1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elon Musk: Tesla soll Minibus für…

Habs mir jetzt einmal auf der Karte angesehen

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Habs mir jetzt einmal auf der Karte angesehen

    Autor: fanreisender 06.06.20 - 19:15

    Zu schnell gelesen. Primär hatte ich an einen 70 km langen Verbindungstunnel zwischen zwei Flughäfen gedacht. Es geht dann aber letztlich um einen lokalen Anschluss.

    Rancho Cugamongo ist weitestgehend der klassische amerikanische Einfamilienhausbrei. Es gibt einen Bahnhof und rund um den Bahnhof auf google Maps eine riesige Baufläche.

    Dort scheint man etwas zu planen, das den schnellen Flughafenanschluss rechtfertigt. Die Entferung vom Bahnhof zum Flughafen passt jedenfalls auf die 4,5 km.
    Immerhin verfügt der Flughafen von Ontario über zwei Start- und Landebahnen, auch, wenn die von der Anlage her nicht unabhängig zu nutzen sind.

  2. Re: Habs mir jetzt einmal auf der Karte angesehen

    Autor: thinksimple 07.06.20 - 00:00

    fanreisender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zu schnell gelesen. Primär hatte ich an einen 70 km langen
    > Verbindungstunnel zwischen zwei Flughäfen gedacht. Es geht dann aber
    > letztlich um einen lokalen Anschluss.
    >
    > Rancho Cugamongo ist weitestgehend der klassische amerikanische
    > Einfamilienhausbrei. Es gibt einen Bahnhof und rund um den Bahnhof auf
    > google Maps eine riesige Baufläche.
    >
    > Dort scheint man etwas zu planen, das den schnellen Flughafenanschluss
    > rechtfertigt. Die Entferung vom Bahnhof zum Flughafen passt jedenfalls auf
    > die 4,5 km.
    > Immerhin verfügt der Flughafen von Ontario über zwei Start- und
    > Landebahnen, auch, wenn die von der Anlage her nicht unabhängig zu nutzen
    > sind.

    Ein Riesenparkplatz/Parkhaus entsteht dort. Und deswegen der Zubringer zum Flughafen. 1200Leute/Stunde. 10Mio pro Jahr.
    Das die aber gesammelt kommen scheint der Boring Company entgangen zu sein. Da kommen auf den Schlag mehrere Hundert mit Gepäck usw. Und die sollen dann auf E-Wägelchen warten? Ne Bahn wo 2-300 gleichzeitig reinpassen ist da sinnvoller.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  3. Re: Habs mir jetzt einmal auf der Karte angesehen

    Autor: norbertgriese 07.06.20 - 10:07

    Die kann Tesla dann zum Robototaxi - Tarif volle Lotte abledern.
    " Wollen Sie mit Uber im Stau stehen oder mit Tesla mit 200km/h in 1,5 Min da sein?"
    Der Fahrstuhl 2x und ein- und aussteigen dauert zwar 15 Min extra, aber die Achterbahnfahrt von 2 Min wars wert.

    Norbert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. Universität Passau, Passau
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. AKKA, Neu-Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-87%) 2,50€
  2. 10,48€
  3. 36,99€
  4. (-47%) 21,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
Telekom, Vodafone
Wenn LTE schneller als 5G ist

Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
  3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
Horror-Thriller Unsubscribe
Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
Von Peter Osteried

  1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
  2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
  2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
  3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten