1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Epic Loot: Ubisoft schließt sechs…

Epic Loot: Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

Einen Ableger von Might & Magic, Silent Hunter Online und das mit großem Aufwand produzierte The Mighty Quest for Epic Loot und zwei weitere Free-to-Play-Titel will Ubisoft in den kommenden Wochen schließen. Entschädigungen für Restguthaben oder virtuelle Gegenstände gibt es nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wer gegen F2P-Games und InGame-Käufe ist, ... (Seiten: 1 2 ) 28

    Friko44 | 29.08.16 16:22 31.08.16 07:11

  2. Kunden werden in massivem Umfang betrogen! Wo bitte bleibt der Verbraucherschutz? (Seiten: 1 2 ) 34

    masc | 29.08.16 11:41 30.08.16 17:34

  3. Bei sowas gebt uns doch die Serversoftware 18

    Alcatraz | 29.08.16 12:55 30.08.16 13:43

  4. F2P im Kommen und nicht am Ende 3

    Bujin | 30.08.16 09:03 30.08.16 11:17

  5. Geht es euch noch gut Ubisoft? (Seiten: 1 2 3 4 ) 74

    gpisic | 29.08.16 10:37 30.08.16 11:14

  6. Sehr gute Entwicklung 11

    leistungsträger | 29.08.16 13:12 30.08.16 11:04

  7. Goodgames Studio 16

    tehabe | 29.08.16 10:31 30.08.16 10:59

  8. Nutzungsmodell 6

    Bill Carson | 29.08.16 11:26 30.08.16 09:11

  9. @golem: "Euros" 3

    zilti | 29.08.16 19:59 30.08.16 08:50

  10. Kein Interesse an Kundenbindung? 3

    AlexanderSchäfer | 30.08.16 07:34 30.08.16 08:09

  11. Betrug am Kunden und "Neuland" 11

    TorstenReise | 29.08.16 15:57 30.08.16 06:27

  12. nicht gerade clever 13

    Anonymer Nutzer | 29.08.16 11:03 29.08.16 21:08

  13. Kein Geld für digitale Güter (Seiten: 1 2 ) 34

    Atrocity | 29.08.16 10:41 29.08.16 15:31

  14. Wieso nicht in einen bezahlten Abo Dienst umwandeln? 3

    Achranon | 29.08.16 13:53 29.08.16 14:13

  15. Restguthaben verfällt? 9

    t_e_e_k | 29.08.16 11:28 29.08.16 14:07

  16. Re: Kein Geld für digitale Güter

    Seismoid | 29.08.16 13:49 Das Thema wurde verschoben.

  17. @Golem: Keine Updates seit Oktober 2015 3

    Tyler Durden | 29.08.16 11:22 29.08.16 13:30

  18. Tolles Spiel und Ende 1

    Dikus | 29.08.16 11:55 29.08.16 11:55

  19. Goodgames Krise ist hausgemacht 1

    Muhaha | 29.08.16 10:38 29.08.16 10:38

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. INTERPLAN Congress, Meeting & Event Management AG, München
  2. Taconic Biosciences GmbH, Leverkusen
  3. über Hays AG, Hessen
  4. ITZ Informationstechnologie GmbH Essen, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55B87 55 Zoll OLED Fernseher 1.049,99€)
  2. je 329,00€ statt 429,00€ mit diversen Armbändern


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
    Neuer Streamingdienst von Disney
    Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

    Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
    Von Ingo Pakalski

    1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
    2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
    3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte