Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Foxconn: 12-Stunden-Schichten und…

wann kommt der Krieg??

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wann kommt der Krieg??

    Autor: keine bedeutung 26.05.10 - 18:50

    lange geht eh nicht mehr gut mit unserem System, also wann wird es Krieg geben???

  2. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: Bonsaibäumchen 26.05.10 - 18:57

    In anbetracht der weltweiten Situationen könnte es bald soweit sein. Ich wäre nichteinmal sonderlich schockiert. Im Grunde wäre es das beste was den heute leidenden Menschen passieren könnte. Vielleicht haben sie nach dem Krieg , sofern sie überlebt haben ein besseres Leben. Ich würde es ihnen gönnen.

    Ich hoffe lediglich das nach dem nächsten Krieg ein umweltbewussteres und langfristigeres denken einsetzt.

    Schöne Grüsse,
    Bonsaibäumchen

  3. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: lolitoto 26.05.10 - 21:19

    Leider scheint mancer unserer Ausbeutungs und Spaßgesellschaft wirklich einen Krieg zu braucen um zu lernen

  4. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: arghhhhh 26.05.10 - 21:33

    lolitoto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider scheint mancer unserer Ausbeutungs und Spaßgesellschaft wirklich
    > einen Krieg zu braucen um zu lernen

    bitte, was ?

  5. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: spanther 27.05.10 - 02:59

    Bonsaibäumchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In anbetracht der weltweiten Situationen könnte es bald soweit sein. Ich
    > wäre nichteinmal sonderlich schockiert. Im Grunde wäre es das beste was den
    > heute leidenden Menschen passieren könnte. Vielleicht haben sie nach dem
    > Krieg , sofern sie überlebt haben ein besseres Leben. Ich würde es ihnen
    > gönnen.
    >
    > Ich hoffe lediglich das nach dem nächsten Krieg ein umweltbewussteres und
    > langfristigeres denken einsetzt.

    Wie kann man nur ungestraft so einen verbalen Schwachsinn absondern? Kriege gab es während der Existenz der Menschheit schon extrem viele und NIE hat sich deshalb etwas geändert! Wären die Geldblasen nicht da, weil keine Zinsen aus dem Nichts entstehen könnten, würde auch nicht ständig ab einer gewissen Zeit überall das Geld fehlen! Egal wie oft sich Menschen gegenseitig töten, das ändert GARNICHTS zum positiven!!!

    Ein besseres Leben erlangt man NUR, indem man endlich etwas an diesem System verändert, anstatt mit Krieg neues Leid zu streuen!

  6. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: saddasdasddsadsds 27.05.10 - 05:21

    OMFG. Echt, selbst das ungerechteste System ist besser als Krieg. Krieg vereint *alles* negative:
    - Armut(!!)
    - Rechtlosigkeit(!)
    - Mord
    - Unsicherheit
    - Gnadenlose Ungerechtigkeit
    - Bonzen lassen es sich auf dem Rücken der Armen gut gehen
    - Absolut KEINE GARANTIE das es "nach dem Krieg" besser wird

    Ne, dann lieber eine Stagnation oder Verbesserung im Schritttempo.

  7. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: Metzelkater 27.05.10 - 06:54

    > OMFG. Echt, selbst das ungerechteste System ist besser als
    > Krieg. Krieg vereint *alles* negative:

    Nicht unbedingt, bevor ich 60 Stunden die Woche arbeite für 200 Euro wie die Leute bei Foxconn, und dabei gegängelt werde wie ein Sklave, finde ich es besser, vor meinem Suizid noch ein paar der Arschlöcher zu töten, die mich in solch eine Tretmühle gebracht haben.

    > - Armut(!!)
    > - Rechtlosigkeit(!)
    > - Mord
    > - Unsicherheit
    > - Gnadenlose Ungerechtigkeit
    > - Bonzen lassen es sich auf dem Rücken der Armen gut gehen

    Nun das ist hier noch die große Frage, sollte es zu einem größeren konflikt kommen, aufgrund des kaputen Wirtschaftssystems, werden die sicher auch dran glauben müssen. Ich meine, was würde der ganze Krieg denn für einen Sinn machen, wenn gerade die Zielgruppe überlebt?

    > - Absolut KEINE GARANTIE das es "nach dem Krieg" besser wird

    Ja das stimmt allerdings, in China sind die bonzen ja sogenannte kommunisten.

    > Ne, dann lieber eine Stagnation oder Verbesserung im
    > Schritttempo.

    Ja schön währs, im Moment sieht aber viel nach Verschlechterung im Raketentempo aus. Sieh dir doch nur mal die Arbeitsmarktsituation an!

