1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Falsch eingestellte Smartphones…

Falsch eingestellte Smartphones belasten Mobilfunknetzwerke

MWC 2010 Das Datenvolumen in Mobilfunknetzwerken soll bis 2015 explosionsartig ansteigen. Dem sei nur mit intelligenten Netzwerken und richtig konfigurierten Endgeräten zu begegnen, erklärt der Chef von Nokia Siemens Networks.

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Einfache Lösung -> nicht für jeden Mist WebApps! 5

    AssetBurned | 16.02.10 20:02 20.02.11 12:11

  2. Nebenwirkungen von Funkstrahlen und die Sorgen von den 'armen Technokraten' 3

    Jan M. | 16.02.10 17:55 20.02.11 10:38

  3. Tja, technischer Wandel dauert halt 1

    Casandro | 20.02.11 10:33 20.02.11 10:33

  4. Achtung Eilmeldung! Griechenland / Euro-Kollaps!!!!

    Mrqurakkks | 17.02.10 17:49 Das Thema wurde verschoben.

  5. Schlanke Webseiten helfen auch 5

    smartphones | 16.02.10 17:04 17.02.10 16:53

  6. Mobile Websites 2

    tatatata | 17.02.10 10:49 17.02.10 16:45

  7. Moment mal. 3

    destroyed | 17.02.10 11:26 17.02.10 16:43

  8. 25.000-mal im Monat 17

    maxime | 16.02.10 16:10 17.02.10 09:50

  9. Werbung und Spam blockieren 1

    Mein-Exabyte | 17.02.10 06:58 17.02.10 06:58

  10. ..... 5

    Emo-Shooter | 16.02.10 16:04 17.02.10 06:10

  11. "andere intelligente Endgeräte"? 6

    Bouncy | 16.02.10 20:28 17.02.10 01:09

  12. siehe Text... 3

    cartman | 16.02.10 15:54 16.02.10 22:52

  13. Habe eben WM6.5 installiert 1

    PPC-User | 16.02.10 22:22 16.02.10 22:22

  14. Vodfön fördert das doch 2

    MeinSenf | 16.02.10 20:36 16.02.10 21:40

  15. Wie macht das dann Japan? 3

    Honk | 16.02.10 20:18 16.02.10 20:59

  16. Ich komme auf 24 Exabytes 2

    Player_ | 16.02.10 19:31 16.02.10 20:19

  17. AT&T hat das Problem ja jetzt schon, aber weiter Flatrates anbieten? 2

    user | 16.02.10 18:44 16.02.10 19:44

  18. Mir kommen die Tränen... 7

    jagenauder | 16.02.10 17:02 16.02.10 19:12

  19. falsch eingestellte Manager belasten 1

    cdg | 16.02.10 18:54 16.02.10 18:54

  20. Ich zeichne verantwortlich 1

    antares | 16.02.10 17:50 16.02.10 17:50

  21. LOL 3

    Timey | 16.02.10 16:32 16.02.10 16:44

  22. Achtung Eilmeldung! Griechenland / Euro-Kollaps!!!!

    Breaking News, Fernseher an | 16.02.10 16:20 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Personalwerk Holding GmbH, Karben
  2. WDR mediagroup digital GmbH, Köln
  3. NOVENTI Health SE, München
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme