Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Foxconn: 12-Stunden-Schichten und…

Geiz ist Geil - ihr seid auch schuld

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geiz ist Geil - ihr seid auch schuld

    Autor: br0iler 26.05.10 - 20:54

    würden nicht immer alles extrem billig haben wollen, könnten solche Ausbeutungen vermieden werden. Lieber 3x mal billig kaufen als einmal vernünftig sparen und Qualität erhalten.
    Der Idealfall wäre ja wieder gute deutsche oder mind. europäische Produkte kaufen. Das waren noch Zeiten als man lieber ein Markenprodukt gekauft und sich daran jahrelang erfreut hat. Heute wird billig, umweltschädlich produziert, konsumiert und alle meckern rum, wie Scheiße das alles ist.
    Alles wird schnell weg geworfen und schnell das nächste Chinaprodukt gekauft. Selber Schuld. Wer jetzt Mitleid mit den armen, ausgebeuteten Chinesen hat, sollte anfangen umzudenken.
    Erst wenn die nichts mehr verkaufen und die Profite sinken, werden sie auf Qualität setzen.

  2. Re: Geiz ist Geil - ihr seid auch schuld

    Autor: trkiller 26.05.10 - 21:02

    könntest recht haben aber nicht jeder hat die Möglichkeit Qualitätsware zu kaufen ich kann es mir auch nicht leisten spare aber gerne damit ich gescheite Sachen kaufen kann bevor ich mir wie du gesagt hast Sachen mehrmals kaufen muss

  3. Re: Geiz ist Geil - ihr seid auch schuld

    Autor: realist 26.05.10 - 21:03

    äääääääätsch falsch. Die Bereitschaft der Käufer mehr auszugeben würde lediglich die Gewinnespannen der Hersteller erhöhen - sonst würde sich nichts ändern.

  4. Apple ist doch eine hochpreisige Premium-Marke

    Autor: Calcone 26.05.10 - 21:08

    für Apple-Produkte zahlen die Leute etwas mehr als anderswo.

    Geiz-ist-Geil ist Medion etc

  5. Re: Apple ist doch eine hochpreisige Premium-Marke

    Autor: ickewersonst 26.05.10 - 21:14

    Die Argumentation hat nur einen Haken: Keine der Firmen ist jetzt bekannt dafür "billig" zu sein. Ok, minderwärtige Qualität kann ich dir zustimmen... das liegt aber auch nicht am Chinaprodukt.

    Lenovo bspw ist sogar ne Chinesische Firma und liefert 1a Ware.

  6. Re: Apple ist doch eine hochpreisige Premium-Marke

    Autor: elduderino 26.05.10 - 21:26

    ihr fangt aber leider schon am falschen punkt an zu diskutieren. Natürlich sind die bedingungen in China um ein vielfaches grausamer als hier. Aber solange sich in Deutschland jemand darüber aufregt dass er Abends, und oder am WE arbeiten muss, aber Samstag abend bei Real um 22 uhr noch einkaufen geht, weils da ja billiger ist, und man fast rund um die uhr alles bekommt, wird sich gar nichts ändern.

    Es gibt genug derartige Ungerechtigkeiten in Deutschland. Und bevor man sich über andere Länder aufregt sollte jeder sich gedanken machen was hier falsch läuft. Stichwort real, liddle, schlecker und wie sie alle heißen

  7. Re: Apple ist doch eine hochpreisige Premium-Marke

    Autor: Kleiner_Wurm 26.05.10 - 21:47

    Jetzt machen alle so, als wäre es was Neues. In China arbeiten die Leute schon seit langem unter menschenunwürdigen Bedingungen. Ich frage mich nur, wer die Preise dort diktiert. Ist nix anderes als bei uns die Automobilindustrie oder Aldi und Co. Wenn du das nicht für den Preis lieferst, biste raus.

  8. geiz ist geil fängt aber...

    Autor: zombie ist keine wurst 26.05.10 - 21:59

    ...genau wie bei foxxconn auch in deutschland in den chefetagen an. profitmaximierungen und gewinnoptimierungen auf teufel komm raus. das die kleinen leute sich auch mal was im mediamarkt gönnen wollen (diese schweine!!!) und dann zum billigsten greifen, was sie sich grad noch leisten können, hat bestimmt nix mit "geiz ist geil" zu tun! die geld-elite kauft eh woanders und fährt mit riesen-suv mit niederquerschnittreifen durch kitzbühl zum zigarettenholen... "geiz ist geil" der schwindenden mittelschicht und der wachsenden unterschicht vorzuwerfen, ist meiner meinung nach die perverseste und dümmste modeerscheinung der letzten jahre hier in deutschland!

