1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Everycook: Per Routenplaner zum…

Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: Nullmodem 03.02.15 - 16:07

    Praktisch auf dem Level von Heissem Wasser.

    Ich hab mir das Ding auf dem 30C3 angesehen und fand es gut, aber nicht überzeugend.
    Viel Schnickschnack und Spielerei, eigentlich ein beheizter KitchenAid mit Waage.
    Einsatzfeld sehr begrenzt (würde ich als Duchschnittsküchenuser sagen).

    Wer keine Lust zum kochen hat, bestellt was beim Lieferdienst, denn hier muss man ja alles auch erst kaufen und schneiden und man muss vielleicht auch Sellerie von Kohlrabi unterscheiden können. Wer Lust zum Kochen hat, macht bestimmt nicht immer Eintopf. Hier ist ja schon das Ende der Fahnenstange erreicht, wenn man Spiegelei mit Kartoffelbrei machen will, da muss man nämlich das eine braten und das andere kochen.

    Ich kaufe das Ding sofort, wenn es wenigstens eins davon kann:
    - Schnitzel panieren
    - Spargel schälen
    - Pizza belegen
    - Sushi rollen
    - Lasagne schichten
    - Rouladen füllen
    (Und ich meine nicht, das das Display nur das Rezept anzeigt)

    nm

  2. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: Technikfreak 03.02.15 - 19:44

    Nullmodem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Praktisch auf dem Level von Heissem Wasser.
    ein wirklich gutes Risotto ist aber gar nicht so trivial, meine Lieben!

  3. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: nykiel.marek 03.02.15 - 19:49

    Doch, ziemlich trivial. Oder was soll jetzt die große Kunst sein?
    LG, MN

  4. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: Technikfreak 03.02.15 - 20:51

    ich behaupte jetzt einfach mal... du hast noch nie ein geniales Risotto genossen!

  5. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: JohnnyMaxwell 04.02.15 - 08:04

    Technikfreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich behaupte jetzt einfach mal... du hast noch nie ein geniales Risotto
    > genossen!

    Das glaub ich auch. Nicht umsonst ist ein gutes Risotto eines der anspruchsvollsten Gerichte der italienischen Küche. ^^

    ====================
    Kein Apple-Fanboi - Apple stinkt!!!
    Kein Android-Fanboi - Android ist mittlerweile noch viel schlimmer als Apple. ^^

  6. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: nykiel.marek 04.02.15 - 08:30

    Wenn du es behauptest, dann muss es wohl so sein :D
    Dennoch hättest du dir auch die Mühe machen können, auf meine Frage zu antworten um deine Behauptung, zumindest ein wenig, zu stützen.
    LG, MN

  7. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: nykiel.marek 04.02.15 - 08:34

    Da kannst alles glauben, was du willst, verwechsle nur das Glauben mit dem Wissen nicht.
    Ich mag italienische Küche und ich liebe Risotto, sodass ich es ich es auch selbst recht oft zubereite. Es ist, wie der Großteil der italienischen Küche, ein großartiges aber recht einfaches Gericht. Aber auch du sollst die Chance bekommen zu erklären, was dabei so besonders schwierig seien soll :D
    LG, MN

  8. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: hifimacianer 04.02.15 - 08:48

    Das schwierige am Risotto ist einfach die Tatsache, dass man es ständig im Auge behalten muss, Rühren, Flüssigkeit zugeben etc. damit es am Ende die richtige Konsistenz hat.

    Und mit diesem Gerät kann man eben nebenbei etwas anderes machen.

  9. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: onkel hotte 04.02.15 - 08:53

    Dann hast du noch nie (leckeres) Risotto gemacht. ODer dein heißes Wasser ist recht anspruchsvoll....

