1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filmabos: Amazon kauft Lovefilm

warum wird nicht über gekaufte politiker berichtet?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. warum wird nicht über gekaufte politiker berichtet?

    Autor: Erleuchteter 20.01.11 - 12:01

    Dieses Ganze "XY" kauft "XZ" soll doch nur von dem Wirtschaftswachstum der Lobby ablenken. Jeden Tag wird bei einem schönen Essen in einem schönen Restaurant ein Politiker gekauft.

    Die Nachfrage ist groß, mittlerweile gibt es keine Politiker mehr zu kaufen, die Preise steigen. Eine narrensichere Anlage*.






    *Bitte beachten Sie hier das Alter und die gesundheitliche Lage des Politikers, wir übernehmen keine Verantwortung für den Wertverlust ihrer Anlage, die aus dem frühzeitigen Ausscheiden eines Politikers entsteht!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fullstack Software Engineer (m/w/d)
    Atruvia AG, München
  2. Innovationsmanager / Zukunftsentwickler (w/m/d) IT / Elektrotechnik
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
  3. Mitarbeiter IT-Support (m/w/d)
    BLG Logistics Group AG & Co. KG, Schlüchtern
  4. Teamlead Software Test (m/w/d) Automotive
    Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 18V System Akku Schlagbohrschrauber GSB 18V-21 (inkl. 2x2,0 Ah Akku, 40tlg. Zubehör Set, in...
  2. (u. a. Command & Conquer Remastered Collection für 9,99€, Need for Speed Hot Pursuit Remastered...
  3. (u. a. Monitore, SSDs, TVs, Smartphones und Tablets)
  4. (u. a. Asus TUF Gaming VG249Q1R Gaming-Monitor 23,8 Zoll FHD 165Hz für 179,90€, NZXT Kraken Z53...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming und Inklusion: Schnelles Tastendrücken heißt Game Over
Gaming und Inklusion
Schnelles Tastendrücken heißt Game Over

Körperlich beeinträchtigte Menschen haben es nicht leicht in Games. Dabei wäre es möglich, Videospiele inklusiver zu machen. Das erkennt langsam auch die Industrie.
Ein Bericht von Denis Gießler

  1. Patente EA gibt Ping-System von Apex Legends frei
  2. Apple Geräte bekommen mehr Funktionen für Barrierefreiheit
  3. Microsoft Mindestens vier Schwierigkeitsgrade für Barrierefreiheit

Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

  1. Halbleiterfertigung Intel soll mehr 3-nm-Buchungen als Apple haben
  2. Halbleiterfertigung Was TSMC in den nächsten Monaten vorhat
  3. Halbleiterfertigung AMDs Epyc produzieren sich bei TSMC selbst

Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
Chorus angespielt
Automatischer Arschtritt im All

Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. Weltraumspiel Everspace 2 setzt auf Sammelsucht im All