1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flattr: Content im Internet…

(Halb OT) Kann mir jemand erklären wer daran interessiert ist, Webradios zu geoIPen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. (Halb OT) Kann mir jemand erklären wer daran interessiert ist, Webradios zu geoIPen?

    Autor: fragenderFrager 15.04.10 - 15:43

    Ich verstehe es nicht :-(
    Ich kann (aus GEMA-Sicht!) den Sinn dahiner erahnen, youtube-Videos zu blocken.
    Ich kann mit enormer Fantasie erraten, warum Europa bei hulu ausgesperrt wird.
    Aber welchen Sinn macht es, Europa aus (us)Webradios auszusperren? Ich meine damit normale Stationsradios, die ihr Programm halt auch ins Internet streamen. Angst vor Musikraubkopiererern? Beim statischen Medium Radio? Zumal es weltweit zig davon gibt, wo ich dann eben musikraubkopieren kann? mucken die werbeträger auf, dass pöse nicht-us-ler ihre werbung hören?

    Ich mag es gerne verstehen :-(
    Nicht, dass es Schade um diese Kommerzradiostationen schade wäre, aber ich verstehe es nicht :S (bsp. sind dc101, kiisfm und die anderen 350 Stationen, die da mit dranhängen)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (w/m/d) CMS Platform
    ING Deutschland, Nürnberg
  2. SAP HCM / Fiori / ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Anforderungsmanager (m/w/d)
    Volkswagen AG, Wolfsburg
  4. Lead SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")
  2. ab 34,99€
  3. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de