1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fahrgastverband Pro Bahn: Wo…

Leider falsch!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Leider falsch!

    Autor: gan 27.05.22 - 21:31

    Es wäre schön, wenn es so einfach wäre, aber zumindest in den grünen Zügen von FlixTrain gilt das 9 Euro Ticket meines Wissens auch nicht.

  2. Re: Leider falsch!

    Autor: Wurstikus 27.05.22 - 22:23

    Auf der Strecke von z. B. Stuttgart nach Singen (Gäubahn) fährt ein IC, der auch als RE ausgewiesen ist. Der Zug ist weiß, das Ticket gilt dennoch.

    Quelle: Bitte nach SWR und "9-Euro-Ticket gilt auch für Gäubahn" suchen.

    LG,
    Wurstikus

  3. Re: Leider falsch!

    Autor: JanJM 27.05.22 - 22:23

    Und gleichzeitig gilt es nun ausnahmsweise doch auch in manchen Fernverkehrszügen wie der Gäubahn. Da kann ich mich noch an überwiegend weiße Wagen erinnern.

  4. Re: Leider falsch!

    Autor: Urbautz 28.05.22 - 06:44

    Flix ist ja auch klar Fernverkehr.

  5. Re: Leider falsch!

    Autor: Azzuro 28.05.22 - 07:10

    gan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wäre schön, wenn es so einfach wäre, aber zumindest in den grünen Zügen
    > von FlixTrain gilt das 9 Euro Ticket meines Wissens auch nicht.

    Flix ist ja auch mal eine komplett andere Nummer. Das ist ein unabhängiges, rein privates Unternehmen, da gilt überhaupt kein normales Bahnticket. Die Züge tauchen auch nicht in der Verbindungssuche der Deutschen Bahn auf.

  6. Re: Leider falsch!

    Autor: DerYupp 28.05.22 - 07:15

    Azzuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es wäre schön, wenn es so einfach wäre, aber zumindest in den grünen
    > Zügen
    > > von FlixTrain gilt das 9 Euro Ticket meines Wissens auch nicht.
    >
    > Flix ist ja auch mal eine komplett andere Nummer. Das ist ein unabhängiges,
    > rein privates Unternehmen, da gilt überhaupt kein normales Bahnticket. Die
    > Züge tauchen auch nicht in der Verbindungssuche der Deutschen Bahn auf.
    Wenn man aber schon ein Ticket hat, dann könnte man versucht sein einfach einzusteigen, wenn so ein Zug einfährt. Ist mir und vielen Kollegen am Wiener Flughafen passiert. Man bucht ein Tagesticket, um sich um nichts weiter kümmern zu müssen und wird dann geschickt zum Zug eines privaten Anbieters gelotst. Da es sowas wie Flix-Züge in Deutschland zu dieser Zeit nicht gab bin ich gar nicht auf die Idee gekommen, dass es getrennte Tickets gibt bei der Bahn.

  7. Re: Leider falsch!

    Autor: Azzuro 28.05.22 - 07:33

    > Wenn man aber schon ein Ticket hat, dann könnte man versucht sein einfach
    > einzusteigen, wenn so ein Zug einfährt.

    Ja, OK, da gebe ich dir recht.

  8. Re: Leider falsch!

    Autor: lunarix 28.05.22 - 09:31

    DerYupp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Azzuro schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > gan schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Es wäre schön, wenn es so einfach wäre, aber zumindest in den grünen
    > > Zügen
    > > > von FlixTrain gilt das 9 Euro Ticket meines Wissens auch nicht.
    > >
    > > Flix ist ja auch mal eine komplett andere Nummer. Das ist ein
    > unabhängiges,
    > > rein privates Unternehmen, da gilt überhaupt kein normales Bahnticket.
    > Die
    > > Züge tauchen auch nicht in der Verbindungssuche der Deutschen Bahn auf.
    > Wenn man aber schon ein Ticket hat, dann könnte man versucht sein einfach
    > einzusteigen, wenn so ein Zug einfährt. Ist mir und vielen Kollegen am
    > Wiener Flughafen passiert. Man bucht ein Tagesticket, um sich um nichts
    > weiter kümmern zu müssen und wird dann geschickt zum Zug eines privaten
    > Anbieters gelotst. Da es sowas wie Flix-Züge in Deutschland zu dieser Zeit
    > nicht gab bin ich gar nicht auf die Idee gekommen, dass es getrennte
    > Tickets gibt bei der Bahn.

