1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektronisch: Arzneimittelrezept…

Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: Vögelchen 12.11.18 - 18:15

    für solch hoch sensible Informationen!

    Da trauen sich die Arztpraxen aus Datenschutzgründen nicht einmal, einfache Fragen per eMail zu beantworten, oder Pflegedienste trauen sich nicht, Rezepte durch Verwandte abholen zu lassen wegen Datenschutz, aber die Rezepte sollen aufs Smartphone! Alles klar!

  2. Re: Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: Anonymer Nutzer 12.11.18 - 18:43

    Willkommen im 21ten Jahrhundert.

    Mein Handy stellt die Verbindung zum Firmennetz her, hat 2 sah Keys, Email Zugang (damit Recht viele weitere Möglichkeiten) warum m sollte ich da ein blödes Rezept nichtmal kurz abspeichern wollen?

    Telemedizin wäre echt Mal ein fortschritt...

  3. Re: Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: zereberus 12.11.18 - 19:09

    Ich verstehe das Problem nicht. Ich arbeite an einem System welches Smartphone Fotos von Krankmeldungen entgegen nimmt, diese dank Bilderkennung dem passenden Mitarbeiter zuweist und dei HR Abteilung benachrichtigt so das diese die Krankmeldung auf einer Intranetseite einsehen und weiter bearbeiten können.
    Das ist super komfortabel und spart viel Zeit. Wenn ich krank bin öffne ich einfach die App machn Foto von der Krankmeldung und klicke auf senden.

  4. Re: Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: ElMario 12.11.18 - 19:53

    Es läuft gerade so gut, mit der Krankenkarte, dem Konnektor...warum nicht auch noch ne Smartphone app. x'D

  5. Re: Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: Seismoid 12.11.18 - 20:02

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > für solch hoch sensible Informationen!
    >
    > Da trauen sich die Arztpraxen aus Datenschutzgründen nicht einmal, einfache
    > Fragen per eMail zu beantworten,
    Aus gutem Grund! Könnte ja jeder sein, der sich da nach Herr Mayers Gesundheitszustand erkundigt (neugierige Nachbarn, Chef, ...)

    >oder Pflegedienste trauen sich nicht,
    > Rezepte durch Verwandte abholen zu lassen wegen Datenschutz,
    Siehe oben. Eine Vollmacht wäre das Mindeste. Datenschutz gilt auch ggü. der Verwandtschaft, das ist bekannt, oder?

    > aber die
    > Rezepte sollen aufs Smartphone! Alles klar!
    Alles klar.

  6. Re: Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: User_x 12.11.18 - 21:28

    https://www.inside-handy.de/news/der-fall-tim-lobinger-wenn-es-wegen-krebs-keinen-handyvertrag-mehr-gibt so zum Beispiel.

  7. Re: Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: Vögelchen 12.11.18 - 22:23

    Seismoid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vögelchen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > für solch hoch sensible Informationen!
    > >
    > > Da trauen sich die Arztpraxen aus Datenschutzgründen nicht einmal,
    > einfache
    > > Fragen per eMail zu beantworten,
    > Aus gutem Grund! Könnte ja jeder sein, der sich da nach Herr Mayers
    > Gesundheitszustand erkundigt (neugierige Nachbarn, Chef, ...)

    Klar: Wenn irgendwer anruft und sich als mich ausgibt, gibt es Auskünfte, aber an die bekannte, passwortgeschützte Adresse nicht. Merkst du was?

    > >oder Pflegedienste trauen sich nicht,
    > > Rezepte durch Verwandte abholen zu lassen wegen Datenschutz,
    > Siehe oben. Eine Vollmacht wäre das Mindeste. Datenschutz gilt auch ggü.
    > der Verwandtschaft, das ist bekannt, oder?

    Woher sollen die denn lange im Voraus wissen, dass ihr Pflegepersonal kurzfristig ausfällt?


    > > aber die
    > > Rezepte sollen aufs Smartphone! Alles klar!
    > Alles klar.

