1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Enterprise Resource Planning: Drei…

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Drei Gründe 2

    /mecki78 | 12.02.19 14:36 14.02.19 15:04

  2. Unterschiedliche Ursachen 2

    Lebenszeitvermeider | 06.02.19 11:07 07.02.19 20:48

  3. Scrum mit Sprints ist das selbe wei PRINCE2 mit Phasen 3

    toastedLinux | 07.02.19 11:48 07.02.19 20:36

  4. Noch besser: kein SAP (Seiten: 1 2 ) 36

    Vanger | 05.02.19 13:07 07.02.19 20:34

  5. Noch ein Grund 1

    1337Falloutboy | 07.02.19 17:34 07.02.19 17:34

  6. Das Zauberwort heißt "Standard" 2

    vistahr | 06.02.19 10:00 06.02.19 18:47

  7. "Meine Prozesse sind besonders" 11

    PerilOS | 05.02.19 14:02 06.02.19 13:30

  8. @Golem: Artikelbild 4

    CSCmdr | 06.02.19 07:18 06.02.19 10:50

  9. Auf biegen und brechen Prozesse behalten 13

    S.Simon89 | 05.02.19 16:29 06.02.19 10:06

  10. 3 Ausreden warum SAP am Zeitgeist der Softwareentwickung vorbei Arbeitet 1

    Traube | 06.02.19 08:09 06.02.19 08:09

  11. Guter Artikel... 2

    pumok | 05.02.19 12:29 05.02.19 23:27

  12. abas ERP 5

    mckee14 | 05.02.19 20:13 05.02.19 23:02

  13. Jeder sollte sein eigenes ERP bauen 11

    MrTridac | 05.02.19 13:03 05.02.19 23:02

  14. Schon wieder ein nicht gekennzeichneter SAP Advert 12

    vlli | 05.02.19 14:26 05.02.19 21:11

  15. Ach - (fehlende) Kompetenz ist also kein Problem ? 7

    silv2k | 05.02.19 15:11 05.02.19 21:04

  16. Das liest sich ... (Seiten: 1 2 ) 32

    Moritur | 05.02.19 12:08 05.02.19 21:00

  17. Solution Architect Digital HR 2

    cbug | 05.02.19 17:33 05.02.19 19:21

  18. Es gibt nur einen Grund... 2

    Gasti | 05.02.19 17:37 05.02.19 17:50

  19. MVP ist Mist! 1

    Organized | 05.02.19 17:15 05.02.19 17:15

  20. Ich hasse MVP 1

    gadthrawn | 05.02.19 15:34 05.02.19 15:34

  21. Übersetzer == stille Post 4

    schap23 | 05.02.19 12:27 05.02.19 14:14

  22. Der Fehler entsteht schon in der Projektplanung 4

    Lemo | 05.02.19 12:26 05.02.19 14:08

  23. Beispiel aus der Praxis 1

    glsaft | 05.02.19 13:46 05.02.19 13:46

  24. Wie Software verkauft wird 1

    mungo24601 | 05.02.19 12:59 05.02.19 12:59

  25. Steht der Webshop 1

    hans-peterr | 05.02.19 12:50 05.02.19 12:50

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  2. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  3. SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. über Jobware Personalberatung, Großraum Köln (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (-27%) 14,50€
  3. (-44%) 13,99€
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. ITDZ Glasfaserausbau für Berliner Schulen nicht mal beauftragt
  2. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  3. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
    Norbert Röttgen
    Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

    In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
    2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
    3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus