1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erdbeobachtung: Das Geschäft mit…
  6. Thema

Datenschutz?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Datenschutz?

    Autor: der kleine boss 04.06.14 - 19:13

    ddu hättest kein problem damit, wenn ich auf deinem grundstück ein paar kameras aufstelle?

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  2. Re: Datenschutz?

    Autor: schueppi 06.06.14 - 13:43

    Nicht mal Kim-Dotcom wird nackt in der Sonne liegend mehr als zwei Pixel geben...

    1Meter = 1Pixel !!!

  3. Re: Datenschutz?

    Autor: TrudleR 09.06.14 - 16:50

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > im übrigen hat der te was ganz anderes angesprochen, nämlich das
    > ungleichgewicht der rechte. der eine darf das pffenbar, der andere nicht.

    Die Polizei darf Leute festnehmen, du darfst das nicht. :)

  4. Re: Datenschutz?

    Autor: ichbinsmalwieder 10.06.14 - 13:50

    horuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hat dich das die letzten Jahre gestört?
    > Ist nun nicht so, dass diese Technik seit gestern existiert.
    > Auf Google Earth / Maps erkennt man selbst meinen Balkon und die
    > Werbeaufschrift auf dem Sonnenschirm...

    Das sind aber keine Satellitenbilder, sondern Luftaufnahmen von einem Flugzeug aus. Deswegen sind diese nicht so leicht aktuell zu halten.
    Sobald kommerzielle Satelliten demnächst diese Bildqualität erreichen (militärische können das sicherlich schon), sieht die Sache schon anders aus!

  5. Re: Datenschutz?

    Autor: xSynth 11.06.14 - 13:24

    TrudleR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > a user schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > im übrigen hat der te was ganz anderes angesprochen, nämlich das
    > > ungleichgewicht der rechte. der eine darf das pffenbar, der andere
    > nicht.
    >
    > Die Polizei darf Leute festnehmen, du darfst das nicht. :)

    Die Polizei ist also "jedermann" :P
    http://dejure.org/gesetze/StPO/127.html

    EDIT: http://de.wikipedia.org/wiki/Festnahme#Jedermann-Festnahme
    Auch sehr schönes Lesewerk :D

    » Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung « - Serdar Somuncu



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.06.14 13:26 durch xSynth.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Hannover, Freiburg
  2. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  3. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim
  4. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 549€ + 6,99€ Versand
  2. 229,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 300€)
  3. 399€ (Vergleichspreis 419€)
  4. (u. a. be quiet! SILENT BASE 802 White für 129,90€ + 6,99€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme