1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erneuter Gewinnrückgang: Samsung…

Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: MrSpok 07.07.15 - 09:22

    Einer der großen Vorteile des S4 ggü. der Konkurrenz sind nun mal der schnell wechselbare Akku und der SD-Karten-Slot.
    Das S6 erinnert mich da schon eher an die Restriktionen von Apple.

    Ja, ich weiß, manche sagen jetzt, wozu ein wechselbarer Akku. Aber ich schätze es, einen leeren Akku sofort, innerhalb von Sekunden durch einen vollen austauschen zu können.
    Und scheinbar geht es auch anderen so.

    Und eine große günstige SD-Karte, die man direkt über den PC befüllen kann, ist dem internen Speicher einfach überlegen.

  2. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: ikso 07.07.15 - 09:44

    MrSpok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einer der großen Vorteile des S4 ggü. der Konkurrenz sind nun mal der
    > schnell wechselbare Akku und der SD-Karten-Slot.
    > Das S6 erinnert mich da schon eher an die Restriktionen von Apple.
    >
    > Ja, ich weiß, manche sagen jetzt, wozu ein wechselbarer Akku. Aber ich
    > schätze es, einen leeren Akku sofort, innerhalb von Sekunden durch einen
    > vollen austauschen zu können.
    > Und scheinbar geht es auch anderen so.
    >
    > Und eine große günstige SD-Karte, die man direkt über den PC befüllen kann,
    > ist dem internen Speicher einfach überlegen.

    Der Vorteil mit dem Akku ist in der Theorie schön und gut, nur ich kenne niemanden der mit zwei Akkus durch die Gegend läuft.

  3. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: Bruce Wayne 07.07.15 - 09:44

    MrSpok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einer der großen Vorteile des S4 ggü. der Konkurrenz sind nun mal der
    > schnell wechselbare Akku und der SD-Karten-Slot.
    > Das S6 erinnert mich da schon eher an die Restriktionen von Apple.
    >
    > Ja, ich weiß, manche sagen jetzt, wozu ein wechselbarer Akku. Aber ich
    > schätze es, einen leeren Akku sofort, innerhalb von Sekunden durch einen
    > vollen austauschen zu können.
    > Und scheinbar geht es auch anderen so.
    >
    > Und eine große günstige SD-Karte, die man direkt über den PC befüllen kann,
    > ist dem internen Speicher einfach überlegen.

    das ist alles subjektiv...

    ich bin prinzipiell auch SD-Karten Fan.
    Aber ein internet Speicher ~64GB ist der SD Karte vor allem in Geschwindigkeit hauchhos überlegen. Das merkt man vor Allem beim iphone syncen.

    das mit dem akku...hast du dann auch immer ein externen Akkulader zu Hause?
    Ich kümmer mich doch nicht um 2 Akkus???
    Schon mal was von Powerbank gehört? (selbst die vergesse ich öfters mal zu laden)
    Wobei ich aber auch immer über den Tag komme



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.07.15 09:45 durch Bruce Wayne.

  4. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: kingthelion 07.07.15 - 09:50

    Es ist nicht nur der Sd Slot! Auch der USB 3.0 Anschluss wurde wegrationalisiert, toll wenn man schnellen internen Speicher hat, ihn aber nicht schnell syncen kann durch einen lahmen usb 2.0 Anschluss, und dann auch nur einen!

  5. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: Anonymer Nutzer 07.07.15 - 09:54

    Liest du eigentlich den Artikel ist rants du einfach drauf los?

    Wenn du ihn gemessen hast, hat du ihr aber schon ne Themaverfehlung abgeliefert ;-)

    Nicht, dass ich bei den zwei Vorteilen bin Samsung, die da weg rationalisiert wurden, nicht ähnlicher Meinung bin. Auch wenn ich ein Nexus nutze.

  6. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: NeoTiger 07.07.15 - 10:02

    Ich habe schon seit 3 Jahren ein S3, und muss ehrlich gestehen, dass ich bislang weder vom Wechsel-Akku noch von der SD-Karte gebrauch gemacht habe. Mir wäre das also egal.

    Das Problem ist eher, dass mir das S3 immer noch vollkommen ausreicht und ich keinen Grund sehe mir ein neues Gerät zu kaufen. Ich glaube der Markt für Android-Geräte ist einfach gesättigt.

    Bei Apple ist das was anderes, da das neuste iPhone zu haben ein Statussymbol ist. Samsung kann sich da noch so anstrengen ... es ist und bleibt einfach nur der Volkswagen unter den Smartphones.

  7. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: TrollNo1 07.07.15 - 10:06

    Die haben nicht weniger verkauft, die haben nur falsch kalkuliert und zu wenige Edge und zu viele "normale" S6 gebaut.

  8. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: MrSpok 07.07.15 - 10:18

    Bruce Wayne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das mit dem akku...hast du dann auch immer ein externen Akkulader zu
    > Hause?

    Hey, Bruce! Ja, habe ich. Super praktisch. Ich mag es einfach nicht, mein Handy ne Stunde ans Kabel zu hängen.

    Akku raus - Akku rein - fertig!

    Wen's interresiert, sieht so aus:
    http://www.amazon.de/Samsung-Original-EB-K600BEWEGWW-Akku-Ladestation-kompatibel-Wei%C3%9F/dp/B00BTCPQ0M

  9. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: masteray 07.07.15 - 10:32

    IMHO

    Also ich besitze einen Note 3 und habe einen extra Akku samt Ladegerät. Es kommt des öfteren vor das ich Unterwegs und auf das Handy angewiesen bin (meist auf Reisen). Da hilft es ungemein ein Vollgeladenes Akku im Rucksack zu haben und innerhalb von Sekunden wieder auf 100% zu sein, ohne irgendwelche Kabel aus externen sog. Powerbanks.

    Für mich ist diese Flexibilität bei der Handy Wahl essenziell und ich hoffe das das Note 5 diese Freiheiten noch besitzt.

    ay

  10. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: twofish 07.07.15 - 10:46

    MrSpok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ja, ich weiß, manche sagen jetzt, wozu ein wechselbarer Akku. Aber ich
    > schätze es, einen leeren Akku sofort, innerhalb von Sekunden durch einen
    > vollen austauschen zu können.
    > Und scheinbar geht es auch anderen so.

    Schon mal was von nem Akku Powerpack gehört? Das macht deinen Akkuwechsel altertümlich und unpraktikabel. Geh mal mit der Zeit und wein nicht der Vergangenheit hinterher.

    > Und eine große günstige SD-Karte, die man direkt über den PC befüllen kann,
    > ist dem internen Speicher einfach überlegen.

    Nicht in Sachen Geschwindigkeit, OS-Support und praktischer Anwendung. Eine interne Speicherkart lässt sich genauso gut befüllen, man brauch nur die richtigen Tools.

  11. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: X-treme 07.07.15 - 10:58

    Leute Leute Leute, bei der Grammatik einiger Kommentatoren würde sich Konrad Duden im Grab umdrehen. Wer mit so schlechtem deutsch daherkommt, braucht sich nicht wundern, wenn er nicht ernst genommen wird.

    Zum Thema:

    Wie einige schon richtig bemerkt haben. Samsung hat kein Problem mit dem Absatz der Geräte, sondern die haben schlichtweg einfach zu wenig S6 Edge produziert. Also erstmal kein Streß.

    Zum Thema fehlender SD Karten Slot:
    Wer braucht bei verfügbarem 128GB internen Speicher noch langsamen SD Kartenspeicher?

    Zum Thema Akkutausch:
    Samsung bietet eine Schnelladefunktion beim S6, dazu noch induktives Laden. Und zur Not gibt es noch genügend günstige Powerbanks. Braucht also auch keiner.

    P.S.: Ich bin iPhone Nutzer.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.07.15 11:00 durch X-treme.

  12. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: Deff-Zero 07.07.15 - 11:00

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Der Vorteil mit dem Akku ist in der Theorie schön und gut, nur ich kenne
    > niemanden der mit zwei Akkus durch die Gegend läuft.

    Doch gibt es schon. Einer meiner Chefs hatte damals auf einer Dienstreise (so lange ist es aber auch noch nicht her) ein Galaxy S2 (oder S3?) und aus Knauserigkeit wurden billige Chinaakkus statt Originale gekauft. Davon hatte er immer 2 dabei, weil er am frühen Nachmittag schon wechseln musste.

  13. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: MrSpok 07.07.15 - 11:02

    X-treme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Braucht also auch keiner.
    >
    > P.S.: Ich bin iPhone Nutzer.


    Hach, ich liebe diese Verallgemeinerungen! :)

  14. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: Anonymer Nutzer 07.07.15 - 11:05

    NeoTiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das Problem ist eher, dass mir das S3 immer noch vollkommen ausreicht und
    > ich keinen Grund sehe mir ein neues Gerät zu kaufen. Ich glaube der Markt
    > für Android-Geräte ist einfach gesättigt.

    Genau das. Die meisten neuen Features sind kaum ein Grund umzusteigen.

  15. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: AlphaStatus 07.07.15 - 11:15

    MrSpok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einer der großen Vorteile des S4 ggü. der Konkurrenz sind nun mal der
    > schnell wechselbare Akku und der SD-Karten-Slot.
    > Das S6 erinnert mich da schon eher an die Restriktionen von Apple.
    >
    > Ja, ich weiß, manche sagen jetzt, wozu ein wechselbarer Akku. Aber ich
    > schätze es, einen leeren Akku sofort, innerhalb von Sekunden durch einen
    > vollen austauschen zu können.
    > Und scheinbar geht es auch anderen so.
    >
    > Und eine große günstige SD-Karte, die man direkt über den PC befüllen kann,
    > ist dem internen Speicher einfach überlegen.

