1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Feindliche Übernahme: AOL möchte…

Feindliche Übernahme: AOL möchte Yahoo kaufen

AOL möchte zusammen mit Finanzinvestoren Yahoo übernehmen. Der Internetkonzern soll nach den Plänen zerschlagen und mit AOL verschmolzen werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Was heißt "abwehren"? 6

    Bouncy | 14.10.10 11:04 16.10.10 11:09

  2. die gibts noch? (kt) 3

    inselberg | 14.10.10 11:32 15.10.10 06:27

  3. yahoo macht zu viel FOSS 3

    ogxphxpzlhcpzxz | 14.10.10 11:43 14.10.10 23:49

  4. Erst TechCrunch, nun Yahoo, bald Google und dann? 4

    Blackstone | 14.10.10 12:35 14.10.10 14:55

  5. dann doch lieber microsoft 1

    auto r | 14.10.10 12:38 14.10.10 12:38

  6. Da haben sich ja zwei Loser gefunden! kT 2

    wxftz | 14.10.10 10:56 14.10.10 11:02

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Firewall Security Architekt (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. SAP PP Senior Berater (m/w/x) für SAP S/4 HANA Einführung
    über duerenhoff GmbH, Weil am Rhein
  3. IT Manager on Duty (m/w/d) für den Engineering IT Service
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  4. IT-Systemelektroniker/-in / Systeminformatiker/-in / Kommunikationselektroniker/-- in für den Bereich Telekommunikation (w/m/d)
    Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 21,49€
  3. (u. a. Assetto Corsa für 3,99€, Assetto Corsa Ultimate Edition für 16,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de