1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eroiy: Eigene Kryptowährung…

Eroiy: Eigene Kryptowährung soll Erotikbranche auf Touren bringen

Die in Panama angesiedelte Firma Eroiy plant, 1,2 Milliarden Einheiten einer gleichnamigen Kryptowährung auszugeben. Sie sollen als anonyme Möglichkeit zum Bezahlen für Erotikangebote im Internet dienen und die Industrie beflügeln.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Einziger Fehler: kein Mensch zahlt für Pornos 8

    Benutzer0000 | 02.03.18 05:03 14.03.18 08:43

  2. Grafikkartenpreise 7

    crackhawk | 01.03.18 15:27 06.03.18 15:43

  3. Wenn ich das schon wieder lese... 1

    jsm | 06.03.18 15:40 06.03.18 15:40

  4. Mehr Kyoto-Währung braucht die Welt 15

    Anonymer Nutzer | 01.03.18 12:16 04.03.18 09:09

  5. Solange diese Währungen nicht stabil sind... 6

    thecrew | 01.03.18 13:30 04.03.18 09:08

  6. Der Schuss geht nach hinten los... 1

    d/cYpher | 04.03.18 09:04 04.03.18 09:04

  7. Hat bald jeder seine eigene Kryptowährung. (Seiten: 1 2 ) 28

    Anonymer Nutzer | 01.03.18 12:13 04.03.18 02:52

  8. Max-Planck-Gesellschaft plant ihre eigene Kryptowährung 1

    Peter L. Breitenstein | 03.03.18 10:57 03.03.18 10:57

  9. @Golem IOTA?! 12

    nick127 | 01.03.18 13:16 03.03.18 01:48

  10. virtuellen Börsengang 12

    Anonymer Nutzer | 01.03.18 13:27 02.03.18 23:02

  11. Erotikkryptos ? da muss ich sofort einsteigen. 9

    Unix_Linux | 01.03.18 14:48 02.03.18 12:30

  12. Das Passende sollte schon vorhanden sein 6

    ikhaya | 01.03.18 13:19 02.03.18 08:37

  13. So einen Artikel von einem Redakteur? Das ist Werbung 1

    therealmarv | 01.03.18 22:22 01.03.18 22:22

  14. Sexcoin, Titcoin, Tittiecoin - gibt's doch schon alles 1

    srkunze | 01.03.18 17:04 01.03.18 17:04

  15. Erklärung 1

    elforumo | 01.03.18 15:27 01.03.18 15:27

  16. Dann ist der Zweck aber doch wieder offenbart 2

    \pub\bash0r | 01.03.18 12:24 01.03.18 15:16

  17. Überflüssig 3

    neokawasaki | 01.03.18 12:23 01.03.18 12:45

  18. Und über SpankChain wird nicht berichtet? 1

    gou-ranga | 01.03.18 12:44 01.03.18 12:44

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Projektleiter (m/w/d)
    Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  2. Software Inbetriebnehmer (m/w/d)
    Dürr Systems AG, Goldkronach
  3. IT / Organisation Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    Schöler Fördertechnik AG, Rheinfelden
  4. IT-Administrator (m/w/d) Windows-Systeme & MS SQL
    UmweltBank AG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 44,99€
  3. 21,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de