1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Europa: Dell soll…

Die ganze Welt wartet auf Windows 9 und innovative Geräte!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die ganze Welt wartet auf Windows 9 und innovative Geräte!

    Autor: motzerator 10.01.14 - 12:33

    Wenn man sich endlich mal dazu durchringt, Windows ordentlich zu entkacheln, zumindest als Option, dann wird es auch mit den Verkäufen wieder bergauf gehen, auch bei normalen Desktops und Laptops.

    Ein paar Innovative Geräte währen natürlich auch hilfreich. Ich hätte gerne ein 6" Phablet mit richtigem Windows im Laptop Design, also zum aufklappen und mit richtiger Mini Tastatur die man auch unterwegs mit den Daumen benutzen kann.

    Ich hatte so ein ähnliches Gerät mal in den 90er Jahren, das war technisch natürlich eher ein elektronischer Notizzettel ohne jede Kommunikationsfunktion, aber ich habe mir damals die grausamen U-Bahn Fahrten in Berlin auf der Linie 6 (von vorne wird man angeglotzt und von der Seite eingekeilt und berührt) erträglicher gemacht.

    Immerhin konnte ich darauf Texte schreiben, die ich Abends dann auf den PC überspielt und im Fidonet oder an User meiner Mailbox verschickt habe. Sowas hätte ich heute gerne wieder, mit 3G und WiFi damit ich auch unterwegs Motzen kann.

    Hier mal ein Foto von dem Ding: Das hiess Psion 3, sowas hätte ich gerne als richtigen Windows PC mit Touchscreen.





    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.14 12:35 durch motzerator.

  2. Re: Die ganze Welt wartet auf Windows 9 und innovative Geräte!

    Autor: JOKe1980 10.01.14 - 12:53

    Auf die "Kachelkritik" gehe ich mal nicht ein, denn hier gibt's eh keinen Konsens im Golem-Forum. Was aber spricht gegen ein Tablet mit Tastatur? Abgesehen davon, dass ich 6" als viel zu klein erachte gibt es doch im 10 Zoll Bereich eine Menge Brauchbares. Übrigens auch von Dell, um das eigentliche Thema des Artikels aufzugreifen (siehe Venue 11 z.B.).

    http://www.jenskahl.net/

  3. Re: Die ganze Welt wartet auf Windows 9 und innovative Geräte!

    Autor: JoePhi 10.01.14 - 12:53

    matzerator, ziemlicher Unsinn was Du da schreibst.
    Die Zeit der Desktops und Laptops ist im Grunde vorbei. Der Zukunft gehören x86 Tablets, die ich eingedockt wie ein Laptop nutzen kann.

    Desktops werden dann wirklich nur noch für rein stationäre Aufgaben und Spielerechner notwendig sein.

    Von daher ist Windows, wie es ist schon richtig: Ein gut funktionierendes mobiles System und parallel dazu ein für den stationären Betrieb geeignetes.
    Über die Kacheln kann man streiten ... aber die Zukunft liegt in Hybrid-Systemen. Interessanterweise ist MS im Moment das einzige Unternehmen, dass diese Geräte sinnvoll mit einem OS bedienen kann ...

    Und die Geräte sind jetzt schon im Grunde verfügbar: Surface 2 (gut, der Dock ist mist, aber immerhin), Lenovo bringt genau sowas, Asus auch , so auch wie Dell ... hier wird sich in den kommenden 2 Jahren sehr viel tun.

    *******************
    'Zitate in der Signatur sind wirklich albern und überflüssig.'

    P. Machinery



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.14 12:54 durch JoePhi.

  4. Re: Die ganze Welt wartet auf Windows 9 und innovative Geräte!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 10.01.14 - 13:21

    MS ist im Moment das einzige Unternehmen, dass es schafft, die Kundschaft mit zwei OS' fast gleichen Namens (Windows 8 / RT) für die gleichen Geräte (Tablets) zu verwirren.

    Nicht, dass ich falsch verstanden werde: Die Bestrebungen Microsofts in Richtung Hybridsystem gefallen mir. Nur die Umsetzung nicht. Windows 8 RT hätte es niemals geben dürfen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.14 13:25 durch Himmerlarschundzwirn.

