1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entlassungen: Mozilla hat…

Das kommt davon,

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Das kommt davon,

    Autor: TmoWizard 16.01.20 - 14:02

    wenn man zu wenig auf die eigene Community hört! Ein paar Jahre noch, dann stehen sie wohl auf einer Stufe mit dem SeaMonkey-Team. Es wäre zwar schade um den Firefox, aber Strafe muß sein.

    *** TmoWizard ***

    Kleinigkeiten erledige ich sofort, Wunder dauern etwas länger und ab Mitternacht wird gezaubert! ;)

  2. Re: Das kommt davon,

    Autor: Trockenobst 16.01.20 - 14:35

    TmoWizard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn man zu wenig auf die eigene Community hört! Ein paar Jahre noch, dann
    > stehen sie wohl auf einer Stufe mit dem SeaMonkey-Team. Es wäre zwar schade
    > um den Firefox, aber Strafe muß sein.

    Ich würde 5¤ im Jahr springen lassen, für ein Thunderbird Pro mit all den 100 Features die man die letzten 10 Jahre ignoriert hat.

    Thunderbird lebt nur noch von irren der Community, die jede Kacke API Änderung mitmachen.
    Was jetzt wahrscheinlich nicht mehr geht, wer spezielle Filter oder Adressbücher will, kann zukünftig die Plugins nicht mehr nutzen.

    Ich habe Bug- und Featurewünsche seit 2010 in den Bugtracker geschrieben, habe mich eine zeitlang auch in den Foren herumgetrieben. Irgendwann habe ich gemerkt; das was politisch nicht gerade auf Linie ist ("Lasst uns Themes ganz doll pushen!") wird ignoriert.

    Das ist eben das Problem, wenn man kein Produkt ist, sondern eine wolkige Idee.
    Ich sehe keine große Zukunft für Mozilla und das tut mir auch für Firefox leid.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Job - SAP IS-U Berater Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Heidelberg
  2. Team Lead Service Delivery Management (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Computer System Validation (CSV) Specialist (m/w/d)
    Zamann Pharma Support GmbH, Lampertheim
  4. SAP-Job - SAP ABAP OO Senior Entwickler oder SAP ABAP OO Architekt Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA
  2. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")
  3. 359,99€ (Release: 04.11.)
  4. ab 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spieleentwicklung: Editorial trifft Engine bei Ubisoft
Spieleentwicklung
Editorial trifft Engine bei Ubisoft

Newsletter Engines Der oberste Game Designer von Ubisoft hat mit Golem.de über Engines gesprochen. Und: aktuelle Engine-News.
Von Peter Steinlechner


    EuGH-Urteil: Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig
    EuGH-Urteil
    Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig

    Wie erwartet hat der EuGH die deutsche Regelung zur Vorratsdatenspeicherung für grundrechtswidrig erklärt. Doch in bestimmten Fällen ist die Speicherung erlaubt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Vorratsdatenspeicherung Faeser will weiter anlasslos IP-Adressen speichern lassen
    2. Vorratsdatenspeicherung SPD-Fraktion setzt auf Quick Freeze und Log-in-Falle
    3. Innenministerin Faeser hält Vorratsdaten für "unbedingt erforderlich"

    Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
    Mindaugas Mozuras
    "Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

    Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
    Ein Interview von Daniel Ziegener

    1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
    2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad