1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fortbildung: Was bei…

Dritte Option:

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Dritte Option:

    Autor: AntonZietz 28.02.22 - 09:44

    Was im Interview gar nicht erwähnt wird: Einfach kündigen! Aktuell übernimmt fast immer der neue Arbeitgeber die evtl. geforderten Kosten 8Fortbildung, Ausbildungskosten Duales Studium usw) als "Signing Bonus".

  2. Re: Dritte Option:

    Autor: Niaxa 28.02.22 - 09:59

    Signing in Bonus haha xD. Wäre Ja auch krass zu sagen, wenn du bei uns anfängst übernehmen wir die Rückforderung deiner alten Firma.

  3. Re: Dritte Option:

    Autor: Myxin 28.02.22 - 11:02

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Signing in Bonus haha xD. Wäre Ja auch krass zu sagen, wenn du bei uns
    > anfängst übernehmen wir die Rückforderung deiner alten Firma.

    Wenn man abgeworben wird ist das gar nicht mal so unüblich, beim Fußball doch nicht anders.

  4. Re: Dritte Option:

    Autor: Tofol 28.02.22 - 11:11

    AntonZietz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aktuell übernimmt fast immer der neue Arbeitgeber die evtl. geforderten Kosten
    > 8Fortbildung, Ausbildungskosten Duales Studium usw) als "Signing Bonus".

    Das mag für einige sicher zutreffen, ist aber keine allgemeingültige Aussage für alle Informatiker.
    Ich komme aus der Softwareentwicklung und kann kann schon die Aussagen zum Fachkräftemangel nicht wirklich nachvollziehen. Klar es suchen mehr Firmen, aber die machen auch nicht mehr Zugeständnisse oder Zahlen besser.
    Ich bin ziemlich überzeugt davon, dass ich keine Firma finden würde, die mir irgendwelche Weitebildungskosten als Signing Bonus übernimmt und dabei noch mehr oder zumindest genauso viel bezahlt wie mein aktueller Arbeitgeber.

  5. Re: Dritte Option:

    Autor: AntonZietz 28.02.22 - 13:39

    Tofol schrieb:
    ...
    > Ich bin ziemlich überzeugt davon, dass ich keine Firma finden würde, die
    > mir irgendwelche Weitebildungskosten als Signing Bonus übernimmt und dabei
    > noch mehr oder zumindest genauso viel bezahlt wie mein aktueller
    > Arbeitgeber.

    Ich halte dagegen! Guck mal bei z.B. glasdoor.

    Natürlich abhängig von Qualifikation und Ort. Faustregel:
    Bei kleinen Firmen oder gar StartUps zählt deine Story (wenn die durchfinanziert sind bekommst du bei guter Story ein sechsstelliges Jahresgehalt als Senior DEV mit der Bereitschaft (irgendwann mal) Personalverantwortung zu übernehmen), bei Konzernen zählt halt immer noch die klassische Karriere mit Uniabschlüssen (danke Betriebsrat!).

  6. Re: Dritte Option:

    Autor: SoD 28.02.22 - 14:53

    AntonZietz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich halte dagegen! Guck mal bei z.B. glasdoor.
    >
    > Natürlich abhängig von Qualifikation und Ort. Faustregel:
    > Bei kleinen Firmen oder gar StartUps zählt deine Story (wenn die
    > durchfinanziert sind bekommst du bei guter Story ein sechsstelliges
    > Jahresgehalt als Senior DEV mit der Bereitschaft (irgendwann mal)
    > Personalverantwortung zu übernehmen), bei Konzernen zählt halt immer noch
    > die klassische Karriere mit Uniabschlüssen (danke Betriebsrat!).

    Ich war viele Jahre Entwickler, bis ich dann irgendwann eine Team- und Projektleiter Position mit Personalverantwortung hatte.
    Ich habe weder in einer Nische gearbeitet, noch bin ich technisch auf einem veralteten oder exotischen Stand, trotzdem ist es für mich fast unmöglich überhaupt einen Job zu finden. Ich hatte Anfang letzten Jahres noch eine fast dreistellige Anzahl an Bewerbungen geschrieben, ohne Erfolg in den Berufen mit technischen hands-on. Die wenigen Optionen waren dann noch im Consulting, sehr weit weg von sechsstellig, größtenteils ohne Firmenwagen und Reisezeit als Freizeit und solche Späße.
    Wenn ich da nach einem Signing Bonus gefragt hätte, wäre ich wohl ausgelacht wurde. Das kenne ich nur von den Leuten, die bei AWS & Co. angefangen haben.
    Inzwischen arbeite ich in einem Konzern, da gibt es im Tarif noch mehr Geld als ich für die Leitungspositionen, mit abgegoltenen Überstunden, je bekommen habe. Allerdings mache ich jetzt nur noch Powerpoint und bin damit nicht sehr zufrieden, aber scheinbar bin ich für den Arbeitsmarkt jetzt komplett verbrannt. Ich bekomme, trotz gut ausgefüllter Profile, auch auf den üblichen Plattformen seit Monaten keine Anfragen mehr und Bewerbungen laufen ins Leere.
    Der Fachkräftemangel ist sehr selektiv, aber das merkt man vielleicht nicht, wenn man selber gerade sehr gefragt ist.

  7. Re: Dritte Option:

    Autor: eastcoast_pete 28.02.22 - 19:30

    Je nach Branche, Position und Gehalt ist es ja auch hin und wieder so, daß der neue AG den neu eingestellten AN für einen wegen des AG Wechsels nicht erhaltenen Bonus entschädigt. Den AN für derartige Kurskosten, die der alte AG zurück fordert zu entschädigen macht dann eben auch Sinn. Als AN muss man dann halt auch aufpassen, daß die neue und teure Zertifizierung auch entsprechend woanders anwendbar ist und den eigenen Marktwert erhöht.

  8. Re: Dritte Option:

    Autor: Sharra 28.02.22 - 20:30

    Wenn dein neuer möglicher AG dich dort, wo du noch bist, abwerben will, sagst du ihm, dass du dann Forderungen begleichen musst. Will der neue AG dich haben, übernimmt der das mit Kusshand.

  9. Re: Dritte Option:

    Autor: Potrimpo 02.03.22 - 10:54

    Könnte auch nur sein, wenn man sofort einen anderen AG überzeugen konnte.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Network Engineer - Connectivity (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln
  2. UX/UI Designer (m/w/d)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
  3. Digital Transformation Manager (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  4. Spezialistin Supportmanagement (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G.Skill Trident Z Neo 32-GB-Kit DDR4-3600 für 149€ statt 190,64€ im Vergleich, Patriot...
  2. 699€ (Vergleichspreis 798€)
  3. 679€ + Versand (Bestpreis)
  4. (u. a. Acer Nitro XZ270UP WQHD/165 Hz für 239,90€ + 6,99€ Versand statt 290,50€ im Vergleich...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de