Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fahrgastverband: "WLAN im Zug…

Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

    Autor: johnripper 07.01.17 - 12:41

    ..bspw Israel, wo in jedem (Stadt)bus, Straßenbahn, Zug und generell in den Städten flächendeckend überwiegend funktionierendes WLAN bereitgestellt wird.

    Und wir im hochtechnologieland freuen uns an den Kleinigkeiten.

    Naja wenigens findet der Pro-Bahn-Verband mal überhaupt was gut...kommt ja auch nicht oft vor.

  2. Re: Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

    Autor: glasen77 07.01.17 - 12:57

    In welchen Städten in Israel genau?

  3. Re: Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.17 - 12:58

    ich glaube in Israel gibt es vielerorts andere Sorgen

  4. Re: Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

    Autor: Niaxa 07.01.17 - 13:20

    Da lebe ich doch lieber in Deutschland.

  5. Re: Mal wieder ein unpassender Verweis auf andere Länder..,

    Autor: Bouncy 07.01.17 - 13:25

    Ist ja auch ein Kinderspiel einen vor sich hintuckernden Bus mit Internet zu versorgen, einen vollbesetzten ICE damit zu vergleichen ist schon gewagt.
    Davon ab ist es technisch ja sowieso kein Problem und ich würde fast wetten, dass die meisten anderen Ländern deutsche Produkte dafür verwenden. Aber die Technik wirtschaftlich anzubieten, ohne Subventionen oder noch höhere Fahrpreise, ist ein anderes Thema. In D steht eben immer Effizienz an erster Stelle, nicht Machbarkeit, ob man das nun gut oder schlecht findet muß jeder selbst entscheiden, aber imho fahren wir ganz gut damit...

  6. Re: Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

    Autor: Kleba 07.01.17 - 13:38

    johnripper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..bspw Israel, wo in jedem (Stadt)bus, Straßenbahn, Zug und generell in den
    > Städten flächendeckend überwiegend funktionierendes WLAN bereitgestellt
    > wird.

    Israel ist aber auch (inbesondere flächenmäßig) deutlich kleiner als DE (357.375,62 km² zu 22.380km²) und hat etwas mehr Einwohner als Berlin, Hamburg und München zusammen genommen.

  7. Re: Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

    Autor: elf 07.01.17 - 14:24

    Es wird immer ein Land geben, das zu irgendeinem Thema besser ist als D. Fuer die Zukunft kann man sich klar daran orientieren, man solltr das eigene Land aber deshalb nicht grundsaetzlich schlecht stellen.
    Vielleicht schreckt es den ein oder anderen sogar ab nach D auszuwandern, wenn er erfaehrt, wie mies doch das Internet hierzulande ist ;-)

  8. Re: Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

    Autor: Sicaine 07.01.17 - 14:43

    Im Iran gibts (wenn ich mich richtig erinnere) fuer <10 Euro 2GB Internet prepaid inkl. Einlegeservice.

    Und jetzt?

    Andere Laender, andere Sitten, andere Flaechendeckung, andere Geographie, andere Firmen/Konzerne, andere Kaufkraft...

  9. Re: Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

    Autor: DerDy 07.01.17 - 14:53

    johnripper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wir im hochtechnologieland freuen uns an den Kleinigkeiten.
    Was bietest du oder deine Firma kostenlos für die Allgemeinheit so an, dass wir alle mal nutzen können?

    > Naja wenigens findet der Pro-Bahn-Verband mal überhaupt was gut...kommt ja auch
    > nicht oft vor.
    Und du jammerst über etwas, was dir kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Mal zufrieden sein ist dir unbekannt? Das WLAN Angebot bei der DB hat sich in den letzten Jahren doch merklich verbessert und das wird es auch weiterhin.

  10. Re: Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

    Autor: elf 07.01.17 - 15:20

    Sicaine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Iran gibts (wenn ich mich richtig erinnere) fuer <10 Euro 2GB Internet
    > prepaid inkl. Einlegeservice.

