Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Börsengang soll kommende…

Endlich !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich !

    Autor: CommonSense 28.01.12 - 15:33

    Endlich wird die naechste Internetblase platzen! Wurde auch Zeit.
    Ist ja schon lange nichts mehr passiert. So gesehen hoffen wir, dass die Spekulationsblase der Banken auch gleich die Boersen mitreissen wird.

    Hoffen wir der Sturz begraebt Facebook mit sich und wird es gesund schrumpfen.
    Das wird ein guter Tag fuer viele von uns.
    Den anderen wuensche ich natuerlich viel Spekulationsspielraum und Spass.

  2. Re: Endlich !

    Autor: Benjamin_L 28.01.12 - 15:39

    Draug hoffen möcht ich wohl, nur fehlt mir der rechte Glaube, dass die Facebookwelt uns schon so bald verlässt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.12 15:40 durch Benjamin_L.

  3. Re: Endlich !

    Autor: CommonSense 28.01.12 - 15:45

    Das glaube ich auch nicht, aber wie gesagt ein Gesundschrumpfen waere wichtig, eine Begrenzung und Ueberpruefung. Muss man ausserdem nicht beim Boersengang angeben wem man wirklich gehoert, also ein Teil NSA, ein Teil CIA, etc.

    Vielleicht wachen ja ein paar Leute auf. Moeglich waers.

    PS: Ich finde Facebook nicht ganz schlecht, aber man sollte es doch mit der Datensammelwut, speziell von NICHT ANGEMELDETEN Leuten etwas rigoroser handhaben.

  4. Re: Endlich !

    Autor: hubie 28.01.12 - 17:51

    schon befremdend, dass ein unternehmen 50 milliarden wert ist obwohl es nur 3 und ein paar Zerquetschte Milliarden an Umsatz macht, und Milliardenumsatz auch erst seit 2 Jahren...

  5. Re: Endlich !

    Autor: Anonymer Nutzer 28.01.12 - 18:00

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schon befremdend, dass ein unternehmen 50 milliarden wert ist obwohl es nur
    > 3 und ein paar Zerquetschte Milliarden an Umsatz macht, und
    > Milliardenumsatz auch erst seit 2 Jahren...

    das ist eben unser wirtschaftssystem ... wirtschaftliches potential stellt einen riesigen wert dar ... selbst markennamen ganz allein sind millionen wenn nicht milliarden werd ... kein unternehmen ... NUR EIN NAME!!!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.12 18:03 durch McNoise.

  6. Re: Endlich !

    Autor: TorstenTerhorst 28.01.12 - 19:27

    Super...!

    Dann heißt es auch für Dich nicht nur labern, sondern SHORT gehen.

    Wenn Du wirklich daran glaubst und es sich bewahrheiten sollte, dass FB "abstürzt", dann kannst Du damit SEHR SEHR SEHR reicht werden.

    Also los...! Hast Du Eier oder bleibst Du bei Deiner Glaskugel...?

  7. Re: Endlich !

    Autor: __destruct() 28.01.12 - 20:12

    CommonSense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PS: Ich finde Facebook nicht ganz schlecht, aber man sollte es doch mit der
    > Datensammelwut, speziell von NICHT ANGEMELDETEN Leuten etwas rigoroser
    > handhaben.

    oO

  8. Re: Endlich !

    Autor: CommonSense 29.01.12 - 13:19

    Tut mir leid, ich spekuliere nicht an der Boerse. Ich habe ein Gewissen. :)

    Man muss nicht, nur weil man etwas zu Wissen glaubt, Schlechtes unterstuetzen.
    So arbeite ich nicht. Ich habe noch etwas Ethik in mir.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V., Frankfurt am Main
  3. Rockwell Collins Deutschland GmbH, a part of Collins Aerospace, Heidelberg
  4. Ober Scharrer Gruppe GmbH, Fürth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 1,10€
  2. (-76%) 9,50€
  3. 4,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
  2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
    Telekom
    30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

    30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.

  2. Google: Android Q heißt einfach Android 10
    Google
    Android Q heißt einfach Android 10

    Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

  3. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
    Keine Gigafactory
    Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

    Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.


  1. 17:32

  2. 17:10

  3. 16:32

  4. 15:47

  5. 15:23

  6. 14:39

  7. 14:12

  8. 13:45