    Chris

  8. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: Turrican 27.05.10 - 07:02

    Bonsaibäumchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In anbetracht der weltweiten Situationen könnte es bald soweit sein. Ich
    > wäre nichteinmal sonderlich schockiert. Im Grunde wäre es das beste was den
    > heute leidenden Menschen passieren könnte. Vielleicht haben sie nach dem
    > Krieg , sofern sie überlebt haben ein besseres Leben. Ich würde es ihnen
    > gönnen.
    >
    > Ich hoffe lediglich das nach dem nächsten Krieg ein umweltbewussteres und
    > langfristigeres denken einsetzt.
    >
    > Schöne Grüsse,
    > Bonsaibäumchen

    "Im 4. Weltkrieg wird dann wieder mit Stöcken & Steinen gekaempft!"
    (Albert Einstein)

    Ist dir das umweltbewust genug?

  9. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: Aminox 27.05.10 - 07:32

    Krieg ist mit Sicherheit keine Lösung, war es auch noch nie. Die Situation kann man viel einfacher verändern, aber der Mensch ist ja ein Egoist. Als Konsumenten sind wir am viel längeren Hebel. Gehen die Umsätze bei den Firmen zurück, weil sie bei Foxconn herstellen lassen, dann werden die ganz schnell dafür sorgen, dass sich die Bedingungen dort ändern.

  10. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: ElliPirelli 27.05.10 - 08:18

    Kannst Du haben. Geh nach Afghanistan oder Somalia oder oder.

    Was glaubst Du, wie es früher in China zuging? Der Lebensstandard ist enorm gewachsen, die Menschenrechtssituation sind viel besser geworden, auch wenn es noch nicht gut ist. Die Leute stehen Schlange, um einen Job in dieser Firma zu bekommen.


    Dieser idiotische Pessimismus hier ist schwer zu ertragen. Anstatt froh zu sein, wie gut es einem geht, ein Jammern und herbeisehnen des nächsten Kriegs. Diejenigen, die einen Krieg und die Zeit danach miterlebt haben drehen sich gerade im Grab um.

    Das ist dekadent im Quadrat.

  11. Sehr naiv

    Autor: ElliPirelli 27.05.10 - 08:24

    Aminox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Gehen die Umsätze bei den
    > Firmen zurück, weil sie bei Foxconn herstellen lassen, dann werden die ganz
    > schnell dafür sorgen, dass sich die Bedingungen dort ändern.

    Das glaubst Du doch selbst nicht.

    Die Bedingungen dort werden dann noch schlechter, weil sie die Preise noch mehr drücken werden, damit sie wieder mehr verkaufen.

    Es gibt hier z.B. noch die Gruppe der unter 10 Jährigen. Mit billigen GPS-Telefonen könnte man da noch Umsätze machen, denn dann kann Mami auf ihrem iPad in der Küche sehen, ob das Kind auf dem Schulweg trödelt.

    Mit einem super Userinterface und kinetischem Scrollen.

  12. Jammern auf sehr hohem Niveau

    Autor: ElliPirelli 27.05.10 - 08:30

    Metzelkater schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    ...
    > Ja schön währs, im Moment sieht aber viel nach Verschlechterung im
    > Raketentempo aus. Sieh dir doch nur mal die Arbeitsmarktsituation an!

    Die war schon mal deutlich schlechter als jetzt.
    Das ist Jammern auf sehr hohem Niveau.

  13. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: ElliPirelli 27.05.10 - 08:33

    Bonsaibäumchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In anbetracht der weltweiten Situationen könnte es bald soweit sein. Ich
    > wäre nichteinmal sonderlich schockiert. Im Grunde wäre es das beste was den
    > heute leidenden Menschen passieren könnte.

    Das muss man archivieren, der Zeitgeist schlägt Kapriolen hier.

    > Vielleicht haben sie nach dem
    > Krieg , sofern sie überlebt haben ein besseres Leben. Ich würde es ihnen
    > gönnen.

    Entweder Du hast keine Ahnung wovon Du redest oder Du bist ein Fall für den Psychater.
    Oder beides.

  14. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: hfgf 27.05.10 - 10:27

    ElliPirelli schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Leute stehen Schlange, um einen Job in dieser
    > Firma zu bekommen.

    Genau, und wenn sie ihn dann haben, bringen sie sich um.
    Aber wir wollen ja nicht alles schlecht reden, die sind ja selber schuld, sollen doch froh sein, daß sie so ein tolles Jobangebot bekommen haben.
    Undankbarer Pöbel!

  15. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: Ich der Neue 27.05.10 - 10:45

    Wenn ich das hier teilweise lese wird mir schlecht.

    Hätte nicht gedacht, dass es hier so viele hirnverbrannte Schwachköpfe gibt. Die Leute die so einen Mist absondern kennen Krieg vermutlich nur aus dem PC. Ich finde man sollte dieses Thema schließen und löschen. Außerdem passt es nicht im geringsten zum Beitrag.

