1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flattr: Content im Internet…

Wie jetzt: Flattr verteilt MEIN Geld?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wie jetzt: Flattr verteilt MEIN Geld?

    Autor: Freitagsschreiberling 15.04.10 - 14:00

    Also erstens mal: die grundsätzliche Basis dieser Technik existiert mit Paypal bereits. Da kann ich auch Geld senden und empfangen. Ich kann auch Geld einzahlen und "zwischenlagern". Ist also nur eine Frage der zeit, bis sich die Leute über Flattr aufregen, weil das technisch nichts anderes ist und es demzufolge auch die gleichen technischen Probleme geben wird.

    Deswegen darf natürlich ein anderer Hersteller gerne so etwas für eine andere Idee, die ich grundsätzlich mal gut finde, umbauen.

    Aber hey: Ich mache vier Wochen Urlaub vor allem und der ganzen Welt und wenn was drauf ist, verteilen die mein Geld? Da sollten wir doch nochmal drüber reden...
    Und dass 10% bei denen bleiben, davon bin ich auch nicht so überzeugt. Etwas viel, denke ich. Auch, wenn es nur um Minimalbeträge geht.

    Die Idee finde ich gut, aber ich denke, da sollte noch ein wenig Feintuning an dem Gesamtmodell betrieben werden.

    --
    Für Signatur: bitte wenden.

  2. Re: Wie jetzt: Flattr verteilt MEIN Geld?

    Autor: NotPP 15.04.10 - 14:04

    Flatter ist etwas anderes als Paypal.

    Bei Paypal zahlst du bei jedem Klick einen Betrag, immer wieder neu.

    Bei Flattr zahlst du pro Monat einen von dir selbst festgelegten Betrag ein, dieser wird dann am Ende des Monats auf alle deine Klicks verteilt.

    Du zahlst also nicht jedes mal neu. Dadurch unterscheidet sich Flattr grundlegend von anderen Systemen wie zum Beispiel Paypal.

  3. Re: Wie jetzt: Flattr verteilt MEIN Geld?

    Autor: Dagobert 15.04.10 - 14:21

    Ok und angenommen ich bin Steve Jobs und alle klicken mich an.

    Ich hab dann 2 Trilliarden cent auf meinem Konto und am Ende des Monats wird das dann auf alles verteilt was Steve Jobs angeklickt hat:...Flashvideos, Flashspiele, Berichte über Multitasking...
    Und dann sind die Trillizigstiarden cents wiederverteilt und Steve Jobs is arm. Für den Monat zumindest.


    Wer verdient denn an dem System ausser die 5 Mitarbeiter?

  4. Re: Wie jetzt: Flattr verteilt MEIN Geld?

    Autor: faqleser 15.04.10 - 14:25

    man kann eine monatliche maximalauszahlungshöhe festlegen.

    du legst z.b. fest dass du jeden monat 10 euro verteilen willst.
    wenn du dann 100 euro verdienst werden trotzdem nur die 10 euro verteilt.

    http://flattr.com/faq

  5. Re: Wie jetzt: Flattr verteilt MEIN Geld?

    Autor: Freitagsschreiberling 15.04.10 - 14:40

    faqleser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > man kann eine monatliche maximalauszahlungshöhe festlegen.
    >
    > du legst z.b. fest dass du jeden monat 10 euro verteilen willst.
    > wenn du dann 100 euro verdienst werden trotzdem nur die 10 euro verteilt.

    Was dann aber auch wieder zur Folge hat, dass es einige ehrliche Zahler geben wird und einige Schmarotzer, die über kurz oder lang von den anderen mitfinanziert werden müssen, weil es in absehbarer Zeit Geschäftsmodelle geben wird, die darauf aufbauen. Wenn man das dann noch organisieren könnte, fände ich das gut.

    @NotPP
    Ich sage ja nich, dass es das Gleiche ist, wie Paypal, nur dass die Technik dahinter schon mal da ist, dass man es damit genauso machen könnte. Ist halt ein anderes Abrechnungsmodell und eine Art variabler Dauerauftrag zusätzlich. Mir ging es in meiner Anmerkung darum, dass irgendwann vergleichbare Probleme und Negativstimmen auftreten werden, denn dass ich 10 Cent zahlen will, aber durch irgendeinen Fehler 10 Euro abgezogen werden, die ich dann zurückfordern muss, wird es auch irgendwann mal geben. Da hängt dann wieder der ganze Rattenschwanz mit Überprüfung, Datenschutz und so weiter wieder dran.

    @Dagobert
    Verdienen sollen wohl die, die gute Beiträge schreiben, was ich ja auch ok finde. Und die Mitarbeiter müssen verdienen, schließlich arbeiten sie ja dafür. Wenn man 50 Euro einnehmen und 10 wieder verteilen kann, bleibt ja was über. 34 Euro nach Abzug der 10%. Wieviel man allerdings dafür schreiben muss, damit so viel überhaupt reinkommt...

    --
    Für Signatur: bitte wenden.

  6. Re: Wie jetzt: Flattr verteilt MEIN Geld?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 15.04.10 - 14:44

    36 Euro ;-)

  7. Re: Wie jetzt: Flattr verteilt MEIN Geld?

    Autor: Freitagsschreiberling 15.04.10 - 14:58

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 36 Euro ;-)

    34.

    50 drauf plus 10 runter macht 60 Umsatz ;-)

    --
    Für Signatur: bitte wenden.

  8. Re: Wie jetzt: Flattr verteilt MEIN Geld?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 15.04.10 - 15:02

    Selbst WENN das so wäre, dann wären's 54, aber nicht 34 :-P

  9. Re: Wie jetzt: Flattr verteilt MEIN Geld?

    Autor: Melonenhund 15.04.10 - 15:15

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst WENN das so wäre, dann wären's 54, aber nicht 34 :-P


    50 - 10 - 6 = ?

    Wuff!!
    Melonenhund

    -------------------
    Bei "Fakten": Quelle oder Klappe!
    When you have cake, it is not the cake that creates the most magnificent of experiences, but it is the emotions attached to it.

  10. Re: Wie jetzt: Flattr verteilt MEIN Geld?

    Autor: Der Kaiser! 07.06.10 - 02:16

    > Wie jetzt: Flattr verteilt MEIN Geld?
    Das ist mir auch sauer aufgestossen..

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Basis Administrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe, Remote
  2. Project and Support Manager (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  3. Software Developer für Anwendungen und Schnittstellen (m/w / divers)
    Continental AG, Villingen
  4. (Junior) IT Business Partner / Demand Manager - Sales Units (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (u. a. TESO High Isle - Collector's Edition für 35,99€ statt 79€)
  3. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de