1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firework: Google will Tiktok…

fragwürdig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. fragwürdig

    Autor: Tigtor 06.10.19 - 21:48

    Vorweg: ich kenne tiktok nur aus fail-compilations, jedoch ist mir der Name auch so bekannt, da im Bekanntenkreis beliebt.

    Ich kenne den tatsächlichen Funktionsumfang nicht aber halte es für unwahrscheinlich, dass Google hier soviel (nützlichen) Mehrwert einbauen kann, um dem Platzhirsch das Wasser abzugraben. Wahrscheinlicher ist imho, dass das genauso endet wie Google+, eventuell kurz für einige interessant, schläft dann aber langsam ein, da die interessante Masse bereits bei tiktok ist damit weitere Nutzer anzieht und hält.

    Fragwürdig finde ich auch den Vergleich der downloads. K.A. wie das bei IOS ist, aber Android-Geräte müssen ja schon aus Lizenzgründen div. Google-Apps von Haus aus installieren. Hier mit optionalen Apps zu vergleichen macht doch mal so gar keinen Sinn. Zumal YouTube und WA völlig unterschiedliche Produkte sind die man imho gar nicht vergleichen kann.

    Ich weiß nicht inwieweit sich die Kernfunktionen von tiktiok in YouTube abbilden lassen, aber soweit ich das verstanden habe handelt es sich auch hier um völlig unterschiedliche Produkte, zumal YouTube ja indirekt vermittelt hat, dass kurzvideos eher uninteressant für die Plattform sind. Entsprechend halte ich den Vergleich der downloadzahlen auch hier für sinnlos.

    1000-7

  2. Re: fragwürdig

    Autor: Hotohori 06.10.19 - 22:58

    Tigtor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne den tatsächlichen Funktionsumfang nicht aber halte es für
    > unwahrscheinlich, dass Google hier soviel (nützlichen) Mehrwert einbauen
    > kann, um dem Platzhirsch das Wasser abzugraben.

    Welcher Platzhirsch soll das sein?

  3. Re: fragwürdig

    Autor: masel99 06.10.19 - 23:43

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tigtor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kenne den tatsächlichen Funktionsumfang nicht aber halte es für
    > > unwahrscheinlich, dass Google hier soviel (nützlichen) Mehrwert einbauen
    > > kann, um dem Platzhirsch das Wasser abzugraben.
    >
    > Welcher Platzhirsch soll das sein?

    Tiktok

  4. Re: fragwürdig

    Autor: Tigtor 07.10.19 - 00:06

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tigtor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kenne den tatsächlichen Funktionsumfang nicht aber halte es für
    > > unwahrscheinlich, dass Google hier soviel (nützlichen) Mehrwert einbauen
    > > kann, um dem Platzhirsch das Wasser abzugraben.
    >
    > Welcher Platzhirsch soll das sein?

    Platzhirsch mag vielleicht über trieben sein. Ich verspreche mir von so was keinen Mehrwert, daher interessiert mich das nicht wirklich, aber trotzdem ist mir Tiktok ein Begriff, im Gegensatz zu Konkurrenzprodukten. Ich bin daher davon ausgegangen, dass Tiktok hier der größte und wichtigste Anbieter in dem Bereich ist.

    1000-7

  5. Re: fragwürdig

    Autor: Laforma 07.10.19 - 13:50

    Tigtor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tigtor schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich kenne den tatsächlichen Funktionsumfang nicht aber halte es für
    > > > unwahrscheinlich, dass Google hier soviel (nützlichen) Mehrwert
    > einbauen
    > > > kann, um dem Platzhirsch das Wasser abzugraben.
    > >
    > > Welcher Platzhirsch soll das sein?
    >
    > Platzhirsch mag vielleicht über trieben sein. Ich verspreche mir von so was
    > keinen Mehrwert, daher interessiert mich das nicht wirklich, aber trotzdem
    > ist mir Tiktok ein Begriff, im Gegensatz zu Konkurrenzprodukten. Ich bin
    > daher davon ausgegangen, dass Tiktok hier der größte und wichtigste
    > Anbieter in dem Bereich ist.

    betrachtet man den gebotenen funktionsumfang und die zielgruppe ist tiktok nunmal der platzhirsch. kann man nicht anders bezeichnen. wie du selbst geschrieben hast: tiktok ist dir ein begriff, der rest nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Damovo Deutschland GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  4. Dataport, Rostock

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Asus XG248Q LED-Monitor 389,00€ (Bestpreis!), Emtec SSD 120 GB 15,79€, Xiaomi...
  2. (u.a. Samsung Galaxy Tab A für 195,00€, Huawei MediaPad M5 Lite für 189,00€, Lenovo Tab E10...
  3. 899,00€ (Bestpreis!)
  4. 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    1. Raumfahrt: Die Esa lässt den Weltraum säubern
      Raumfahrt
      Die Esa lässt den Weltraum säubern

      Es ist voll in der Erdumlaufbahn: Immer mehr Satelliten kreisen im Orbit, und auch immer mehr Weltraumschrott. Die einzige Möglichkeit, des Problems Herr zu werden, ist laut Esa, ihn zu beseitigen. Für 2025 ist die erste europäische Aufräummission geplant.

    2. San José: Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
      San José
      Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst

      Nach Waymo und Uber testen auch deutsche Firmen selbstfahrende Taxiflotten in den USA. Bosch und Daimler geht es dabei nicht nur um die Entwicklung autonomer Autos.

    3. Sachsen-Anhalt: Großes kommunales Netz startet mit 500 MBit/s für alle
      Sachsen-Anhalt
      Großes kommunales Netz startet mit 500 MBit/s für alle

      Im Landkreis Börde hat das Großprojekt Glasfaserausbau von ARGE Breitband und DNS:NET ein erstes Teilgebiet fertiggestellt. Die Datenraten sind sehr hoch.


    1. 18:55

    2. 18:42

    3. 18:21

    4. 18:04

    5. 17:38

    6. 16:32

    7. 16:26

    8. 15:59