1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Festnetz: A1 Telekom Austria baut…

macht M-NET in Deutschland auch so

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. macht M-NET in Deutschland auch so

    Autor: Holzkopf 11.07.19 - 19:02

    50 Mbit/s Glasfaser-Anschluss ist aber nichts weiter wie VDSL
    müsste man echt mal beim Verbraucherschutz anfragen ob das bewerben so rechtens ist.

  2. Re: macht M-NET in Deutschland auch so

    Autor: LinuxMcBook 11.07.19 - 19:10

    Vodafone macht das auch so!

  3. Re: macht M-NET in Deutschland auch so

    Autor: RipClaw 11.07.19 - 20:16

    Holzkopf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 50 Mbit/s Glasfaser-Anschluss ist aber nichts weiter wie VDSL
    > müsste man echt mal beim Verbraucherschutz anfragen ob das bewerben so
    > rechtens ist.

    Wenn die Telekom ausbaut heißt es auch manchmal das "Glasfaser kommt". Jedem der sich etwas auskennt weiß das hier eigentlich FTTC / VDSL gemeint ist.

    Das kann zu interessanten Missverständnissen führen. Beispielweise hat ein Verwandter vor ca. einem Jahr ein neues Haus gebaut. Weil unser Dorf jetzt "Glasfaser" hat, hat er wirklich gedacht das ihm die Telekom tatsächlich Glasfaser legt. Natürlich wurde ihm nur Kupfer angeboten da das schon in der Straße liegt.

    Was die Werbeangebote angeht so ist auch bei der Telekom manches zu finden was sich erst dann aufklärt wenn man mal genauer nachliest. Beispielsweise wird in der Tarifübersicht bei dem 100 Mbit/s Tarif und dem 250 Mbit/s ein höherer Upload genannt als über FTTC gegeben ist. Der Upload gehört eigentlich zu den FTTH Tarifen. Aber mit dem Zusatz "bis zu" sind diese Angaben wohl so erlaubt.

  4. Re: macht M-NET in Deutschland auch so

    Autor: funny95 12.07.19 - 08:02

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Holzkopf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 50 Mbit/s Glasfaser-Anschluss ist aber nichts weiter wie VDSL
    > > müsste man echt mal beim Verbraucherschutz anfragen ob das bewerben so
    > > rechtens ist.
    >
    > Wenn die Telekom ausbaut heißt es auch manchmal das "Glasfaser kommt".
    > Jedem der sich etwas auskennt weiß das hier eigentlich FTTC / VDSL gemeint
    > ist.
    >
    > Das kann zu interessanten Missverständnissen führen. Beispielweise hat ein
    > Verwandter vor ca. einem Jahr ein neues Haus gebaut. Weil unser Dorf jetzt
    > "Glasfaser" hat, hat er wirklich gedacht das ihm die Telekom tatsächlich
    > Glasfaser legt. Natürlich wurde ihm nur Kupfer angeboten da das schon in
    > der Straße liegt.
    >
    > Was die Werbeangebote angeht so ist auch bei der Telekom manches zu finden
    > was sich erst dann aufklärt wenn man mal genauer nachliest. Beispielsweise
    > wird in der Tarifübersicht bei dem 100 Mbit/s Tarif und dem 250 Mbit/s ein
    > höherer Upload genannt als über FTTC gegeben ist. Der Upload gehört
    > eigentlich zu den FTTH Tarifen. Aber mit dem Zusatz "bis zu" sind diese
    > Angaben wohl so erlaubt.

    Die Telekom legt ja Glasfaser aus, zwar nur bis zum MFG (Multifunktionsgehäuse) aber sie legt sie aus, da muss man die Aussagen der Netzbetreiber schon genau anschauen, keiner der Netzbetreiber sagt "Glasfaser direkt ins Haus" und legt dann nur Glas bis zum MFG...

  5. Re: macht M-NET in Deutschland auch so

    Autor: RipClaw 12.07.19 - 12:51

    funny95 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die Telekom legt ja Glasfaser aus, zwar nur bis zum MFG
    > (Multifunktionsgehäuse) aber sie legt sie aus, da muss man die Aussagen der
    > Netzbetreiber schon genau anschauen, keiner der Netzbetreiber sagt
    > "Glasfaser direkt ins Haus" und legt dann nur Glas bis zum MFG...

    Nein aber die Aussagen sind schon teilweise sehr unscharf. Mir wurde im Telekom Shop gesagt das ich mit VDSL mit Glasfasergeschwindigkeit surfe.

  6. Re: macht M-NET in Deutschland auch so

    Autor: Faksimile 12.07.19 - 18:48

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > funny95 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Die Telekom legt ja Glasfaser aus, zwar nur bis zum MFG
    > > (Multifunktionsgehäuse) aber sie legt sie aus, da muss man die Aussagen
    > der
    > > Netzbetreiber schon genau anschauen, keiner der Netzbetreiber sagt
    > > "Glasfaser direkt ins Haus" und legt dann nur Glas bis zum MFG...
    >
    > Nein aber die Aussagen sind schon teilweise sehr unscharf. Mir wurde im
    > Telekom Shop gesagt das ich mit VDSL mit Glasfasergeschwindigkeit surfe.

    Dann musst Du Dir das nur noch schrftlich auf der Rückseite eines Ausdrucks dieser Meldung bestätigen lassen:

    https://www.forschung-und-wissen.de/nachrichten/technik/661-terrabit-datenrate-ueber-ein-glasfaserkabel-erreicht-13372649

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Mobile Developer (m/f/d)
    IDnow GmbH, Düsseldorf, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Data-Analyst (d/m/w) Ökonometrie, Statistik
    Prognos AG - Wir geben Orientierung., Freiburg im Breisgau, Berlin, München
  3. Data Science Engineer (Data & Analytics Lab) (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Principal Data Engineer (m/f/d)
    über experteer GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
Windows 11
Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Betriebssystem Einige Windows-11-Apps funktionieren nicht ohne Internet
  2. PC-Integritätsprüfung Microsofts neue App prüft Kompatibilität mit Windows 11
  3. Microsoft Windows-11-VMs sollen Hardware-Anforderung von PCs erfüllen

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Custom Keyboard GMMK Pro: Tastatur selbst bauen macht Spaß
Custom Keyboard GMMK Pro
Tastatur selbst bauen macht Spaß

Wenn die mechanische Tastatur nicht ausreicht, kommt der Selbstbau in Frage. Ich habe klein angefangen und es am GMMK Pro ausprobiert.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. ZSA Moonlander im Test Das Tastatur-Raumschiff
  2. Alloy Origins Core im Test Full Metal Keyboard
  3. Duckypad Mechanisches Tastenpad ermöglicht Makros und Tastenkürzel