    In D gibt"s 1GB p.M. mobiles Datenvolumen fuer 0 Euro Prepaid im D-Netz.

    > Und jetzt?

    Und jetzt?
    Du hast auch keine weiteren Konditionen genannt.

  11. Re: Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

    Autor: neocron 07.01.17 - 16:42

    oh nein, ist dein Ego an den Grad gebunden mit dem WLAN in einem Land verbreitet ist?

  12. Re: Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

    Autor: TC 07.01.17 - 17:06

    elf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In D gibt"s 1GB p.M. mobiles Datenvolumen fuer 0 Euro Prepaid im D-Netz.

    Link?

  13. Re: Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

    Autor: Komischer_Phreak 08.01.17 - 04:51

    Sicaine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Iran gibts (wenn ich mich richtig erinnere) fuer <10 Euro 2GB Internet
    > prepaid inkl. Einlegeservice.
    >
    > Und jetzt?
    >
    > Andere Laender, andere Sitten, andere Flaechendeckung, andere Geographie,
    > andere Firmen/Konzerne, andere Kaufkraft...

    Einlegeservice? Werden die Kunden eingelegt? Die Simkarten?

  14. Re: Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

    Autor: elf 08.01.17 - 22:01

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In D gibt"s 1GB p.M. mobiles Datenvolumen fuer 0 Euro Prepaid im D-Netz.
    >
    > Link?

    https://www.pennymobil.de/tarifuebersicht.html#pennymobil-easy
    Klick auf Tarifdetails, dann Fussnoten und dort lese man Note 3
    Es ist kein Brueller, aber mein Vorposter war auch sparsam mit Details.

  15. Re: Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

    Autor: plutoniumsulfat 08.01.17 - 22:45

    DerDy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > johnripper schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und wir im hochtechnologieland freuen uns an den Kleinigkeiten.
    > Was bietest du oder deine Firma kostenlos für die Allgemeinheit so an, dass
    > wir alle mal nutzen können?

    Was bietet die Bahn denn kostenlos an?

  16. Re: Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

    Autor: TC 09.01.17 - 01:21

    Interessant. also quasi wie Whatsapp SIM

  17. Re: Mal wieder ein Verweis auf andere Länder..,

    Autor: lestard 09.01.17 - 02:45

    Andere Sorgen gibt es immer und überall und in jedem Land und an jedem Ort. Das extra zuerwähnen ist reichlich überflüssig.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heidemark GmbH, Ahlhorn
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  4. BWI GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  2. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. 99,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
    Online-Banking
    In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

    Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
    Von Andreas Sebayang

    1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

    Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    Jobporträt
    Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

    IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
    Von Maja Hoock

    1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
    3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    1. Quartalsbericht: Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark
      Quartalsbericht
      Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark

      Amazon macht im ersten Quartal 3,6 Milliarden US-Dollar Gewinn. Doch das Umsatzwachstum fällt von 43 auf 17 Prozent.

    2. Partner-Roadmap: Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022
      Partner-Roadmap
      Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022

      Roadmaps von Dell zufolge wird Intel in den kommenden Jahren primär das Mobile-Segment mit Prozessoren im 10-nm-Verfahren bedienen. Im Desktop-Bereich müssen Comet Lake und Rocket Lake mit zehn Kernen und 14 nm gegen AMDs Ryzen 3000/4000 mit 7(+) nm antreten.

    3. Mobilfunk: Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust
      Mobilfunk
      Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust

      Nokia kann von der US-Kampagne gegen Huawei nicht profitieren, sondern verbucht einen unerwarteten Verlust. Investitionen seien erforderlich, erklärte Konzernchef Rajeev Suri.


    1. 23:51

    2. 21:09

    3. 18:30

    4. 17:39

    5. 16:27

    6. 15:57

    7. 15:41

    8. 15:25