1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektronisch…

Betrug Vorprogrammiert

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Betrug Vorprogrammiert

    Autor: Anonymer Nutzer 13.11.18 - 09:01

    Die Idee an sich ist schon schön. Für eine Grippe braucht man dann nicht mehr aus den 4 Wänden und kann sich dann die AU besorgen ohne lange im Wartezimmer rumzusitzen und andere Anstecken.
    Problem daran ist dass dann Ärzte durchaus bekannter werden, die einem sofort eine AU ausstellen. Je nachdem in welchem Gebiet die praktizieren dürfen, wird dass dan durchaus Ausgenutzt. Ich kenne 2 solcher Ärzte.
    Mit den Rezepten sehe ich es besonders mit BTM schwierig oder generell was als Rauschmittel missbraucht werden kann. Selbiges wird sich dann auch rumsprechen.

    Klar könnte man einfach sagen, dass es extra Ärzte gibt, die nur per Videochat einen behandeln und man da keine freie Ärztewahl hat. Geht nur nicht wenn man schon ein Arzt hat, der die Vorgeschichte kennt. Man könnte auch sagen dass der Patient mal persönlich beim Arzt war (oder der Arzt beim Patient) aber dann würden Patienten zu bestimmten Ärzten pilgern, die es nicht so genau nehmen.

  2. Re: Betrug Vorprogrammiert

    Autor: Niaxa 13.11.18 - 09:21

    Diese Ärzte gibt es auf jedem Kaff würde ich sagen. Wer eine Krankmeldung möchte, bekommt die auch. Die größte Anzahl derer, die auf solche Ärzte zurückgreifen, sind eben doch Schüler z.B. Im erwachsenen Alter sollte man schon wissen wie wichtig einem seine Arbeit ist.

    Wer BTM verschreibt und nicht genau begründet, wird von der Ärztekammer recht schnell auf den Sack bekommen.

  3. Re: Betrug Vorprogrammiert

    Autor: hG0815 13.11.18 - 11:44

    Ich gebe dir grundsätzlich Recht, aber das Kernproblem ist ein anderes.

    1. Die Sicherheit mobiler Geräte wie Smartphones ist haarsträubend. Alleine Banking darüber zu betreiben, würde mir im Traum nicht einfallen, geschweige-denn meine Gesundheitsdaten zu speichern / übertragen usw.

    2. Menschen melden sich krank, um Bedingungen zu entgehen:

    a) Schulen sind auf pädagogischer Seite so schlecht gerüstet, dass sie mit vielen Kindern, Jugendlichen und deren Problemen nicht umgehen können. Das ist eine Realität auf die man sich scheinbar einfach nicht einstellen möchte. So gibt es heute noch Lehrer die keine Pädagogen sind und durch Kniffe aus der Kiste der sog. "Schwarzen Pädagogik" die Psyche ihrer Schutzbefohlenen aktiv angreifen. Während das früher normal war, mit der Stahlkante des Lineals auf die Finger zu bekommen wenn man es wagte mit links zu schreiben oder aufzumucken, existieren immerhin noch Relikte aus dem Arsenal "psychische Angriffe". Kein Wunder dass sich Schüler aus solchen Situationen mit Hilfe einer Krankmeldung retten möchten. Gibt es diese nicht, werden sie es dennoch machen, nur auf andere Art.

    b) Arbeitgeber mit einem toxischen Klima. Wenn Arbeitnehmer unnötig unter Druck gesetzt oder gar gemobbt werden, oder das gesamte Klima völlig zerstört ist, dann greifen AN auch auf dieses bewährte Mittel. Es gibt genug Feldversuche die zeigen, dass die Krankheitsrate direkt davon abhängt, wie angenehm das Klima in der Firma ist.

    Zum Thema BTM:
    - Diese werden organisiert und konsumiert, ob man sie vom Arzt erhält oder nicht
    - Es wird immer einen Anteil an der Bevölkerung geben der das macht
    - Lieber wir finden da einen ganz anderen Weg (Stichwort: Legalisierung)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referentin / Referent für den Bereich Organisations- und Informationsmanagement (m/w/d)
    Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt), Köln
  2. Digitalisierungskoordinator (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
  3. Senior Security Consultant (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg
  4. Software Entwickler / Anwendungsentwickler JAVA JEE (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München, Saarbrücken

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 21,24€
  3. (u. a. Elite Dangerous für 6,99€, Planet Coaster für 10,50€, Struggling für 5,85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de