  9. Re: geiz ist geil fängt aber...

    Autor: elduderino 26.05.10 - 22:05

    Wer sagt denn außerdem das Teuer immer gleich gerechter, besser und anständig bezahlt hergestellt heißt.

    Apple wurde hier mehr als einmal angeführt als beispiel für hohe Preise. Stellen die ausschließlich bei anständigem Lohnniveau her, mit regionalen oder länderbezogenen Teilen, Rohstoffen usw?!

    Natürlich guckt jeder auf den Preis. Aber es gibt Dinge die jeder beachten kann, wenn man mal damit anfängt dinge zu vermeiden die man selbst nicht will.

    Ich geh nicht bei real, liddle, schlecker einkaufen, weil das Saftläden sind, weil die unterbezahlt sind, an Betriebsraten gehindert werden, ausspioniert werden usw. Ich rufe sonntags keine hotline an um probleme zu lösen (welche firma auch immer) weil ich auch sonntag nicht arbeiten will. Ich gehe nicht um 22 uhr noch zu rewe, weil ich auch da selbst nicht arbeiten will usw

  10. Re: geiz ist geil fängt aber...

    Autor: Lalaaaaaa 26.05.10 - 22:09

    Der Witz ist, daß die chinesische Zulieferer extrem niedrige Gewinnspannen haben. Die dicke Kohle verdienen Apple und Co.

  11. Re: geiz ist geil fängt aber...

    Autor: Korrekteur 26.05.10 - 22:11

    Schau mal in den letzten OECD-Wachstumsbericht. Dort kann man wunderbar anhand von Tabellen schwarz auf weiß sehen, wie seit dem Fall des eisernen Vorhangs die Lohnquerschnitte der Mittelschicht im freien Fall sind ...

    Offensichtlich ist die letzte "Revolution" schon lang genug her, um sie vergessen zu haben und man fühlt sich aufgrund der höher entwickelten Überwachungstechnologie sicher genug, um seiner menschenfeindlichen Gier offensichtlich straffrei nachzueifern ...

  12. Re: geiz ist geil fängt aber...

    Autor: elduderino 26.05.10 - 22:15

    Da sind die ganzen CDU und FDP wähler doch für!

    Ohne Kameras im Haus kann man eigentlich auch gar nicht leben...

    Einige wenige machen sich darüber gedanken, und es scheint den Leuten "leider" nicht schlecht genug zu gehen, dass man sich auf die Beine stellt um etwas zu ändern.

    Wenn man bedenkt dass nur 16 % sich überhaupt alternativ informieren und der Rest dieser Hirnverbrannten Suppe darauf baut was die Bildzeitung über Boris Beckers Hochzeitsnacht rausgefunden hat... da wird einem doch nur schlecht

  13. Re: Geiz ist Geil - ihr seid auch schuld

    Autor: Unifarbene-T-Shirts-Träger 27.05.10 - 11:44

    br0iler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das waren noch Zeiten als man lieber ein Markenprodukt gekauft und sich daran jahrelang erfreut hat.

    Heutzutage sind wir eben schlauer und wollen keine Markennutten sein, die Geld ausgeben um danach mit "Nike" oder "Adidas" auf der Brust herumzulaufen und Werbung zu machen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Neoskop GmbH, Hannover
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. Dataport, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-87%) 1,99€
  3. 54,49€
  4. 15,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    1. Apple: Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag
      Apple
      Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag

      Bevor Apple die Auswertung von Siri-Sprachdateien gestoppt hat, mussten Mitarbeiter in Irland teilweise bis zu 1.000 Audio-Schnipsel pro Schicht auswerten. Meist handelte es sich nur um Sprachkommandos, manchmal waren aber auch persönliche Informationen darunter.

    2. ISS: Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab
      ISS
      Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab

      Eine Sojus-Kapsel mit dem russischen Testroboter Fedor an Bord konnte nicht wie geplant an die ISS andocken - wegen eines Problems des automatisierten Andocksystems des Stationsmoduls. Ein zweiter Versuch ist bereits geplant.

    3. Raumfahrt: Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum
      Raumfahrt
      Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum

      Ein Scheidungskrieg scheint sich bis auf die ISS ausgeweitet zu haben: Die Astronautin Anne McClain hat von einem Computer der Raumstation auf das Onlinekonto ihrer Ex-Frau zugegriffen und deren Finanzen kontrolliert. Die Nasa untersucht das mutmaßlich erste Verbrechen im Weltraum.


    1. 14:15

    2. 13:19

    3. 12:43

    4. 13:13

    5. 12:34

    6. 11:35

    7. 10:51

    8. 10:27