    Im Flix gibt es ständig Durchsagen, dass Tickets der DB nicht gültig sind. Man muss also nicht nur in den falschen Zug einsteigen, auf dem nicht DB sondern Flix steht, sondern auch noch sämtliche Durchsagen überhören.

  9. Re: Leider falsch!

    Autor: Vögelchen 28.05.22 - 10:36

    gan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wäre schön, wenn es so einfach wäre, aber zumindest in den grünen Zügen
    > von FlixTrain gilt das 9 Euro Ticket meines Wissens auch nicht.


    Und in der Sesselbahn und im Taxi auch nicht! Nein, wer hätte das gedacht!

  10. City Airport Train Wien…

    Autor: ThomasSV 28.05.22 - 10:51

    Ja, der CAT in Wien ist ein mieser Abzockertrick. Das „normale“ Ticket kostet schon 19¤. Wie teuer ist es denn, wenn man mit einem Ticket der Wiener Linien gepackt wird?

  11. Re: Leider falsch!

    Autor: Colorado 28.05.22 - 12:51

    Azzuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Züge tauchen auch nicht in der Verbindungssuche der Deutschen Bahn auf.

    Doch tun sie. Fahren halt nur selten und nicht überall. Außerdem steht die Info "Reservierungspflichtig" dabei.

  12. Re: City Airport Train Wien…

    Autor: DerYupp 28.05.22 - 15:59

    ThomasSV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, der CAT in Wien ist ein mieser Abzockertrick. Das „normale“
    > Ticket kostet schon 19¤. Wie teuer ist es denn, wenn man mit einem Ticket
    > der Wiener Linien gepackt wird?
    Ist gute fünf Jahre her. Ich musste gnädigerweise nur ein CAT-Ticket nachlösen. Das wurde dann sogar als Reisekosten erstattet. Im Nachhinein hätte es mir auffallen können, aber das erste mal in Wien dachte ich halt, dass da die Züge grün sind. Mir war auch nicht bewusst, dass der Flughafen so weif weg ist und es sich um eine Zugfahrt handelt. Bei uns in S steigt man direkt in die S-Bahn.

    Die Krönung waren dann meine Kollegen. Als ich es erzählt habe kam raus, dass es einigen so erging. Aber vorher mal was sagen war nicht drin.

  13. Re: Leider falsch!

    Autor: ThomasSV 29.05.22 - 08:54

    Naja, der Stuttgarter Flughafen liegt ja auch nicht mehr in Stuttgart ;-) Und auch der Wiener Flughafen ist mit der S-Bahn angebunden. Und die ist in 20min in Wien, die S-Bahn in S juckelt über Rohr und braucht deswegen 30min.

    Soviel „näher“ ist das auch nicht xD

    Aber der CAT mit seinem auffallenden Verkaufsstand *in der Gepäckausgabe* im Flughafen ist schon mies… Die sagen auch mit keinem Wort, dass man da für 5min Gewinn 17¤ mehr ausgibt…

  14. Re: Leider falsch!

    Autor: mfeldt 29.05.22 - 20:50

    gan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wäre schön, wenn es so einfach wäre, aber zumindest in den grünen Zügen
    > von FlixTrain gilt das 9 Euro Ticket meines Wissens auch nicht.

    Dafür aber in den weißen Zügen der S-Bahn Rhein-Neckar. Und wohl auch in den ebenfalls weißen Regionalexpressen in BW.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior IT-Systemadministrator*in (m/w/d) Netzwerk
    DKMS gemeinnützige GmbH, Köln,Tübingen
  2. Wirtschaftsinformatiker*in als Applikations- / Prozessmanager*in Analytik (m/w/d)
    CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  3. (Senior) Consultant IBM Integration (w/m/d)
    ITARICON Gesellschaft für IT-Architektur und Integrationsberatung mbH, Dresden
  4. Produktmanagerin / Produktmanager (m/w/d) Online / Offline
    Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung | Abteilung 1 Referat 12, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,99€
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. (u. a. God of War für 34,99€, Horizon Zero Dawn - Complete Edition für 21,99€, Days Gone für...
  4. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de