    Wie viele Leute haben einen Ersatzakku dabei? Ich hatte zwei Jahre lang ein Galaxy s3, mit Ersatzakku und extra Ladestation. Ich habe es nicht gemocht, einen Akku mit mir Rum zu tragen.

    Da habe ich lieber einen großen Akku wie im oneplus one, den ich an einem Tag nicht tot kriege.

    Dein letzter Satz beachtet einen wichtigen Aspekt nicht. Die Geschwindigkeit von sd Karten ist ein Witz im Vergleich zu internem Speicher. Vor allem da is Samsung Weltklasse, schau dir die Geschwindigkeit des S6 mal an.

    Die Features die du ansprichst richten sich an eine Nische im Markt, an absolute power user und smartphone "enthusiasten". Ich kenne wenige Durchschnitts User die überhaupt in der Lage sind eine sd Karte sinnvoll zu benutzen weil sie das Management von zwei speichersystemen überfordert. Nein, die Leute sind nicht dämlich, die kennen sich lediglich nicht so gut mit Smartphones aus. Die haben dann auch z. B. Das s5 aber ohne extra Akku und ohne sd Karte, obwohl sie es nutzen könnten.

  16. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: guallamalla 07.07.15 - 11:18

    twofish schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MrSpok schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ja, ich weiß, manche sagen jetzt, wozu ein wechselbarer Akku. Aber ich
    > > schätze es, einen leeren Akku sofort, innerhalb von Sekunden durch einen
    > > vollen austauschen zu können.
    > > Und scheinbar geht es auch anderen so.
    >
    > Schon mal was von nem Akku Powerpack gehört? Das macht deinen Akkuwechsel
    > altertümlich und unpraktikabel. Geh mal mit der Zeit und wein nicht der
    > Vergangenheit hinterher.
    >
    > > Und eine große günstige SD-Karte, die man direkt über den PC befüllen
    > kann,
    > > ist dem internen Speicher einfach überlegen.
    >
    > Nicht in Sachen Geschwindigkeit, OS-Support und praktischer Anwendung. Eine
    > interne Speicherkart lässt sich genauso gut befüllen, man brauch nur die
    > richtigen Tools.


    Wieso altertümlich? Wenn du im Urlaub unterwegs bist ist es doch praktikabler sofort den Akku zu tauschen anstatt stundenlang Kabel an sich rumbaumeln zu lassen.

    Und was nützen mir "Geschwindigkeit, OS-Support und praktischer Anwendung" wenn der Speicherplatz halt nicht reicht?

    Jeder halt wie er es braucht, schließt doch nicht von euch auf andere. Das Galaxy ist seit dem S6 für micht jedenfalls gestorben. Mein 3 jahre altes S3 mit CM11 lebt munter weiter.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.07.15 11:20 durch guallamalla.

  17. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: violator 07.07.15 - 11:22

    Anderer Vorteil: Wenn sich das Gerät komplett aufhängt und auf nix reagiert, dann kann ich einfach das Gerät aufmachen, Akku raus, rein, Gerät zu und wieder einschalten. (ist mir schon mehrmals passiert)

    Alle anderen brauchen erst irgendwo her ne Nadel, um den klitzekleinen Resetknopf drücken zu können....

  18. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: klink 07.07.15 - 11:22

    MrSpok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einer der großen Vorteile des S4 ggü. der Konkurrenz sind nun mal der
    > schnell wechselbare Akku und der SD-Karten-Slot.
    > Das S6 erinnert mich da schon eher an die Restriktionen von Apple.

    Ist nur bei den neuen Hadnys interessant.
    Versuch mal für ein älteres Samsung gerät ein Original Akku oder wenigstens in der selben Qualität ein zu finden, keine Chance, es werden nur Fälschungen als Originale Verkauft oder nachbauten mit der gleichen Qualität wie die Fälschungen.

  19. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: violator 07.07.15 - 11:23

    Wir sind halt an dem Punkt angelangt, bei dem die Geräte für alles schnell genug sind und Displays sind auch mehr als gut genug. Da bleibt halt nicht viel übrig ausser Akku und Kamera zu verbessern. Wozu also was neues?

  20. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card) wegrationalisiert, wird abgestraft

    Autor: Lapje 07.07.15 - 11:28

    X-treme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Braucht also auch keiner.

    Und wer legt das fest? Du?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Consultant (m/w/d) Berechtigungsmanagement
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  2. Software Developer (m/w/d)* für Workflowmanagement und Geschäftsprozessentwicklung
    Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  3. Data Analyst KI (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  4. IT Consultant Data Supported Retailing (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€/Monat für 24 Monate (+ einmalige Kosten)
  2. danach 9,95€/Monat - jederzeit kündbar
  3. 139,99€
  4. (u. a. Apple iPhone 12 Pro Max 256GB für 1.069€ mit Rabattcode "PHONES21")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de