Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox: Mozilla kümmert sich nicht…

Ein Paradoxon?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Paradoxon?

    Autor: Lord Gamma 27.06.11 - 11:16

    Microsoft kümmert sich stärker um Unternehmen und dennoch haben Unternehmen wesentlich mehr Arbeit damit, ihre Applikationen auf IE laufen zu lassen als auf anderen Browsern.

  2. Re: Ein Paradoxon?

    Autor: LH 27.06.11 - 11:55

    Eigentlich ist das Problem, das Unternehmen eben lieber genau getestete Software wollen, und das macht sie fast automatisch älter. Firmen hätten auch mit einem Firefox 2.0 oder 1.0 keinen großen Spaß. Dem IE (z.B. 6) wird sein alter vorgeworfen, doch andere Browser hätten das gleiche Problem.

  3. Re: Ein Paradoxon?

    Autor: OSEDV 27.06.11 - 12:04

    Es gibt große Firmen, die sich Leute beschäftigen die für Firefox deployment zuständig sind, IBM z.B. Aber in 95% der Unternehmen gibt es keine Ressourcen dafür.

    Ich habe Firefox inzwischen von allen Rechnern in der Firma entfernt. Gründe: kein Deployment Support (MSI), kein Patch-Management, keine offiziellen Administrationsmöglichkeiten.

    Es gibt Firefox MSI installer von Frontmotion und auch ADM files für die Administration. Aber das ist schlichtweg nicht akzeptabel, weil es nichts offizielles ist und es keinen Support gibt.

    Der IE hat Deployment, Administration per GPO und ein gutes Patch-Management per WSUS.

  4. Re: Ein Paradoxon?

    Autor: LH 27.06.11 - 12:11

    OSEDV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MSI installer von Frontmotion und auch ADM files für die
    > Administration. Aber das ist schlichtweg nicht akzeptabel, weil es nichts
    > offizielles ist und es keinen Support gibt.
    >
    > Der IE hat Deployment, Administration per GPO und ein gutes
    > Patch-Management per WSUS.

    Im Grunde die gleichen Probleme wie vor 10 Jahren schon. Mozilla will es einfach wohl wirklich nicht anders. Sehr schade.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  2. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  3. Kunstakademie Münster, Münster
  4. VALEO GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 2,99€
  3. (-75%) 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

  1. Elektroauto-Sounddesign: Und der Benz macht leise "wuuuuh"
    Elektroauto-Sounddesign
    Und der Benz macht leise "wuuuuh"

    Daimler hat die Töne präsentiert, die Elektroautos bei langsamer Fahrt künftig in den USA und in Europa künstlich produzieren, um andere Verkehrsteilnehmer über ihre Präsenz zu informieren. Das Rückwärtsfahren bietet Diskussionsstoff.

  2. Nach Kartellamtskritik: Amazon ändert Umgang mit Marketplace-Händlern
    Nach Kartellamtskritik
    Amazon ändert Umgang mit Marketplace-Händlern

    Das Onlinekaufhaus Amazon ändert auf Druck des Bundeskartellamts seinen Umgang mit Händlern, die über Marketplace ihre Produkte verkaufen. Im Gegenzug wird ein sogenanntes Missbrauchsverfahren eingestellt.

  3. Vollformat-Kamera: Sony Alpha 7R IV mit 61 Megapixeln
    Vollformat-Kamera
    Sony Alpha 7R IV mit 61 Megapixeln

    Sony hat mit der Alpha 7R IV eine neue Systemkamera mit Kleinbildsensor vorgestellt. Sie erreicht eine Auflösung von 61 Megapixeln und kommt damit in den Bereich, der bisher Mittelformatkameras vorbehalten gewesen ist.


  1. 08:32

  2. 07:53

  3. 07:36

  4. 07:15

  5. 20:10

  6. 18:33

  7. 17:23

  8. 16:37