  5. Re: Die ganze Welt wartet auf Windows 9 und innovative Geräte!

    Autor: throgh 10.01.14 - 13:48

    JoePhi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > matzerator, ziemlicher Unsinn was Du da schreibst.
    > Die Zeit der Desktops und Laptops ist im Grunde vorbei. Der Zukunft gehören
    > x86 Tablets, die ich eingedockt wie ein Laptop nutzen kann.

    Das ist vollkommener Unsinn meiner Meinung nach: Es wird zwar darauf gepocht, dass dem so ist aber letztendlich: Wo ist der Mehrnutzen? Ein Ultrabook ist ebenso gut und man hat dann was? Ein Brett am Ohr demnächst wenn man telefonieren möchte? Weil man wirklich Alles am Liebsten mobil haben mag und natürlich dann auch Alles in einem System. Aber eine eierlegende Wollmilchsau funktioniert nicht und genau das zeigt sich sehr gut an Windows 8.

    > Von daher ist Windows, wie es ist schon richtig: Ein gut funktionierendes
    > mobiles System und parallel dazu ein für den stationären Betrieb
    > geeignetes.
    > Über die Kacheln kann man streiten ... aber die Zukunft liegt in
    > Hybrid-Systemen. Interessanterweise ist MS im Moment das einzige
    > Unternehmen, dass diese Geräte sinnvoll mit einem OS bedienen kann ...

    Ah ja genau und Microsoft ist das einzige Unternehmen oder bietet das einzige Betriebssystem an? Sehe ich anders! Canonical versucht sich auch inzwischen und das gar nicht einmal schlecht und das sogar für mehr Menschen als nur Eingeweihte.

  6. Re: Die ganze Welt wartet auf Windows 9 und innovative Geräte!

    Autor: Melkor 10.01.14 - 14:24

    Windows 9?
    Der Markt ist doch inzwischen einfach gesättigt für Consumer - oder welcher Consumer braucht den derzeit mehr als 4GB RAM und ein DualCore i3 - außer die Gamer und die Amateurfotografen/Regiesseure?
    Es gibt derzeit keinen Grund nachzukaufen und das tuen die meisten Leute auch nicht mehr, sondern kaufen sich zusätzlich ein Tablet oder ein Phablet.

    der Businessmarkt geht eher die Richtung Notebook in jedem Aufgabenbereich wo normale Verwaltungstätigkeiten durchgeführt werden

    Das ist zumindest meine Meinung/Beobachtung. sprich win9 würde da nicht viel bringen - auch wenn Win8 leider nicht ganz ausgereift war und man jetzt endlich nachbessert

  7. Re: Die ganze Welt wartet auf Windows 9 und innovative Geräte!

    Autor: motzerator 10.01.14 - 14:33

    JOKe1980 schrieb:
    ----------------------------
    > Auf die "Kachelkritik" gehe ich mal nicht ein, denn hier gibt's
    > eh keinen Konsens im Golem-Forum.

    Deswegen habe ich es auch nur am Anfang kurz erwähnt, weil
    es eben meiner Meinung nach an der Talfahrt beteiligt ist.

    > Was aber spricht gegen ein Tablet mit Tastatur?

    Nichts spricht gegen ein Tablet mit Tastatur, vor allem wenn es
    stabil verbunden ist, nicht wackelt und in der Tastatur dann auch
    noch eine HDD und Ports enthalten sind. Das währe dann ein
    Laptop Ersatz, beispielsweise für den Pausenraum. Diese Klasse
    von Geräten gibt es aber schon.

    > Abgesehen davon, dass ich 6" als viel zu klein erachte gibt es
    > doch im 10 Zoll Bereich eine Menge Brauchbares. Übrigens
    > auch von Dell, um das eigentliche Thema des Artikels aufzu-
    > greifen (siehe Venue 11 z.B.).

    Ich finde 6" für die von mir gedachte Anwendung eher schon
    als Maximum, das Ding ist für Unterwegs gedacht, wo man
    halt sonst nur Smartphone oder Tablet nutzt und die Tastatur
    sollte mit zwei Daumen bedienbar sein.