  16. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: Calcone 27.05.10 - 10:50

    hfgf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ElliPirelli schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Leute stehen Schlange, um einen Job in dieser
    > > Firma zu bekommen.
    >
    > Genau, und wenn sie ihn dann haben, bringen sie sich um.

    So ein blödes Gefasel kannst Du Dir sparen.

    > Aber wir wollen ja nicht alles schlecht reden, die sind ja selber schuld,
    > sollen doch froh sein, daß sie so ein tolles Jobangebot bekommen haben.

    Wieso weisst Du besser was für diese Leute richtig ist als sie selbst? Vermutlich sind die Alternativen dort noch wesentlich schlechter.

  17. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: hfgf 27.05.10 - 11:00

    Calcone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > Die Leute stehen Schlange, um einen Job in dieser
    > > > Firma zu bekommen.
    > >
    > > Genau, und wenn sie ihn dann haben, bringen sie sich um.
    >
    > So ein blödes Gefasel kannst Du Dir sparen.

    Das ist kein blödes Gefasel sondern nur eine Feststellung.

    > > Aber wir wollen ja nicht alles schlecht reden, die sind ja selber
    > schuld,
    > > sollen doch froh sein, daß sie so ein tolles Jobangebot bekommen haben.
    >
    > Wieso weisst Du besser was für diese Leute richtig ist als sie selbst?
    > Vermutlich sind die Alternativen dort noch wesentlich schlechter.

    Ich weiss folgendes besser: Wenn man versucht etwas ganz Schlechtes durch etwas anderes Schlechtes auszutauschen und das dann als etwas Gutes verkaufen möchte, sollte man Autoverkäufer werden.

  18. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: Dr. Rooney 27.05.10 - 11:07

    >
    > > - Armut(!!)
    > > - Rechtlosigkeit(!)
    > > - Mord
    > > - Unsicherheit
    > > - Gnadenlose Ungerechtigkeit
    > > - Bonzen lassen es sich auf dem Rücken der Armen gut gehen
    >
    > Nun das ist hier noch die große Frage, sollte es zu einem größeren konflikt
    > kommen, aufgrund des kaputen Wirtschaftssystems, werden die sicher auch
    > dran glauben müssen. Ich meine, was würde der ganze Krieg denn für einen
    > Sinn machen, wenn gerade die Zielgruppe überlebt?

    Krieg hat keinen Sinn. Krieg bringt auch keine Gerechtigkeit, wie du denken magst. Krieg bedeutet Zerstörung, Tod, Armut, Hunger, Heimatlosigkeit und noch vieles mehr. Man sollte ihn sich nicht herbeisehnen.

  19. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: derda 27.05.10 - 11:40

    Ich weis nicht, was hier alle immer wegen den 240€ rumheulen. Kann man ganz kurz einer nachrechnen??? Wohnung + Essen + 240€ das hat ca. nen Harz 4 empfänger.
    Un hier in D gibt es mehr als genug leute die für weniger losgehen. Im Verhältniss jedenfalls, denn die lebenshaltungskosten sind in China auch nur ein Bruchteil so hoch.

    Das 12 Stunden 6 Tage die Woche, was übrigens 72 stunden währen und nicht 60 ^^, mit den anderen Umständen dabei für deutsche verhältniss inakzeptabel sind ist klar. Allerdings ist das im Asiatischen raum doch mindestens durchschnitt, wenn nicht gar drüber.

  20. Re: wann kommt der Krieg??

    Autor: Capital punishment 27.05.10 - 11:48

    Wohaa :D

    Wenn man sich so manches Gequacke hier antut fragt man sich in was für einem Sumpf man eigentlich lebt.
    Hey war wohl doch nicht so weit hergehollt mit der Kollektivschuld der Deutschen, wa? Ihr seid doch schon ziemlich anal und nekrophil fixiert, gaaanz tief im eurem Kern.

    Ein Krieg wird schon noch kommen, auch für euch liebe Krauts, nur Geduld. Auf die Großindustrie ist verlass.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ViGEM GmbH, Karlsruhe
  2. Scheugenpflug AG, Neustadtan der Donau
  3. Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG, Mainz
  4. Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH, Allmersbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,95€
  2. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  3. 24,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

  1. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
    Telekom
    30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

    30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.

  2. Google: Android Q heißt einfach Android 10
    Google
    Android Q heißt einfach Android 10

    Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

  3. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
    Keine Gigafactory
    Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

    Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.


  1. 17:32

  2. 17:10

  3. 16:32

  4. 15:47

  5. 15:23

  6. 14:39

  7. 14:12

  8. 13:45