Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Foxconn: 12-Stunden-Schichten und…

Foxconn: 12-Stunden-Schichten und Sprechverbot

Sprechverbot, 12-Stunden-Tag, Sechs-Tage-Woche und strenge Vorarbeiter: So sieht der Alltag einer jungen Arbeiterin in einer Fabrik von Foxconn aus, wo Apple, Intel, Hewlett-Packard, Dell, Nintendo, Microsoft und Amazon ihre Elektronikprodukte herstellen lassen.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die Wahrheit sieht ganz anders aus! (Seiten: 1 2 3 4 ) 76

    Wahrheits-Sucher | 26.05.10 19:37 20.10.10 17:50

  2. Aber ein MacBook für 10000 Euro kauft auch keiner... (Seiten: 1 2 ) 21

    micha_der_erste | 26.05.10 19:19 03.06.10 06:59

  3. So schlecht bezahlt ist das auch nicht (Seiten: 1 2 3 ) 44

    dokape | 26.05.10 18:28 03.06.10 05:47

  4. Lösungsvorschlag 12

    Acki | 26.05.10 22:25 30.05.10 19:19

  5. Kaputtalismus... 18

    adooo | 26.05.10 20:36 28.05.10 15:20

  6. Und immer wird über Kunden von Kik, Takko und NoName-Elektronik im Supermarkt hergezogen ... 3

    Aldikunde | 27.05.10 08:27 27.05.10 20:36

  7. wann kommt der Krieg?? (Seiten: 1 2 ) 25

    keine bedeutung | 26.05.10 18:50 27.05.10 19:37

  8. Typisch Apple...

    samy123 | 27.05.10 19:13 Das Thema wurde verschoben.

  9. Wir sollten die Chinesen frei lassen 5

    Kaugummi | 26.05.10 20:35 27.05.10 17:18

  10. Ist wie in den 30er Jahren. 3

    Jurastudent | 27.05.10 14:49 27.05.10 15:16

  11. klingt wie normale deutsche fabrik 5

    testwerwasa | 27.05.10 11:23 27.05.10 14:16

  12. 238 EUR für einen Monat buchstäbliche Vollzeitarbeit... 2

    Anonym | 27.05.10 02:08 27.05.10 12:55

  13. was denkt ihr, wie/wo eure schönen IKEA-Käufe hergestellt werden? 7

    raumdekoration | 26.05.10 20:21 27.05.10 12:13

  14. Und die Folgen? 3

    deraal | 26.05.10 19:16 27.05.10 11:56

  15. Geiz ist Geil - ihr seid auch schuld 13

    br0iler | 26.05.10 20:54 27.05.10 11:44

  16. Kapitalismus 10

    svd | 26.05.10 19:13 27.05.10 11:43

  17. Das ist doch kein Leben! 12

    HohesD | 26.05.10 18:40 27.05.10 11:08

  18. Perverse Welt 13

    Analyst 2 | 26.05.10 18:27 27.05.10 10:41

  19. Aufschwung durch Sklaverei 1

    Anoco | 27.05.10 10:37 27.05.10 10:37

  20. apple zahlt pro ipad ca. 260 Euro. Der Rest ist Gewinn 4

    rambo | 27.05.10 09:52 27.05.10 10:14

  21. Warum in die Ferne schweifen... 7

    iMer | 26.05.10 22:27 27.05.10 10:01

  22. ich will eine liste 6

    ich will eine liste | 27.05.10 05:23 27.05.10 09:54

  23. South China Morning Post 1

    bpunch | 27.05.10 09:53 27.05.10 09:53

  24. Das Schreckgespenst des Konsumismus: Bewußte Verbraucher 3

    Autor1 | 27.05.10 08:35 27.05.10 09:03

  25. Wie war das mit Adidas...?! 2

    KarlCox | 27.05.10 07:16 27.05.10 08:29

  26. wundert das jemanden? 1

    Fan91 | 27.05.10 08:13 27.05.10 08:13

  27. Suezidgefährdung 1

    Droid | 27.05.10 06:52 27.05.10 06:52

  28. ist wie mit der banane 4

    wer schöpft ab... | 26.05.10 19:36 27.05.10 03:01

  29. Die nehmen sich doch nicht wegen Foxconn das Leben! 4

    sl0w | 26.05.10 23:33 27.05.10 01:31

  30. Ideales Modell für den Bundestag 1

    Staatsbürger | 27.05.10 00:34 27.05.10 00:34

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. MVZ Labor Ludwigsburg GbR, Ludwigsburg
  2. ID Logistics über IBS GmbH, Dortmund, Weilbach, Hammersbach
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. MSC Technologies GmbH, Neufahrn bei Freising (bei München)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  2. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.

  3. The Outer Worlds im Test: Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums
    The Outer Worlds im Test
    Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums

    Ballern in der Ego-Perspektive plus klassisches Rollenspiel: Darum geht es in The Outer Worlds von Obsidian Entertainment (Fallout New Vegas). Beim Test hat sich das Abenteuer als schön kranker Spaß mit B-Movie-Charme entpuppt.


  1. 16:42

  2. 16:00

  3. 15:01

  4. 14:55

  5. 14:53

  6. 14:30

  7. 13:35

  8. 12:37