1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erfindungen: IBM führt US…

Ich frage mich...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich frage mich...

    Autor: Netspy 11.01.13 - 15:16

    … warum man hier bei Golem und anderen Seiten eigentlich immer nur was von neuen Apple-Patenten liest. Zum Beispiel Samsung hat doch dann sicherlich noch mehr interessante Patente und auch Trivialpatente (über beides wird ja gern berichtet) in der Pipeline, nur liest man darüber nichts. Bei Apple wird dagegen gefühlt jeder zweite Patentantrag ausgeschlachtet.

    Mich würde aber eben auch mal interessieren, was Samsung und Co. so für die Zukunft planen oder sich zumindest mal sichern.

  2. Re: Ich frage mich...

    Autor: Quantium40 11.01.13 - 15:48

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich würde aber eben auch mal interessieren, was Samsung und Co. so für die
    > Zukunft planen oder sich zumindest mal sichern.

    Dann schau doch z.B. bei der Registerauskunft des DPMA nach:
    > http://register.dpma.de/DPMAregister/pat/einsteiger

    Im Moment finden sich in der dortigen Datenbank 8318 Treffer für
    Schutzrechtsart: Patent
    Anmelder/Inhaber/Erfinder: Samsung
    Nur in Kraft befindliche Schutzrechte anzeigen: [X]

    Leider kann man sich aber nur maximal 500 Treffer direkt anzeigen lassen.

    (ein paar andere: Nokia: 4340 Treffer, Apple: 748 Treffer, HTC: 186 Treffer)

  3. Re: Ich frage mich...

    Autor: Netspy 11.01.13 - 16:05

    Quantium40 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Dann schau doch z.B. bei der Registerauskunft des DPMA nach:
    > > register.dpma.de

    Erstens sind beim DPMA nur ein kleiner Teil der Patente gelistet und zweitens ist das doch die Aufgabe von Journalisten, die interessanten Teile rauszusuchen.

    Mir geht es ja aber auch darum, dass nach der medialen Präsenz Apple ja ein ganz großer in Sachen Patenten sein muss und IBM oder Samsung noch nie ein Patent angemeldet haben. In der Realität ist es dann doch etwas anders und nur die wenigsten wissen es.

  4. Re: Ich frage mich...

    Autor: Hatt 11.01.13 - 16:47

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quantium40 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    > Erstens sind beim DPMA nur ein kleiner Teil der Patente gelistet und
    > zweitens ist das doch die Aufgabe von Journalisten, die interessanten Teile
    > rauszusuchen.
    >

    Kleiner Teil?

  5. Re: Ich frage mich...

    Autor: Netspy 11.01.13 - 16:58

    Vermutlich sogar nur ein sehr kleiner Teil. Bei den Treffern des DPMA sind Marken, Geschmacksmuster und abgelaufene Patente mit dabei und trotzdem ergibt die Zahl für Samsung nur die Anzahl der Patente, die in den letzten zwei Jahren in den U.S.A. angemeldet wurden.

  6. Re: Ich frage mich...

    Autor: Hatt 11.01.13 - 17:48

    Es hilft natürlich wenn man an der richtigen Stelle sucht...
    Ich hab ganz übersehen das du im Depatis-Register schaust.
    Für Recherchen http://depatisnet.dpma.de/DepatisNet/depatisnet verwenden.
    Das Register ist für deutsche Anmeldungen gedacht samt Rechtsstand usw...

  7. Re: Ich frage mich...

    Autor: Netspy 11.01.13 - 21:00

    Ich hatte gar nicht geschaut, das war Quantium40. Nach neuen und interessanten (oder trivialen) Patenten von Samsung und Co. zu suchen, ist Aufgabe von Golem und Co. und was bei Apple klappt, muss ja auch bei den wirklich großen Patenanmeldern funktionieren.

  8. Re: Ich frage mich...

    Autor: irata 12.01.13 - 00:44

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir geht es ja aber auch darum, dass nach der medialen Präsenz Apple ja ein
    > ganz großer in Sachen Patenten sein muss und IBM oder Samsung noch nie ein
    > Patent angemeldet haben.

    Also ich bilde mir ein, dass schon relativ oft über Forschungsprojekte und Patentanträge von IBM berichtet wird?

  9. Re: Ich frage mich...

    Autor: Netspy 12.01.13 - 01:25

    Hier bei Golem? Wohl eher sehr selten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Autohaus Heisel GmbH, Merzig
  2. Stadtreinigung Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg
  3. Dataport, Hamburg
  4. Deutsches Dialog Institut GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs

Wunderschöne Abenteuer in einer Fantasywelt bietet das Mobile Game Inmost, Verkehrsplanung auf mobilen Endgeräten gibt's in Mini Motorways - und mit The Swords of Ditto mehr als eine Hommage an The Legend of Zelda für unterwegs.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  2. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  3. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

Fire TV Cube im Praxistest: Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung
Fire TV Cube im Praxistest
Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung

Der Fire TV Cube ist mehr als eine Kombination aus Fire TV Stick 4K und Echo Dot. Der Cube macht aus dem Fernseher einen besonders großen Echo Show mit sehr guter Sprachsteuerung und vorzüglicher Steuerung von Fremdgeräten. In einem Punkt patzt Amazon allerdings leider.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. Zum Start von Apple TV+ Apple-TV-App nur für neuere Fire-TV-Geräte
  2. Amazon Youtube-App kommt auf alle Fire-TV-Modelle
  3. Amazon Fire TV hat 34 Millionen aktive Nutzer

  1. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober
    US-Sanktionen
    Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

  2. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet
    Telefónica Deutschland
    Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.

  3. Web-Technik: Bytecode Alliance will Webassembly außerhalb des Webs nutzen
    Web-Technik
    Bytecode Alliance will Webassembly außerhalb des Webs nutzen

    Die Unternehmen Intel, Fastly, Mozilla und Red Hat wollen mit der Bytecode Alliance das ursprünglich für Browser gedachte Webassembly gemeinsam in anderen Bereichen einsetzen, also etwa auch auf Servern und embedded Geräten.


  1. 19:07

  2. 18:01

  3. 17:00

  4. 16:15

  5. 15:54

  6. 15:21

  7. 14:00

  8. 13:30