    JoePhi schrieb:
    ------------------------
    > matzerator, ziemlicher Unsinn was Du da schreibst.
    > Die Zeit der Desktops und Laptops ist im Grunde vorbei.
    > Der Zukunft gehören x86 Tablets, die ich eingedockt wie
    > ein Laptop nutzen kann.

    Und wer bestimmt das? Irgend ein Oberlemming dem
    dann (fast) alle anderen Lemminge hinterher rennen?

    Es ist nicht ausgeschlossen, das es sich so entwickeln könnte
    wie Du es beschreibst, aber solche Aussagen sind für mich
    halt einfach nur Bullshit Bingo.

    > Desktops werden dann wirklich nur noch für rein stationäre
    > Aufgaben und Spielerechner notwendig sein.

    Also ist der Desktop für stationäre Aufgaben und für Spieler
    doch noch brauchbar. Wie soll dann seine Zeit abgelaufen
    sein?

    Ich möchte beispielsweise mal sehen, wie Du einen Dual
    Screen Betrieb mit 2 Identischen Monitoren sowie eine
    absolute Silent Konfiguration mit einem Laptop hinbe-
    kommst für weit unter 1000.- Euro, wo dann auch noch
    mehrere SSD und HDD Laufwerke drinnen stecken damit
    man mit verschiedenen Betriebssystemen experimentieren
    kann.

    Mein Kasten ist sicher nicht Mainstream, sonder special
    Interest, aber es gibt einfach noch viele gute Gründe für
    einen Desktop daheim.

    > aber die Zukunft liegt in Hybrid-Systemen.

    Sätze mit "Die Zukunft liegt" sind reine Spekulation und
    werden immer gerne als Fakten verkauft, weshalb ich
    sie bescheuert finde.

    Hybrid-Systeme sind interessant, keine Frage, ich kann mir
    gut vorstellen das mein nächstes Notebook auch aus Tastatur
    und Tablet besteht, wenn einer das mal in stabiler Qualität
    und ohne Gewackel auf die Reihe bekommt.

    Sowas wird aber weder meinen Desktop ersetzen, noch den
    Wunsch nach dem oben beschriebenen 6" Mikro-Laptop in
    Psion Organizer Gehäusebauweise befriedigen.

    > Interessanterweise ist MS im Moment das einzige
    > Unternehmen, dass diese Geräte sinnvoll mit einem
    > OS bedienen kann ...

    Vielleicht mit Windows 9, wenn man die Bedienung selber
    wählen kann, zwischen Kacheln und klassischem Desktop.

    Bei einem Hybrid Gerät würde ich nämlich gerne im Laptop
    Modus kachelfrei arbeiten und um Tabletmodus vielleicht
    doch mal die Kacheln schubsen.

    > Und die Geräte sind jetzt schon im Grunde verfügbar:
    > Surface 2 (gut, der Dock ist mist, aber immerhin),

    Zu Dock hast Du recht und ohne Pro ist es Bullshit!

    > Lenovo bringt genau sowas, Asus auch , so auch wie Dell...
    > hier wird sich in den kommenden 2 Jahren sehr viel tun.

    Mit einem ordentlichen Dock eine neue Form von Laptop,
    aber kein Ersatz für einen Desktop und auch nicht für die
    kleineren Geräte.

  8. Re: Die ganze Welt wartet auf Windows 9 und innovative Geräte!

    Autor: Felix_Keyway 10.01.14 - 14:44

    @trogh: Ubuntu mit zusätzlicher Touch Oberfläche? Wo gibt es das bisher? Hab noch nichts in freier Wildbahn gesehen.

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  9. Re: Die ganze Welt wartet auf Windows 9 und innovative Geräte!

    Autor: Felix_Keyway 10.01.14 - 14:46

    Innovative Konzepte gibt es schon heute, dass das geht, hat Toshiba bewiesen: [www.drwindows.de]

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  10. Re: Die ganze Welt wartet auf Windows 9 und innovative Geräte!

