Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Epix: Netflix beendet wichtigen…

Post-Play

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Post-Play

    Autor: mnementh 31.08.15 - 19:01

    Kann man den Post-Play-scheiß irgendwie loswerden? Bisher war ich verschont, da die WiiU-App das nicht unterstützte, aber nun macht die das auch. Ich habe AutoPlay schon ausgestellt, aber Netflix überdeckt immer noch den Abspann mit sinnlosem Mist. Das ist uncool und reißt einen aus der Versunkenheit. Nennt mich seltsam, aber ich reflektiere oft beim Abspann das gesehene. Diese bunten Einblendungen sind da immens irritierend. Ich sage auch nicht, dass das komplett weg soll, es gibt bestimmt Leute die Post-Play mögen. Aber eine Option das komplett abzustellen ist wohl nicht zuviel verlangt, oder?

  2. Re: Post-Play

    Autor: Strongground 01.09.15 - 08:11

    Sowas wäre für mich ein Grund gegen netflix. Der Abspann (und auch die Studio-Intros) sind Teil des Films und gehören mir beim Sehen.
    Ich finde das überhaupt nicht seltsam, ich bleibe auch im Kino sitzen bis der Abspann vorbei ist und reflektiere und lasse nachklingen.

  3. Re: Post-Play

    Autor: mnementh 01.09.15 - 08:26

    Strongground schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sowas wäre für mich ein Grund gegen netflix. Der Abspann (und auch die
    > Studio-Intros) sind Teil des Films und gehören mir beim Sehen.
    > Ich finde das überhaupt nicht seltsam, ich bleibe auch im Kino sitzen bis
    > der Abspann vorbei ist und reflektiere und lasse nachklingen.

    Exakt. Ich wusste gar nicht dass Netflix so einen Mist macht, da hatte ich Glück dass die WiiU-App das bisher nicht unterstützt hat.

  4. Re: Post-Play

    Autor: drvsouth 01.09.15 - 09:42

    Bei Filmen finde ich das auch nervig, da ich doch ganz gern mal sehen will, welcher Song gespielt wurde, usw...

    Bei Serien ist es mir eigentlich egal, daß dann die nächste Episode schon vorausgewählt ist. Da muss ich auch nicht immer den Abspann sehen, die sind ja bei Serien meist uninteressant. (Bis auf die Simpsons)

  5. Re: Post-Play

    Autor: xUser 01.09.15 - 14:29

    mnementh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man den Post-Play-scheiß irgendwie loswerden? Bisher war ich
    > verschont, da die WiiU-App das nicht unterstützte, aber nun macht die das
    > auch. Ich habe AutoPlay schon ausgestellt, aber Netflix überdeckt immer
    > noch den Abspann mit sinnlosem Mist. Das ist uncool und reißt einen aus der
    > Versunkenheit. Nennt mich seltsam, aber ich reflektiere oft beim Abspann
    > das gesehene. Diese bunten Einblendungen sind da immens irritierend. Ich
    > sage auch nicht, dass das komplett weg soll, es gibt bestimmt Leute die
    > Post-Play mögen. Aber eine Option das komplett abzustellen ist wohl nicht
    > zuviel verlangt, oder?

    Am PC und in der Android App kannst du einfach in das verkleinerte Fenster klicken und dann wird das wieder groß dargestellt. Die nächste Serie wird dann allerdings nicht automatisch gestartet.

  6. Re: Post-Play

    Autor: eMaze 02.09.15 - 00:21

    Juuhuu endlich mal ein paar Leidensgenossen :-D

    Hatte vor ein paar Wochen mal in einem Netflix-Artikel (hier oder bei Heise) gefragt, ob sich was bzgl Post-Play geändert hat.

    Was da als Antwort kam, grenzte schon an eine Hasstirade. :-(

    Die üblichen Antwort wie "mir egal", "Babysitter" (erstaunlich oft) oder mit dem geheimen "Trick", einfach ins Fenster zu klicken, kann ich ja noch nachvollziehen. Ändert natürlich nichts...

    Zum Glück gibt noch andere mit dem "Tick" :-)

  7. Re: Post-Play

    Autor: ChriDDel 07.09.15 - 14:58

    Bei Weeds z.B. springt Netflix zur nächsten Folge direkt hinter den Vorspann.
    Leider haben die Macher aber das Intro immer mal wieder angepasst und das Lied im zur Folge passenden Musikstil gebracht.
    Das verpasst man, wenn man einfach laufen lässt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
    Resident Evil 2 angespielt
    Neuer Horror mit altbekannten Helden

    Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
    Von Peter Steinlechner

    1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


      1. Raiju Mobile: Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro
        Raiju Mobile
        Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro

        Mit dem Raiju Mobile hat Razer seine Controller-Reihe für Sonys Playstations auf Smartphones erweitert. Das Mobiltelefon kann in eine neigbare Halterung gesteckt werden, neben den gewohnten Steuerungselementen stehen vier programmierbare Buttons zur Verfügung.

      2. Datenschutz: Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme
        Datenschutz
        Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

        Im Mai 2018 hatte Facebook versprochen, dass Nutzer ihren Tracking-Verlauf löschen können - ein sehr weitgehendes Zugeständnis an den Datenschutz. Jetzt hat sich das Unternehmen mit einem Zwischenstand über die Umsetzung gemeldet.

      3. Callcenter: Unerlaubte Telefonwerbung kann teuer werden
        Callcenter
        Unerlaubte Telefonwerbung kann teuer werden

        Die Bundesnetzagentur hat zwei Callcenter mit einem Bußgeld von 300.000 Euro belegt. Mehr als 1.400 Verbraucher hatten sich über die Methoden der Firmen beschwert.


      1. 17:23

      2. 16:43

      3. 15:50

      4. 15:35

      5. 15:06

      6. 14:41

      7. 13:47

      8. 12:27