    Genau! Absolut sichere Sache!

    https://www.heise.de/security/meldung/Vivy-Gravierende-Sicherheitsmaengel-in-Krankenkassen-App-aufgedeckt-4207260.html

  8. Bloss kein Fortschritt

    Autor: Someone_else 12.11.18 - 22:57

    Pfui Deifl, dieses moderne Zeug, wer braucht das schon.

  9. Re: Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: franzropen 12.11.18 - 23:35

    zereberus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe das Problem nicht. Ich arbeite an einem System welches
    > Smartphone Fotos von Krankmeldungen entgegen nimmt, diese dank
    > Bilderkennung dem passenden Mitarbeiter zuweist und dei HR Abteilung
    > benachrichtigt so das diese die Krankmeldung auf einer Intranetseite
    > einsehen und weiter bearbeiten können.
    > Das ist super komfortabel und spart viel Zeit. Wenn ich krank bin öffne ich
    > einfach die App machn Foto von der Krankmeldung und klicke auf senden.

    Weil das Smartphone im Vergleich zum PC noch anfälliger für Schadsoftware und Sicherheitslücken ist?

  10. Re: Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: Seizedcheese 12.11.18 - 23:49

    franzropen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zereberus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich verstehe das Problem nicht. Ich arbeite an einem System welches
    > > Smartphone Fotos von Krankmeldungen entgegen nimmt, diese dank
    > > Bilderkennung dem passenden Mitarbeiter zuweist und dei HR Abteilung
    > > benachrichtigt so das diese die Krankmeldung auf einer Intranetseite
    > > einsehen und weiter bearbeiten können.
    > > Das ist super komfortabel und spart viel Zeit. Wenn ich krank bin öffne
    > ich
    > > einfach die App machn Foto von der Krankmeldung und klicke auf senden.
    >
    > Weil das Smartphone im Vergleich zum PC noch anfälliger für Schadsoftware
    > und Sicherheitslücken ist?

    „Das Smartphone“?
    Jetzt sind schon alle Smartphones android geräte oder wie?

  11. Re: Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: Umaru 13.11.18 - 00:37

    Ich hätte nichts gegen ein dediziertes Gerät dafür, wofür auch einer zuständig ist und haftet, wenn das Gerät oder das System dazu im Arsch sind oder nicht gehen oder gehackt wurden. Alles einheitlich, alles verständlich, aber ohne Zwang für Leute, die es noch analog machen wollen.

  12. Re: Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: LinuxMcBook 13.11.18 - 02:07

    Seizedcheese schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > franzropen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > zereberus schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich verstehe das Problem nicht. Ich arbeite an einem System welches
    > > > Smartphone Fotos von Krankmeldungen entgegen nimmt, diese dank
    > > > Bilderkennung dem passenden Mitarbeiter zuweist und dei HR Abteilung
    > > > benachrichtigt so das diese die Krankmeldung auf einer Intranetseite
    > > > einsehen und weiter bearbeiten können.
    > > > Das ist super komfortabel und spart viel Zeit. Wenn ich krank bin
    > öffne
    > > ich
    > > > einfach die App machn Foto von der Krankmeldung und klicke auf senden.
    > >
    > > Weil das Smartphone im Vergleich zum PC noch anfälliger für
    > Schadsoftware
    > > und Sicherheitslücken ist?
    >
    > „Das Smartphone“?
    > Jetzt sind schon alle Smartphones android geräte oder wie?

    Auch iPhones sind unsicher. Sonst hätte es NIE Jailbreaks gegeben.

    Aber erzähl mir doch bitte mal, was genau an meinem Android Gerät mit Patchlevel September 2018 und abgeschaltetem Installieren aus unbekannten Quellen unsicher sein soll? Bin ich mal gespannt...

  13. Re: Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: FreiGeistler 13.11.18 - 07:27

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber erzähl mir doch bitte mal, was genau an meinem Android Gerät mit
    > Patchlevel September 2018 und abgeschaltetem Installieren aus unbekannten
    > Quellen unsicher sein soll? Bin ich mal gespannt...

