1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Falsch eingestellte Smartphones…

Tja, technischer Wandel dauert halt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tja, technischer Wandel dauert halt

    Autor: Casandro 20.02.11 - 10:33

    Die Zeit von "intelligenten Netzen" ist halt vorbei. Heute sollen solche Netze primär Bits verschieben. "Mehrwertdienste" will keine haben, machen jedoch das Netz teuer. Sinnvoll wäre es einfach ein Netz aufzubauen, bei dem ich einfach mit meinem Endgerät das Datenpaket verschicke, und die Basisstation empfängt das und leitet Pakete für mich an die Basisstation(en) weiter, die als letztes ein Paket von mir empfangen haben. Kein PPP über irgendwas mehr, kein sinnloses Login. Einfach nur Pakete übermitteln. (natürlich braucht man da noch ein wenig mehr um beispielsweise den Funkkanal zu verwalten)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin
  3. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  4. awesome information technology GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,49€
  2. 33,49€
  3. (-65%) 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. SIA: US-Chipbranche will 37 Milliarden Dollar für America First
    SIA
    US-Chipbranche will 37 Milliarden Dollar für America First

    Um ihre Führung bei Chiptechnologie zu sichern, müssen die USA viel Geld ausgeben. 5G wird dort auch als entscheidend für Kriegsführung angesehen.

  2. Sony: The Last of Us 2 wird PS5-kompatibel
    Sony
    The Last of Us 2 wird PS5-kompatibel

    Ab Juli 2020 dürfen Entwickler bei Sony nur noch Spiele zur Freigabe einreichen, die auf der PS4 und auf der Playstation 5 funktionieren.

  3. Android: Oppo bringt Smartphones mit Vierfachkamera ab 200 Euro
    Android
    Oppo bringt Smartphones mit Vierfachkamera ab 200 Euro

    Das Oppo A52 und Oppo A72 kommen in Deutschland auf den Markt: Käufer erhalten Mittelklassegeräte mit Qualcomm-Chips und Vierfachkameras.


  1. 18:38

  2. 17:09

  3. 16:30

  4. 15:57

  5. 14:57

  6. 14:15

  7. 14:00

  8. 13:14