1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FBI-Akte: "Steve Jobs nahm früher…

Steve Jobs trifft Hans Söllner...Drogen haben auch was Gutes?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steve Jobs trifft Hans Söllner...Drogen haben auch was Gutes?

    Autor: raumdrei 10.02.12 - 13:51

    Steve Jobs... ein Typ der im großen Maß visionär und erfolgreich zugleich war, hat also Erfahrungen mit Drogen gemacht. Kenn mich aus. Das hab ich jetzt schon ein paar mal gehört...da könnt also was dran sein.
    Also -> Engagierte Wirtschafts-Studenten und Startup-Gründer von morgen:
    IHR WISST NUN WAS IHR TUN MÜSST.

    ...Ärmel rauf und Köpfe auf...
    Gruss aus Wien...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.12 13:55 durch raumdrei.

  2. Re: Steve Jobs trifft Hans Söllner...Drogen haben auch was Gutes?

    Autor: Autor-Free 10.02.12 - 14:19

    Ja, nennen wir "Startup-Show-And-Tell" in "Startup-Lets-Take-Acid-And-Mine-Money" ;).
    Ditto Gruß aus Wien

    teKKno

  3. Re: Steve Jobs trifft Hans Söllner...Drogen haben auch was Gutes?

    Autor: Paykz0r 10.02.12 - 16:22

    raumdrei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steve Jobs... ein Typ der im großen Maß visionär und erfolgreich zugleich
    > war, hat also Erfahrungen mit Drogen gemacht. Kenn mich aus. Das hab ich
    > jetzt schon ein paar mal gehört...da könnt also was dran sein.
    > Also -> Engagierte Wirtschafts-Studenten und Startup-Gründer von morgen:
    > IHR WISST NUN WAS IHR TUN MÜSST.
    >
    > ...Ärmel rauf und Köpfe auf...
    > Gruss aus Wien...

    Stimm Dir soweit zu.
    Nur das man LSD wohl nicht spritzt. Es reagiert mit dein Nerven selbst durch bloße Berührung.

    ;)

  4. Re: Steve Jobs trifft Hans Söllner...Drogen haben auch was Gutes?

    Autor: Trollversteher 10.02.12 - 16:29

    >Stimm Dir soweit zu.
    >Nur das man LSD wohl nicht spritzt. Es reagiert mit dein Nerven selbst durch bloße Berührung.
    >;)

    Und kann ich mental in die ewigen Jagdgründe schießen, wenn Du Pech hast - weiß nicht, ob sich das nun so als Erfolgsrezept für den Jungunternehmer von morgen eignet ;)

  5. Re: Steve Jobs trifft Hans Söllner...Drogen haben auch was Gutes?

    Autor: gisu 10.02.12 - 18:10

    Eine Jungunternehmer die mir über den Weg gelaufen sind, stehen Mental dort wo die Technokiddis der 90er gestanden haben "Sie mal ein UUUUUUFOOOOO und es koooommmt immer näääääher" :D

  6. Re: Steve Jobs trifft Hans Söllner...Drogen haben auch was Gutes?

    Autor: Paykz0r 11.02.12 - 17:36

    auch das scheint ein Gerücht zu sein.
    man kann wohl auf LSD NICHT hängen bleiben.
    Auf Pilze etc aber sehr wohl...

    Was jedoch funktioniert,ist sich eine kräftige Psychose oder so einzuhandeln,
    in dem man bsw. Horror Filme aus LSD guckt.

  7. Re: Steve Jobs trifft Hans Söllner...Drogen haben auch was Gutes?

    Autor: Komischer_Phreak 11.02.12 - 22:25

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auch das scheint ein Gerücht zu sein.
    > man kann wohl auf LSD NICHT hängen bleiben.
    > Auf Pilze etc aber sehr wohl...

    Blödsinn. Eine Bekannte von mir ist Anstaltsleiterin und hat mir von Fällen berichtet, mir selbst sind drei Fälle persönlich bekannt (einer behauptet, er wäre Jesus). Wie so etwas sein kann, hat eigentlich Albert Hoffmann ganz gut erklärt - wenn sie etwas über LSD erzählen, dann gehe ich davon aus, das sie den Entdecker der Droge (Pharmakologe bei Bayer) sowie seine Bücher kennen.

  8. Re: Steve Jobs trifft Hans Söllner...Drogen haben auch was Gutes?

    Autor: Trollversteher 13.02.12 - 09:42

    >auch das scheint ein Gerücht zu sein.
    >man kann wohl auf LSD NICHT hängen bleiben.
    >Auf Pilze etc aber sehr wohl...

    Da habe ich während meiner "wilden" Phase aber andere Erfahrungen in meinem persönlichem Umfeld gemacht. Zudem können "flashbacks" selbst noch Jahre nach der Einnahme plötzlich auftreten - was einen gewissen langanhaltenden Depot-Effekt ja bestätigt.
    Zumal dort, wo sich die Kiddies das Zeug besorgen kaum reines LSD zu bekommen ist, auf die Pappen wird aller möglicher Dreck geschmiert, es mit Psylocybin (das ist der Wirkstoff in den Pilzen), Amphitamin oder PCB zu strecken ist nicht unüblich.

    >Was jedoch funktioniert,ist sich eine kräftige Psychose oder so einzuhandeln,
    in dem man bsw. Horror Filme aus LSD guckt.

    Exakt das meinte ich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. belboon GmbH, Berlin
  2. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  3. Leonhard Weiss GmbH & Co. KG, Göppingen, Satteldorf
  4. über duerenhoff GmbH, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€
  2. 50% Rabatt im ersten Monat bei 4players.de
  3. 349,00€
  4. (u. a. Transport Fever 2 für 22,99€, Project CARS 2 Delux für 15,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Videostreaming So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Half-Life Alyx im Test: Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster
Half-Life Alyx im Test
Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster

Im zweiten Half-Life war sie eine Nebenfigur, nun ist sie die Heldin: Valve schickt Spieler als Alyx ins virtuelle City 17 - toll gemacht, aber wohl ein Verkaufsflop.
Von Peter Steinlechner

  1. Actionspiel Valve rechnet mit Nicht-VR-Mod von Half-Life Alyx
  2. Half-Life Alyx angespielt Sprung für Sprung durch City 17
  3. Valve Durch Half-Life Alyx geht's laufend oder per Teleport