1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entlassungen: "Zu viele Mitarbeiter…

Mangelnde Geschwindigkeit ist nicht das Problem von PayPal

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mangelnde Geschwindigkeit ist nicht das Problem von PayPal

    Autor: LX 30.10.12 - 15:39

    Wenn die Entwicklung bei PayPal zu langsam ist, so mag das dem Management ja tatsächlich ein Anliegen sein, geht aber an den tatsächlichen Problemen vorbei, die viele Leute mit PayPal haben: vor allem mangelndes Vertrauen und schlechter Endnutzer-Support.

    Insofern ist die Aussage des Paypal-CEOs eine billige Ausrede dafür, die Aktionäre mit Entlassungen zu beschwichtigen, statt die eigentlichen Probleme anzugehen.

    Gruß, LX

  2. Re: Mangelnde Geschwindigkeit ist nicht das Problem von PayPal

    Autor: mediaman 03.11.12 - 20:26

    hmm PP ist nicht wirklich mein ding... finde es gibt zu viele Komplikationen dabei und man bräuchte ausserdem irgendein Konto oder KK zur Verifizierung und dass ist mir alles ein bisschen zu umständlich. Ich verwende liebe die Paysafecard für meine Online Einkäufe... da hab ich dann so wieso keine Probleme mit der Geschwindigkeit! ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. über vietenplus, Südwestfalen
  3. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  4. GETEC net GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 7,99€
  3. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de