  10. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: nykiel.marek 04.02.15 - 08:55

    Das mag vielleicht aufwendig sein, schwierig ist es aber überhaupt nicht.
    LG, MN

  11. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: nykiel.marek 04.02.15 - 09:42

    Ich habe schon oft Risotto gemacht weil es so gut schmeckt, aber auch weil es auch so einfach und recht schnell zubereitet werden kann. Vielleicht kannst du mir erklären, (die Anderen hier sind bisher daran gescheitert) was bei Zubereiten vom Risotto das Hexenwerk, bzw. so anspruchsvoll seien soll?
    LG, MN

  12. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: plutoniumsulfat 04.02.15 - 09:52

    Es kommt doch auf das Niveau an. Natürlich kann mit ein paar Handgriffen eins machen, aber man kann sich auch Mühe geben und was auf 5-Sterne-Niveau aus dem Hut zaubern.

    Schonmal Ravioli aus der Dose vs. selbstgemacht verglichen? Da kannst du auch nicht pauschal sagen, dass Ravioli total einfach zuzubereiten sind.

  13. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: nykiel.marek 04.02.15 - 09:59

    Ravioli? Ich dachte wie reden hier über Risotto, und das ist ein einfaches Gericht. Kannst du oder willst du auf meine Frage nicht antworten, dass du so abschweifst?
    LG, MN

  14. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: plutoniumsulfat 04.02.15 - 10:08

    War ja nur ein Beispiel. Sonst lies nur den ersten Teil.

  15. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: nykiel.marek 04.02.15 - 10:17

    Der erste Teil deines Postings beantwortet meine Frage aber auch nicht. Da steht nur irgendwas von Sternen aber nichts darüber, weshalb die Zubereitung von Risotto so anspruchsvoll seien soll. Ich will wirklich wissen, was ich falsch mache, dass es bei mir so einfach geht :)
    LG, MN

  16. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: plutoniumsulfat 04.02.15 - 10:27

    Man kann es einfach machen, aber das würdest du so im edlen Restaurant wahrscheinlich nicht vorgesetzt bekommen ;)

  17. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: nykiel.marek 04.02.15 - 10:31

    Ist es wirklich so schwer auf eine einfache, konkrete Frage konkret zu antworten? Was genau ist jetzt beim Risotto kochen so verdammt kompliziert? Langsam fange ich an zu denken, dass du selbst noch nie ein Risotto zubereitet hast, sonnst hättest du nicht solche Probleme meine Frage zu beantworten :)
    LG, MN



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.15 10:33 durch nykiel.marek.

  18. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: plutoniumsulfat 04.02.15 - 10:38

    Habe ich tatsächlich noch nicht ;)

    Man kann aber so gut wie jedes Gericht auch kompliziert und sehr wohlschmeckend zubereiten. Das erfordert dann auch mehr Aufwand. Sollte beim Risotto wohl nicht anders sein, oder?

  19. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: nykiel.marek 04.02.15 - 10:46

    Doch. Risotto wird nämlich immer nach gleichem Schema zubereitet. Nicht die, recht einfache, Zubereitung sondern die Zutaten machen ein gutes Risotto aus. Den Zusammenhang zwischen kompliziert und wohlschmeckend könntest du mir, bei Gelegenheit, vielleicht auch noch erklären. Ich esse sehr gerne fein und durfte bereits sowohl herrliche aber einfache wie auch grausliche aber komplizierte Gerichte genießen. Umgekehrt natürlich auch, nur einen solchen Zusammenhang konnte ich bis jetzt nicht entdecken.
    LG, MN

  20. Re: Risotto ist ja wohl das anspruchloseste Rezept, was es gibt

    Autor: plutoniumsulfat 04.02.15 - 10:54

    Höherer Aufwand in der Zubereitung bei gleicher Qualität der Zutaten macht das Gericht besser.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg, Karlsruhe
  3. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 4,32€
  3. 2,62€
  4. (-75%) 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

  1. Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.

  2. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung
    FBI-Wunsch
    Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht.

  3. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.


  1. 19:21

  2. 18:24

  3. 17:16

  4. 17:01

  5. 16:47

  6. 16:33

  7. 15:24

  8. 15:09