    Wie üblich Playstore und Medienserver.
    Und in spätestens 2 Jahren wirst du keine Patches mehr bekommen, dein Phone aber weiter nutzen.

  14. Re: Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: davidcl0nel 13.11.18 - 08:28

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber erzähl mir doch bitte mal, was genau an meinem Android Gerät mit
    > Patchlevel September 2018 und

    Und wie hoch schätzt du die Verbreitung dieses Patchstands an? 0,1 ProMille?
    Leider gibt es doch sehr spärlich (1 Jahr) lang Updates und dann versackt es komplett.
    Und das muß man schon beachten.

    iTAN-Listen sind auch vollkommen sicher, wenn man nicht auf Fishing reinfällt und bereitwillig TANs rausgibt. Aber gibt es das heutzutage noch? Nein, wird durch unverschlüsselte mobile-TAN oder photoTAN ersetzt, die andere Probleme haben...

  15. Re: Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: User_x 13.11.18 - 08:33

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LinuxMcBook schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber erzähl mir doch bitte mal, was genau an meinem Android Gerät mit
    > > Patchlevel September 2018 und abgeschaltetem Installieren aus
    > unbekannten
    > > Quellen unsicher sein soll? Bin ich mal gespannt...
    >
    > Wie üblich Playstore und Medienserver.
    > Und in spätestens 2 Jahren wirst du keine Patches mehr bekommen, dein Phone
    > aber weiter nutzen.

    Gruselgeschichten, boah ihr habts ja faust dick unter den Ohren.

    Das nicht jeder bereit ist für ein kleines Telefon Geld umsonst aus dem Fenster zu werfen scheint ihr wohl zu übersehen? Android ist nicht umsonst weiter verbreitet als ein Gerät von Apple, das zudem verdongelt ist und überhaupt sowohl die Entwickler als auch die Kunden gängelt wo es nur kann.

  16. Re: Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: 0xDEADC0DE 13.11.18 - 08:51

    franzropen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil das Smartphone im Vergleich zum PC noch anfälliger für Schadsoftware
    > und Sicherheitslücken ist?

    Gibt es dazu Beweise? Seit meinen 486er Tagen habe ich mir, selbst ohne Internet (über Disketten), mehr Viren auf meinen PCs eingefangen als... oh, Moment! Auf meinen Smartphones hatte ich noch keinen einzigen. Welche die man aus dem Appstore dummerweise untergeschoben wird, klammere ich absichtlich auch aus, allerdings hatte ich so was auch noch nie.

    Wieso sind Smartphones jetzt gleich anfälliger?

  17. steht doch nix drauf

    Autor: flasherle 13.11.18 - 09:04

    auf ner krankmeldung steht 0,0 wichtige dinge drauf nur wer von wann bis wann krank ist. aber weder die daignose noch die behandlung....

  18. Re: steht doch nix drauf

    Autor: 0xDEADC0DE 13.11.18 - 09:06

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf ner krankmeldung steht 0,0 wichtige dinge drauf nur wer von wann bis
    > wann krank ist. aber weder die daignose noch die behandlung....

    Es gibt 3 Varianten: Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Krankenkasse

    Und auf der letztern steht das natürlich mit drauf.

  19. Re: Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: Niaxa 13.11.18 - 09:11

    Weil du keine verschlüsselte Verbindung zu deinem Arzt hast und die aller aller aller allermeisten Praxen, damit auch überfordert wären. Die meisten können sich keinen IT-ler in Vollzeit leisten und auch keinen Dienstleister, der das übernimmt.

  20. Re: Das Smartphone ist ja auch genau der richtige Platz

    Autor: Niaxa 13.11.18 - 09:13

    Hä? Meinst du etwa Apple ist sicherer? Aha...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Energieversorgung Mittelrhein AG, Koblenz
  2. Zurich Kunden Center, Frankfurt am Main
  3. akquinet AG, Hamburg
  4. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sapphire Radeon RX 6800 OC NITRO+ Gaming 16GB für 849€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de