    Autor: nicoledos 10.01.14 - 15:31

    Die Zollfrage ist schwierig. Mein Steinzeithandy mit Tastatur und Minidisplay reicht mir aus, die Apps sind auch gut. Nur die Bedienung ist etwas fummelig, weil nocht kein Touch. Das Smartphone mit 5" und gesprungenem Glas ist super in der Bedienung, aber von der Größe schon wieder lästig und die Akkulaufzeit macht mich wahnsinnig.

    Für ebooks ist aber selbst der 7" reader mir zu klein. Das Notebook 10" war da von der Displaygröße zum lesen besser, zum arbeiten aber ungeeignet und schnell wieder eingemottet. Das 12" Notebook fast Ideal, aber nur fast, im mobilen Einsatz hat es sich bewährt. Arbeiten in komplexen Programmen schwierig. Auf dem 15" Notebook bekomme ich fast alles unter, nur ist es für unterwegs zu schwer. Als Desktop ist es schon wieder zu klein, da sind zwei19 Zöller gerade ausreichend.

    Die Ideale Größe habe ich noch nicht gefunden.

  11. Re: Die ganze Welt wartet auf Windows 9 und innovative Geräte!

    Autor: yeti123 10.01.14 - 15:54

    nicoledos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >[...]
    > Die Ideale Größe habe ich noch nicht gefunden.

    wird sich ja auch je nach einsatzzweck unterscheiden. die aktuelle smart werbung ist da ein gutes beispiel ;)

    edit: https://www.youtube.com/watch?v=5l3Ksv4sPX0



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.14 15:54 durch yeti123.

  12. Re: Die ganze Welt wartet auf Windows 9 und innovative Geräte!

    Autor: Terrier 10.01.14 - 16:21

    Felix_Keyway schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Innovative Konzepte gibt es schon heute, dass das geht, hat Toshiba
    > bewiesen: www.drwindows.de

    Wir wissen es jetzt. Bewiesen hat die futuristische Convertible-Fraktion schon vieles.

    Bleiben mir nur noch die Schlussworte dazu, dass ich mir eine Partnerin nach ihrem äußeren Konzept aussuche und die Bedienungsanleitung, die sich auf ein halbes Fußballfeld erstreckt, auffalte, wenn ich feststellen muss, dass die Schminke im starken Kontrast zu ihren Fähigkeiten steht. :)

    Nach den Gründen für das Marktversagen von Windows 8 muss man jedenfalls nicht lange suchen, wenn die PCs bei mobilen Betriebssystemen nicht mitspielen wollen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.14 16:22 durch Terrier.

  13. Re: Die ganze Welt wartet auf Windows 9 und innovative Geräte!

    Autor: ldlx 10.01.14 - 21:22

    Terrier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Felix_Keyway schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Innovative Konzepte gibt es schon heute, dass das geht, hat Toshiba
    > > bewiesen: www.drwindows.de
    >
    > Wir wissen es jetzt. Bewiesen hat die futuristische Convertible-Fraktion
    > schon vieles.

    futuristisch. pffff... das ist wohl eher "Zurück in die Zukunft" Teil 3 :-D Das gabs schon vor zehn Jahren zu Zeiten von Pentium M, 256 MB RAM und 40 GB HDD... nicht mit Touch, aber mit Wacom-Technologie für Stifteingabe:
    Convertible: Toshiba Portege M200
    Tablet: Fujitsu Stylistic ST5020

  14. Re: Die ganze Welt wartet auf Windows 9 und innovative Geräte!

    Autor: Dreami 10.01.14 - 22:37

    Ich weiss, ist OT, aber ich hab das PSION 3a hier neben mir stehen :D

    Falls du also irgendwas davon wissen willst, oder brauchst, das Ding ist noch funktionsfähig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.14 22:39 durch Dreami.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer Schwerpunkt Microsoft Azure DevOps (m/w/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried
  3. Kaufmännische/n MitarbeiterIn Chemie Branche mit Labor-Kenntnissen (m/w/d)
    Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Freiburg
  4. Prozessmanager (w/m/d) Digitalisierung
    Stadt Erlangen, Erlangen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de