1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fastfood: Werbeschlacht der…

Fastfood: Werbeschlacht der Lieferdienste kostete 780 Millionen Euro

Der zugespitzte Konkurrenzkampf auf dem deutschen Markt für Fastfood-Lieferungen war für den Werbemarkt gut. Deutschland sei laut Delivery Hero aber generell "kein guter Markt" für Essenslieferdienste.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Seit der übernahme.... 8

    Anonymer Nutzer | 22.01.20 01:50 23.01.20 08:11

  2. Wer soviel Geld für Werbung verbrennen kann.... 2

    elknipso | 22.01.20 17:10 23.01.20 08:08

  3. Ich bestell halt direkt (Seiten: 1 2 ) 33

    Der schwarze Ritter | 21.01.20 17:24 22.01.20 17:59

  4. Niemand braucht Pizza Zwischenhändler 14

    derLaie | 21.01.20 23:48 22.01.20 17:13

  5. Mathe? 1

    berritorre | 22.01.20 14:12 22.01.20 14:12

  6. @Golem 1

    Handle | 22.01.20 10:14 22.01.20 10:14

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker / Informatiker (m/w/d)
    Dr. Hobein (Nachf.) GmbH, med. Hautpflege / EUBOS, Meckenheim bei Bonn
  2. Mitarbeiter für den IT-Support/DB-Analyst (m/w/d)
    DEUTSCHER GOLF VERBAND e.V., Wiesbaden
  3. Teamleitung IT-Koordination und Daten Management (m/w/d)
    WSW Energie & Wasser AG, Wuppertal
  4. (Senior) AI Engineer (m/f/x)
    UnternehmerTUM GmbH, Garching / München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de