Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Finanzinvestoren: Übernahmepoker um…

BIOS ist doch sowieso veraltet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BIOS ist doch sowieso veraltet

    Autor: BIOtop 02.11.10 - 11:28

    EFI und Co sollten schon LANGE Standard sein.

  2. Re: Fehlinformation (war BIOS ist doch sowieso veraltet)

    Autor: PetetPC 02.11.10 - 11:45

    Phoenix BIOS ist heutzutage auch ein EFI. Lies doch einfach den Artikel.

    Außerdem beruht die Einschätung, dass BIOS veraltet und EFI modern sei, auf einer Fehlinformation. EFI ist nichts tolles neues, sondern einfach nur ein Interace-Aufsatz auf das BIOS. Das BIOS bleibst, wie es ist nur das Interface wird in einer anderen Progrmmerisprache geschrieben. Der Endkunde sieht davon nichts. Die meisten BIOS mit EFI als Interface sehen genauso aus, wie ein traditionelles BIOS.

  3. Re: Fehlinformation (war BIOS ist doch sowieso veraltet)

    Autor: DragonHunter 02.11.10 - 12:09

    PetetPC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Phoenix BIOS ist heutzutage auch ein EFI. Lies doch einfach den Artikel.
    >
    > Außerdem beruht die Einschätung, dass BIOS veraltet und EFI modern sei, auf
    > einer Fehlinformation. EFI ist nichts tolles neues, sondern einfach nur ein
    > Interace-Aufsatz auf das BIOS. Das BIOS bleibst, wie es ist nur das
    > Interface wird in einer anderen Progrmmerisprache geschrieben. Der Endkunde
    > sieht davon nichts. Die meisten BIOS mit EFI als Interface sehen genauso
    > aus, wie ein traditionelles BIOS.


    falsch erklärt
    EFI hat gegenüber dem BIOS wesentlich mehr zu bieten als "nur" eine schönere GUI
    nativen 64bit-support zum Beispiel...und alles was damit zusammenhängt...
    EFI und BIOS haben im Grunde nur noch gemeinsam, dass ohne sie der PC gar nicht ans laufen kommt...ansonsten liegen da ziemliche Welten zwischen

    und das heutige EFIs wie BIOS aussehen liegt an wohl nur daran, dass man den User nicht gleih überfordern will
    bzw. selbst zu faul ist alle Möglicheiten von EFI auszureizen...
    mal ganz abgesehen davon, dass man EFI-Boards beinahe an einer Hand abzählen kann...so rar wie die sind

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring
  3. KARL MAYER, Obertshausen
  4. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,40€
  2. (-78%) 1,11€
  3. 0,49€
  4. 36,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

  1. Entwicklung: Github erlaubt das Sponsern von Open Source
    Entwicklung
    Github erlaubt das Sponsern von Open Source

    Kleine Open-Source-Teams oder auch einzelne Entwickler können auf der Plattform Github künftig direkt von ihren Nutzern finanziert werden. Zum Start unterstützt Github die Initiative selbst mit zusätzlichen Spenden und übernimmt die Zahlungsabwicklung.

  2. Facebook: Whatsapp soll Werbeanzeigen in der App bekommen
    Facebook
    Whatsapp soll Werbeanzeigen in der App bekommen

    Bisher können Whatsapp-Nutzer den Messenger ohne Werbung verwenden - das soll sich ab 2020 ändern: In den Stories werden dann Werbeanzeigen eingeblendet, der normale Chatverlauf soll allerdings werbefrei bleiben.

  3. Swift 3 und Nitro 5: Acer aktualisiert AMD-Notebooks
    Swift 3 und Nitro 5
    Acer aktualisiert AMD-Notebooks

    Das Swift 3 und das Nitro 5 erhalten flottere Prozessoren: Acer verbaut AMDs Ryzen-Picasso-Chips für mehr Geschwindigkeit und eine längere Laufzeit.


  1. 11:19

  2. 10:50

  3. 10:35

  4. 10:20

  5. 10:05

  6. 09:50

  7. 09:19

  8. 08:59