1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flattr: Content im Internet…

Solche Modelle sind schon wiederholt gescheitert

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Solche Modelle sind schon wiederholt gescheitert

    Autor: Mark S 15.04.10 - 14:11

    Erst vor wenigen Monaten ist in den USA ein ähnliches System wieder gestorben: "Contenture", das auch Blogger mit freiwilligen Geldern der Leser versorgen wollte. In der Praxis haben aber "die Großen" nicht mitmachen wollen und für "die Kleinen" war bei den Lesern die Zahlungsbereitschaft nicht groß genug. Und das war nicht das erste Mal, dass ein solcher Ansatz gescheitert ist.

  2. Re: Solche Modelle sind schon wiederholt gescheitert

    Autor: Tobias Das Original 15.04.10 - 14:20

    Und vor den Gebrüdern Wright (http://de.wikipedia.org/wiki/Br%C3%BCder_Wright) haben auch schon einige andere versucht zu fliegen (http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Leonardo_da_Vinci_helicopter.jpg&filetimestamp=20070113195808)

    Wie ungemein praktisch dass sie es doch nochmal versucht haben ;-)

  3. Re: Solche Modelle sind schon wiederholt gescheitert

    Autor: Mark S 15.04.10 - 14:51

    > Und vor den Gebrüdern Wright (de.wikipedia.org haben auch schon einige
    > andere versucht zu fliegen (de.wikipedia.org

    Ja klar, das Auto kann man auch noch mal mit eckigen Rädern auf den Markt bringen; die müssen ja nicht rund sein, nur weil das alle so machen... ;-)

  4. Re: Solche Modelle sind schon wiederholt gescheitert

    Autor: Honk 15.04.10 - 16:03

    Tobias Das Original schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und vor den Gebrüdern Wright (de.wikipedia.org haben auch schon einige
    > andere versucht zu fliegen (de.wikipedia.org
    >
    > Wie ungemein praktisch dass sie es doch nochmal versucht haben ;-)


    Für diesen Kommentar hätte ich jetzt definitiv geflattr't. :D

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Warehouse Admin/SQL Entwickler (w/m/d)
    MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  2. SAP-Job - SAP ABAP OO Senior Entwickler oder SAP ABAP OO Architekt Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Freiburg im Breisgau
  3. Server- / Virtualisierungsadministrato- r/-in (m/w/d)
    Kreisausschuss Wetteraukreis, Friedberg
  4. SAP Basis Berater / Administrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA
  2. 109,99€
  3. (u. a. SW Classics Collection für 8,50€, SW X-Wing Series für 5,50€)
  4. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vorratsdatenspeicherung: Quick Freeze soll den VDS-Zombie begraben
Vorratsdatenspeicherung
Quick Freeze soll den VDS-Zombie begraben

Zum wiederholten Mal hat der EuGH der Politik bei der Vorratsdatenspeicherung eine Abfuhr erteilt. Zeit für eine rechtssichere Lösung.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Kindesmissbrauch Faeser lehnt allgemeine Vorratsdatenspeicherung ab
  2. EuGH Vorratsdatenspeicherung bleibt verboten - aber nicht überall

Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Fairness am Arbeitsplatz "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"
  3. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück

Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad