 400% zu niedrig gelegen.

    Stell mal deine Geräte auf USB-C um, da brauchst du mehr als ein Kabel. Vor allem weil in unserem Fall auch meine Freundin mit umgestiegen ist. D.h. wir mussten gleich für 2 Smartphones neue Kabel holen. Und ich hab meine Kabel nunmal gern überall (Auto, Büro, Couch, Arbeit, Nachtschrank) + ein paar in Reserve.

    > Dass dir das als Kunde egal ist, kann ich verstehen.
    > Aber dann mecker nicht über die Preise und kauf
    Wieso darf ich nicht beides? Ich find MM/Saturn sind Drecksläden aus mehreren Gründen. Ich find durchaus, dass ich die Berechtigung hab zu meckern, wenn ich was kacke find.

  13. Re: Gewährleistung...

    Autor: t3st3rst3st 22.04.19 - 18:22

    Wo findest du 6 USB-C Kabel auf Amazon für 12¤? Link bitte. Und bitte keinen dubiosen China Import der dann zum Kurzschluss und bestenfalls Gebäudebrand führt.

    Das Kabel bei MM/S teure Mitnehm Ware ist wissen wir. Kriegst du dafür bei Amazon auch 3 Games für 2 und kein Ramsch sondern aktuelle Switch Games z.b ;)

  14. Re: Gewährleistung...

    Autor: ZuWortMelder 22.04.19 - 19:11

    Das Recht zu meckern hast Du ja auch, war eher als geflügeltes Wort angedacht.

    Und das Saturn/MM im OnlineShop die Kabel zu ähnlichen Preisen führt, liegt wohl daran, dass die stationären Filialen sonst gar nichts mehr hätten, wo mit sie den Preiskampf gegenfinanzieren.

    Der Vergleich war auf deine 300-400% Angabe bezogen.

  15. Re: Gewährleistung...

    Autor: knete 23.04.19 - 08:50

    IceKillFX57 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Amazon bietet auch einen Vorabaustausch an.


    amazon bietet auch miese arbeitsbedingungen zahlt keine steuert und macht immer minus und lässt sich von steuergeldern unterstützen.

    das konzept amazon geht auch nicht auf.

  16. Re: Gewährleistung...

    Autor: AllDayPiano 23.04.19 - 09:37

    Was ganz elementar an der verqueren Unternehmensbesteuerung in der EU liegt, die gerade die SPD nicht ändern möchte!

    Wenn Du als Arbeitnehmer Dein Einkommen auf 0 rechnen könntest, würdest AUCH DU es machen. Und wenn Du an der Tankstelle statt 1,56 Euro pro Liter nur 99ct. zahlen müsstest, dann würdest AUCH DU in Kauf nehmen, dass die/die/das Kassierösende schlecht bezahlt wird, und keinen bezahlten Urlaub bekommt.

    Die Liebe zum nächsten endet am eigenen Egoismus. Dieses ständige "wenn Die anderen, dann ich aber auch" kann ich nicht mehr hören. Viele stellen sich selbst als etwas besseres dar, aber sobald es um die Wurst geht, ist man ganz schnell sein eigener bester Freund.

    Das bezieht sich jetzt nicht explizit auf Dich, sondern ganz allgemein auf die Gesellschaft. Wir haben genau die Gesellschaft, die wir alle wollen und die wir verdienen.

  17. Re: Gewährleistung...

    Autor: quineloe 23.04.19 - 09:39

    Faksimile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Örtliche Lagerhaltung von Ware mit geringen Einkaufspreis aber hohem
    > Platzbedarf und vielfacher Variaton kostet eine Menge Geld. Das kommt auf
    > den EK drauf und auch noch die gewünschte Handelsspanne ...


    Wie genau halten sich dann 1¤ Läden? Warum kosten Gummibärchen im Supermarkt keine 20¤?

    Sorry, diese Erklärung ist absurd.

  18. Re: Gewährleistung...

    Autor: conker 23.04.19 - 12:24

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Ist bei Media Markt ein Fremdwort. Also wird schön auf den Hersteller
    > verwiesen.
    >
    > Amazon sagt: klar! Tauschen wir aus. Dürfte jetzt bei ihnen im Briefkasten
    > liegen. Wäre nett, wenn die Retoure im Laufe des nächsten Monats ankommen
    > würde.
    >
    > DAS ist für mich der größte Unterschied.
    >
    > Und, dass ein 1,90 Euro Kabel keine 20 Euro kostet. Und nein: das ist
    > absolut nicht übertrieben sondern habe ich tatsächlich so mit einem
    > ranzigen Mini HDMI Kabel erlebt.

    Ja, dem muss ich (leider) zustimmen.
    Nach 6 Monaten hat man definitiv die A****karte gezogen.
    Dann erklärt einem der Saturn/MM Mitarbeiter nämlich den Unterschied zwischen gesetzlicher Gewährleistung (inkl. Beweislastumkehr) und freiwilliger Ganrantie (des Herstellers) 😜
    Habe ich selbst paarmal erlebt und seitdem kaufe ich dort nicht mehr ein,
    sondern nur noch, wenn bei denen ein gutes Onlineangebot von Zeit zu Zeit mal kommt.

    Und ja, die Kabelpreise sind absolut überteuert dort (genauso wie der meiste andere Kleinkram).
    Wenn man nicht grad sowieso unterwegs an dem Laden vorbeikommt, und man die ganze Anfahrt, Parken & Zeitaufwand mitberechnet, dann sind online shops selbst mit vollem 5¤ DHL Versand immer noch deutlich günstiger.


    Gut, um das ganze mal zu relativieren: Amazon ist einer der wenigen online Händler mit einer wirklich guten Umtausch Policy. Die meisten online shops sind meistens auch nicht so gut (und wollten erst die Retoure zurück), bevor sie Ersatz liefern.
    (Ich wäre ja auch grundsätzlich Bereit, eine Kaution zu hinterlegen, um meinen Austauschartikel schneller zu erhalten)

  19. Re: Gewährleistung...

    Autor: tomate.salat.inc 23.04.19 - 15:00

    2x die hier für 6,79¤:

    https://www.amazon.de/Solocil-Ladekabel-Type-C-Samsung-Galaxy/dp/B078GHTRLC/ref=sr_1_8?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=usb+c&qid=1556024376&s=gateway&sr=8-8

  20. Re: Gewährleistung...

    Autor: t3st3rst3st 23.04.19 - 15:53

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2x die hier für 6,79¤:
    >
    > www.amazon.de

    Erstens befristetes Angebot, kosten normal 7,99 * 2 =16¤. Zweitens China Importware. Die habe ich extra ausgeschlossen weil wer will das.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. ista International GmbH, Essen
  3. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 114,99€
  2. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  3. 849,00€ (Bestpreis!)
  4. 169,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  2. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  3. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

    Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

  2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
    Glücksspiel
    Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

    Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

  3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
    Entwicklung
    Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

    Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


  1. 19:15

  2. 19:00

  3. 18:45

  4. 18:26

  5. 18:10

  6. 17:48

  7. 16:27

  8. 15:30